Martin T74

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von TischlerLoos, 1. März 2008.

  1. TischlerLoos

    TischlerLoos ww-robinie

    Beiträge:
    1.328
    Ort:
    Espelkamp
    Hallo zusammen,

    ich suche Leute die eine T74 ihr eigen nennen um mich bei gewissen Problemen damit auszutauschen...

    Gruß Patrick Loos
     
  2. linuxlinden

    linuxlinden ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Linden
    Hallo Kollege,

    was ein Zufall. Seit Herbst 2007 habe ich auch diese Maschine. Bislang bin ich recht zufrieden damit.

    Viele Grüße

    Otto Linden
     
  3. TischlerLoos

    TischlerLoos ww-robinie

    Beiträge:
    1.328
    Ort:
    Espelkamp
    Hallo Otto,

    will dann mal konkret werden...

    "1. Ausfall"

    Pneumatische Bremse Parallelanschlag defekt.... dieser war mit der Hand zu schieben.

    "2. Ausfall"

    Längsanschlag nicht mehr im Winkel auf 1m 1mm

    "3.Ausfall"

    Wir haben bei uns einen EIN/AUS Schalter hinten am Schiebeschlitten
    das KAbel daszu kommt aus dem GEhäuse und läuft in einer Art "Panzerkette"

    diese ist aus billigstem Kunsstoff und warum auch immer schon so kaputt das manchmal der Schlitten nicht mehr bewegt werden kann da sich alles vekeilt


    Rundrum sind wir super zufrieden mit der Maschine und wollen uns irgendwann sogar mal die Fräse anschaffen da MArtin TOP ist...

    Aber bei dem Preis sollte an solchen Stellen auch mehr Qualität verbaut sein oder?? Wie seht ihr das und habt ihr ne Idee was man machen kann..

    Ähnliche Probleme?


    Patrick
     
  4. MaHo

    MaHo ww-robinie

    Beiträge:
    708
    Ort:
    Breitengrad 53,5°
    Hi,
    was man machen soll ? reklamieren natürlich
    soviel Kundenservice sollte Fa. Martin parat haben,auch nach Garantieverfall
    ansonsten wären 28.000 € (NP)bisschen viel für so ne Mängelliste:emoji_wink:
    Punkt 1 ist ja schon gravierend
    ist da wirklich noch nichts geschehen ? möcht ich kaum glauben

    droh doch mit Nichtkauf einer T 27:emoji_grin: ,solange Mängel bestehen bleiben.

    hatte ein Betrieb ,der hatte ne T 72 da funzte auch die Klemmung des Parallelanschlags nicht(immer wieder so ne Schraube anziehen),
    digitaler Längenanschlag-Totallausfall-Firma wartete schon seit Monaten auf ersatz:eek:
    Gruß Marc
     
  5. TischlerLoos

    TischlerLoos ww-robinie

    Beiträge:
    1.328
    Ort:
    Espelkamp
    Moin

    Punkt 1 wurde nach 1,5 wochen nach meldung erledigt

    die wussten das wir eine 2. Säge haben und ließen sich zeit

    Punkt 2 wurde auch kurzfristig erledigt

    Punk 3 Jetzt erst aufgetreten

    Es geht mir nur um erfahrungsberichte ähnlicher vorfälle..

    übrigens kostet die säge in unserer ausstattung knapp 35K €

    und bei der menge sollte einfach mehr quali sein^^

    Patrick
     
  6. linuxlinden

    linuxlinden ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Linden
    Hallo Patrick,

    da hast Du ja richtig hingelangt :emoji_slight_smile: mit Deiner Maschine.

    Grundsätzlich sehe ich das wie Marc, also reklamieren. Wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du das auch gemacht.
    Ich habe leider keinen EIN/AUS am Tisch, kann mir also kein Urteil erlauben.

    Die beiden anderen Mängel hatte ich bislang (klopfen auf Holz) noch nicht. Doch Du schreibst ja auch, das die Dinge schon behoben wurden. Hast Du da mit Deinem Händler oder mit Martin direkt gesprochen? Da bin ich in der glücklichen Lage, eine recht fixen Händler zu haben. Anfänglich hatte ich eine wenig Problem mit der Steuerung, allerdings war das Ruckzuck behoben.

    Solltest Du Dich für die Fräse entscheiden, gib Deine Erfahrungen kund.

    Viele Grüße

    Otto
     
  7. Alego

    Alego ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo Patrick,

    Patrick schrieb:
    Was ist es denn für eine T74 (Classic oder Automatic) ?
    Ist der Preis mit oder ohne MwSt. ?
    Wir haben für die Automatic deutlich weniger gezahlt ....

    Gruß,
    Alex
     
  8. TischlerLoos

    TischlerLoos ww-robinie

    Beiträge:
    1.328
    Ort:
    Espelkamp
    Also Ausstattungstechnisch die T74 Classic wir haben nur den elektrich verstellbaren Parallelanschlag mit pneumatischer absenkung den zusatztisch hinten (zum klappen)Laserschnittfugenanzeige, Parallelogramm querschlitten , 3 achs vorritzer Tischverlängerung, Turmverschiebmöglichkeit und schnittlänge 3000 mm
    hinten an / aus schalter

    irgendwie so

    ich glaube der kurs war mit mwst.

    Gruß Patrick
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden