MDF-Kanten farbig lackieren

Unregistriert

Gäste
Hallo,
suche einfache Möglichkeit um MDF-Kanten (nur die Kanten) zu füllern und zu lackieren.
Bis jetzt habe ich immer eine Schaumstoffrolle verwendet. Das ist mir allerdings zu zeitraubend. Wie macht ihr das?
Gruß Georg
 

heiko-rech

ww-robinie
Mitglied seit
17 Januar 2006
Beiträge
3.429
Ort
Saarland
Hallo,

die einfachste Möglichkeit wären Bügelkanten in passender Farbe :emoji_grin:

Ansonsten halt mit der Spritzpistole. Isoliergund und die erste Schicht Füller kannst du ja spritzen, wenn mehrere Bretter übereinanderliegen, statt einzelne Kanten zu lackieren.

Gruß

Heiko
 

Eurippon

ww-robinie
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
1.835
Ort
Eppelborn
Ich rolle die MDF-Kanten auch mit Sperrgrund. Falls keiner da ist (solls auch geben) nehme ich normalen DD-Lack.
Den Füller spritze ich nach dem Zwischenschliff 2x...

Ausser lackieren fällt mir jetzt nichts ein, gibt da ja bereits bewährte Produkte vieler Hersteller...
 

Simb05

ww-buche
Mitglied seit
23 April 2006
Beiträge
279
Ort
Pinneberg
Hallo Georg.
Die mit den zwei Hörnern haben einen Kombi-Füller mit dem schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe. Absperren und füllern.Musst du dann spritzen.
Moin moin simb05
 

Unregistriert

Gäste
Hallo,
das Problem ist nicht die Wahl des geeigneten Füllers, sondern wie ich diesen möglichst schnell und sauber auf meine schmalen (12mm) Kanten bekomme ohne dabei die Fläche zu versauen oder 90% in die Luft zu spritzen.
Da die Teile relativ klein sind, habe ich daran gedacht die Kanten über eine Auftragsrolle zu schieben. Für Leim gibt es so ein Gerät (zwei Walzen in einer Kunststoffbox mit Deckel). Inwieweit sich dieses Gerät für Füllermaterialien eignet weiß ich nicht. Vielleicht hats ja schon jemand ausprobiert. Als Füller setze ich ein wässriges Produkt ein, so das ich hoffentlich kein Problem mit dem Kunststoff des Auftragsgeräts bekomme.
Gruß Georg
 
Oben Unten