Maschinenkauf

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von mbmias, 31. Januar 2013.

  1. mbmias

    mbmias ww-pappel

    Beiträge:
    1
    Ort:
    Königsee Thüringen
    Hallo,
    habe eine KOMBIMASCHINE FÜR DIE HOLZBEARBEITUNG DISCO 5 SUPER
    Hergestellt in Italien angeboten bekommen.

    Wer hat so eine Holzbearbeitungsmaschine ?
    - was für Vorteile ( Nachteile ) hat so eine Maschine
    - gibt es Erfahrungsberichte über die Maschine (Firma)

    DM ITALIA S.r.l.
    Firmensitz: Via Pascoli, 96 - 21057 Olgiate Olona (VA) - ITALIEN -

    Viele Grüße mbmias
     
  2. jonasw92

    jonasw92 ww-buche

    Beiträge:
    296
    Ort:
    Detmold
    Ich habe bei Italienischen Maschinen oft bemerkt das die Motoren zu Schwach auf der Brust sind, Die Disco 5 hat nur einen 220 Volt motor mit 1500 Watt, Viele Oberfräsen oder Handkreissägen haben da mehr Power.
    ich glaube damit wird man nicht glücklich wenn man Kerniges Massivholz bearbeiten will.
    Schau eher mal nach Hammer Maschinen, ich glaube bei Kleinanzeigen steht sogar eine Drin, davon hast du mehr.
     
  3. had

    had ww-nussbaum

    Beiträge:
    80
    Ort:
    pfahlbronn
    Hallo,
    habe eine Panhans BSB 700,Bj 2003
    angeboten bekommen,guter Zustand,5Sägeblätter.
    Wo fängt da die Schnäppchenzone an?
    Grüsse
    Helmut
     
  4. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    für alle die auch googeln müssten ist eine Bandsäge mit 700 mm Rollendurchmesser. Neupreis von guten 700er Bandsägen dürfte so bei 6000 € beginnen.
    Gerade gegoogelt ne 800er von 1982 bei einem Händler für 4500€ , ne zweite von 1979 für 2500, und ne neue zwar 600er für 3800 €.
    Ich glaub ich mach nen Gebrauchthandel für Bandsägen auf.
     
  5. ChrisOL

    ChrisOL ww-robinie

    Beiträge:
    2.022
    Ort:
    Oldenburg
    Was bringt dir ein schöner Preis für eine alte Bandsäge, wenn der monatliche Absatz null ist ? :emoji_wink:

    Unser kleiner Räuber als Maschinenhändler kann da bestimmt mehr zu sagen.
     
  6. Variatio

    Variatio ww-ahorn

    Beiträge:
    129
    Hm, der Ausgangsthread ist 6 Jahre alt. Das ist Leichenfledderei! :emoji_skull::emoji_wink:
     
  7. Mathis

    Mathis ww-robinie

    Beiträge:
    1.659
    Ort:
    Innerstadtaufmland
    Ich sehe sowas öfter ab 1200 Euro, dafür kann man eigentlich immer wieder mal ne 700er oder 800er BS kaufen- bei Bandsägen gilt: je mehr über 600, desto billiger, je mehr in Richtung 400er Räder, desto teurer..
     
  8. dieter2

    dieter2 ww-ahorn

    Beiträge:
    105
    Ort:
    Niedersachsen
    Ist wie bei den Werkzeugmaschinen,je schwerer und größer,desto billiger.

    Gruss Dieter
     
    schrauber-at-work gefällt das.
  9. Holzrad09

    Holzrad09 ww-robinie

    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    vom Lande
    Das ist wohl wahr, das gute Stück hier steht schon fast 6 Monate in den Kleinanzeigen. Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    Der Neupreis dürfte auch bei um die 4000 Eu gelegen haben, aber vielleicht ist der Name in Deutschland nicht so bekannt ....
    Viele haben in ihren Kellerwerkstätten eben nur 2 m Raumhöhe und da passen die 400er noch gut rein.
    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2019
  10. schrauber-at-work

    schrauber-at-work ww-robinie

    Beiträge:
    1.795
    Ort:
    Neuenburg am Rhein
    Schöne Säge, würde sogar sehr gut in meinen Keller passen (2,28m Deckenhöhe).
    Leider am anderen Ende der Republik.
    Irgendwann finde ich hoffentlich auch hier in der Gegend mal ne anständige BS.

    Gruß SAW
     
  11. Holzrad09

    Holzrad09 ww-robinie

    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    vom Lande
    Leider nicht in meinen. Ist nicht nachvollziehbar, das sowas solange im Netz steht und sooo alt ist sie ja auch noch nicht. Dazu kommt das Paoloni Maschinen absolute Profigeräte sind.
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    LG
     
  12. schrauber-at-work

    schrauber-at-work ww-robinie

    Beiträge:
    1.795
    Ort:
    Neuenburg am Rhein
    Ja macht nen guten Eindruck. Allerdings zu weit zum mal eben hinfahren, anschauem, ausprobieren.
    Ungesehen per Spedition zu hohes Risiko.

    Höchstens es findet sich jemand in der Nähe mit Ahnung/Erfahrung der sie durchcheckt und dann per Spedition.:emoji_thinking:

    Mal drüber nachdenken ob ich hier mal nen Thread starte:emoji_alien:


    Gruß SAW
     
  13. Holzrad09

    Holzrad09 ww-robinie

    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    vom Lande
    Ähm, in Deiner Nähe steht eine Maka HB 600 Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    und die sollte der Paoloni in nichts nachstehen.
    Die Maka Maschinen wurden in Italien bei Griggio hergestellt. Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    LG
     
  14. schrauber-at-work

    schrauber-at-work ww-robinie

    Beiträge:
    1.795
    Ort:
    Neuenburg am Rhein
    Die hatte ich bisher nicht gesehen (erst seit gestern drin. Nicht verkehrt, das einzigste was mich etwas stutzig macht ist die Aufnahme für den Traktor.( Brennholzsäge?)
    Hab Ihn eben mal angeschrieben.
    Danke & Gruß
    Stephan
     
  15. Holzrad09

    Holzrad09 ww-robinie

    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    vom Lande
    Das wäre schon möglich. :emoji_thinking:
    Denke aber nicht, dass er sie auf den kleinen Rädern durch die Gegend gezogen hat, auch schaut sie für Brennholz zu gut aus. Mal schauen was er Dir antwortet.
    LG
     
  16. schrauber-at-work

    schrauber-at-work ww-robinie

    Beiträge:
    1.795
    Ort:
    Neuenburg am Rhein
    Nein, auf den Rädern sicher nicht. Sieht eher danach aus als wäre es für aif die ackerschiene konzipiert, die Lasche für den Oberlenker.
    Bin mal gespannt, werde Berichten!
     
  17. Holzrad09

    Holzrad09 ww-robinie

    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    vom Lande
    Achso, eine Art Huckepack Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    Hab von sowas nicht viel Ahnung, nur hätte Ich dafür nicht solch eine Säge genommen, wenn er es denn gemacht hat.
    Interessiert mich auch. :emoji_wink:
    LG
     
  18. predatorklein

    predatorklein ww-robinie

    Beiträge:
    3.338
    Ort:
    heidelberg
    Moin

    Ich handle mit den Maschinen nicht , da ist ehrlich gesagt der Aufwand zu groß :emoji_frowning2:
    Und es gibt zu wenige richtig gute Schnäppchen , und dann sind sie zu weit weg :emoji_wink:

    Die Preisgestaltung bei BS ist wirklich etwas seltsam , gerade bei den Profimaschinen .

    Neu kostet da ein ordentliches 500 mm Modell schnell 4000 € + Mwst.

    600 und 700 mm Modelle schnell mal 5000 oder 6000 € + Mwst .

    Gebraucht kriegt man gute 500 mm Maschinen zwischen 1000 und 1200 € .
    600 und 700 mm Modelle zwischen 1200 und 1500 € .
    Einen höheren Preis erzielt man kaum .

    HEMA Bandsägen bringen etwas mehr , aber auch nicht allzu viel .

    Wir haben unsere N ´ RA 600 ( grüne Eumacop ER 600 ) für ca 1300 € gekauft und auch wieder verkauft .
    Und jetzt zusammen mit einem Kollegen eine ER 700 gekauft ( weißes Gehäuse , BJ 2006 , echt neuwertig ) .
    Die hat 1600 € gekostet und stand auch mehrere Monate im Netz .

    Komischerweise werden die kleineren Hobby BS wie die EB 450 oder die Metabo 500 gerne gekauft .
    Und die Neumaschinen um die 1000 - 1200 € von Holzmann und Bernardo auch .
    Denke , daß viele davon abgeschreckt werden , so eine Maschine irgendwo abholen zu müßen .

    Dann lieber eine qualitativ schlechtere Maschine , die geliefert wird :emoji_slight_frown:.

    Gruß
     
    Dietrich und Mathis gefällt das.
  19. fahe

    fahe ww-robinie

    Beiträge:
    935
    Ort:
    Coswig
    ...ich kenne die Firma in Radebeul. Ist ein kleines Eldorado, in dem schnell die eine oder andere Stunde weg ist...:emoji_slight_smile:
    Ansehen, Lagerspiel und Stellung der Räder prüfen etc. ist kein Ding. Ausprobieren dürfte eher schwierig sein, ist halt kein Maschinenhändler, sondern ein bunter Gemischtwarenladen.
    Das Zeug stammt in aller Regel aus Insolvenzen, dürfte also meist bis zuletzt in entsprechenden Betrieben gelaufen sein. Ob das dann eine Tischlerei war oder ein Landwirt, der Festmeter Brennholz drüber geschoben hat, ließe sich in Erfahrung bringen.

    LG,
    Falk
     
  20. predatorklein

    predatorklein ww-robinie

    Beiträge:
    3.338
    Ort:
    heidelberg
    Moin

    Hab die Maschine gesehen , käme für mich aber aus 2 Gründen nicht in Frage :

    - Maschine wurde sicherlich hie und da mal " rumtransportiert " , ansonsten hätte man ja die Laschen nicht angeschweisst .
    Kein Prob bei einer Brennholzsäge , für eine Schreinermaschine eher nicht so optimal .

    - und dann ist das alles etwas " lieblos " gemacht worden , sowas sagt normalerweise schon was über den Besitzer aus .
    Und selbst wenn nicht ( muß ja nicht sein ) , mindert sowas den Wert einer solchen Maschine .

    Hier ist eine andere MAKA 600 drin :

    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Neueres Modell , aber 1700 sind zu viel , wenn die Mwst. nicht ausweisbar ist .
    Wäre interessant , was da noch am Preis geht .

    Bis gestern war auf kleianzeigen.de eine HEMA SR 500 drin .
    Mit einer Original HEMA Kreisschneideinrichtung .
    Optisch guter Zustand , für 1200 € .

    Wie schon gesagt , eine 500 oder 600 mm BS in WIRKLICH gutem Zustand ist öfters mal zwischen 1000 und 1500 € zu kriegen .

    Schon komisch , wenn man bedenkt , daß die Teile meistens zwischen 4000 - 6000 € gekostet haben .

    Gruß
     
  21. Dietrich

    Dietrich ww-robinie

    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Taunus
    Hallo,

    schau mal was mittlerweile für die Königsklasse der ausgehenden 70iger verlangt wird:
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Das ist natürlich heftig zuviel, aber wer eine große BS stellen kann, dann doch lieber die als etwas aus Blech.

    Gruß Dietrich
     
  22. predatorklein

    predatorklein ww-robinie

    Beiträge:
    3.338
    Ort:
    heidelberg
    Moin

    Der Preis ist wirklich absolut überzogen .
    Mit Glück kriegt man 2500 - 3000 € für so ein Teil .
    Und das auch nur von einem gewerblichen Käufer .
    Und auch den meisten gewerblichen Käufern reicht eine Agazzani 700 für 1500 € mehr als dicke aus :emoji_wink:

    Die BS hat in der Schreinerei einfach einen Großteil ihrer Daseinsberechtigung verloren .
    Schon als ich vor 30 Jahren gelernt habe , war die BS in den meisten Schreinereien ( fast ) nur noch fürs Brennholz da .

    Beim Heimwerker dagegen ist die BS immer noch sehr beliebt , vor allem , weil der hauptsächlich mit Massivholz arbeitet und die BS bei geringem Platzbedarf sehr vielseitig ist .

    Nur kann der eine 300 Kilo schwere Maschine mit 300 Kilo oft nicht mal im Keller aufstellen .
    Geschweige denn , daß er sie abholen kann :emoji_muscle:

    Also kauft er für knapp 1100 € lieber eine Holzmann 470 und kriegt diese kostenlos geliefert .
    Eigentlich logisch :emoji_thumbsup:

    Gruß
     
    Jonas23 gefällt das.
  23. Holzrad09

    Holzrad09 ww-robinie

    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    vom Lande
    Dann braucht er aber viel Glück. :emoji_wink:
    Das war auch der Grund, dass Ich mir die FKS / Fräse neu beim Händler gekauft hab.
    Vor vielen Jahren haben wir mal eine 200 Km entfernte 40er gusseiserne Abrichte mit dem Anhänger geholt, wenn man mal die Zeit rechnet und noch Leute mitnehmen muss, die ja auch Zeit haben müssen, da ja bei solchen Aktionen nicht selten der ganze Tag flöten geht.
    Und am Ende gibt man jedem Helfer logischerweise noch ein Trinkgeld. Wie macht man das eigentlich in Zukunft, fährt dann keiner mehr mit oder hat jeder ein Kartenlesegerät einstecken ? :emoji_thinking: Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    LG
     
  24. esvaubee

    esvaubee ww-ahorn

    Beiträge:
    125
    In Zukunft wirst du einfach nur noch zu versteuernde Waren oder Dienstleistungen bezahlen können :emoji_slight_smile:
     
  25. schrauber-at-work

    schrauber-at-work ww-robinie

    Beiträge:
    1.795
    Ort:
    Neuenburg am Rhein
    Oder mit Naturalien "zahlen" (Schnaps, Kartoffeln, Schnittholz...):emoji_ghost:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden