Massivholzdielen (Douglasie) eher ölen oder seifen?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Bollek, 29. Juni 2008.

  1. Bollek

    Bollek ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bottrop
    Hallo, in der nächsten Zeit werden wir in unserer neuen Wohnung einen Massivholdielenboden verlegen. Der Boden soll dann zunächst gelaugt werden, da wir einen hellen Boden haben möchten. Jetzt suche ich schon im Netz herum um herauszufinden was danach besser ist. Ölen oder seifen? Worin liegen da genau die Unterschiede? Was ist für den Laien besser zu verarbeiten?
    P.S Öl sowie Seife sollte weiße Pigmente enthalten.
    Vielen Dank für Eure Hilfe:emoji_slight_smile:
     
  2. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    18.629
    Ort:
    Dortmund
    Seifen ist schon recht exotisch. Wenn die Eigenschaften durchweg besser wären, hätte es sich wohl mehr durchgesetzt, weil es ja billig und einfach zu machen ist. Du wirst also wohl mit mehr Pflegeaufwand rechnen müssen. Hingegen wirst du es heller hinbekommen, weil Öl immer anfeuert. Und die weiß pigmentierten Öle können das auch nicht immer optimal überdecken.

    Von der Verarbeitung sind Öle aber auch für den Laien recht gut zu verarbeiten.
     
  3. Bollek

    Bollek ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bottrop
    @WinfriedM
    Danke erst mal für die Antwort. Mit "anfeuern" meinst du , dass das Holz einen leicht rötlichen Ton bekommt?
    Ich hatte das mit dem Öl und der Seife gefragt, weil Trip Trap auch Seife anbietet.
    Habe mir jetzt Proben bestellt und werde das an einem Brett testen.
     
  4. frankundfrei

    frankundfrei ww-robinie

    Beiträge:
    2.113
    Ort:
    Lichtenfels
    seifen und ölen

    Durch das Laugen wird die Douglasie schon heller. Dann würde ich aber dringend mit Öl und nicht mit der Seife weitermachen.

    Geseifte Oberflächen sind wesentlich schmutzanfälliger als geölte. Es fehlt einfach die Porenfüllung, also die Sättigung durch das Öl.

    Alternativ geht auch das Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.. Das Weißpigment ist nicht sehr aufdringlich und dient lediglich dazu, dass die Farbe des Holzes so bleibt wie im Rohzustand.

    Wenn Du über das Profil mir Deine Adresse zukommen läßt, dann kann ich Dir Muster davon zusenden.

    Grüße aus Frangn

    Frank von Natural-Farben.de
     
  5. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    18.629
    Ort:
    Dortmund
    Wenn du Wasser oder Salatöl auf Holz gibst, dann hast du ungefähr einen Eindruck, was anfeuern meint: Das Holz wird etwas dunkler und die Maserung tritt mehr hervor. Nebenher bringt Öl noch einen leichte Gelbton mit rein.
     
  6. sachsejong

    sachsejong ww-esche

    Beiträge:
    454
    Ort:
    Fulda, Mosa
    Hi, Bollek,

    guck doch mal hier:
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden