Leinölfirnis auf Olivenöl?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von phanaton, 27. Januar 2011.

  1. phanaton

    phanaton ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kölle
    Hallo,

    Ich habe quasi ein Problem,
    denn ich habe meine furnierte Oberfläche(genauer: Snare Trommel) in Unwissenheit mit Olivenöl behandelt, aus lauter Wollen den endgültigen Look zu bestaunen.
    Nun habe ich aber gelesen das dies kein trocknendes Öl ist, und generell nicht besonders gut für Holzarbeiten geeignet ist.
    Jetzt ist meine Frage ob ich die Trommel abschleifen kann(nicht das ganze Furnier, nur anschleifen) und mit Leinölfirnis weiterbehandeln kann?
    Ich frage, weil ich gegebenenfalls vor habe eine Schellack-Politur darauf noch anzuwenden.
    Ist dies möglich?

    P.S. Das Furnier ist Nussbaum(Ich meine Europäischer)

    Gruß Philipp
     
  2. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    19.815
    Ort:
    Dortmund
    In der Regel funktioniert das gut. Ich würde erstmal mit Waschbenzin versuchen, die Oberfläche abzuwaschen. Mit sauberem Lappen oder Zewa immer wieder abwischen, um das Öl wegzubekommen. Dann mit Schleifvlies nochmal glätten und dann mit Leinölfirnis behandeln. Oder du nimmst ein Öl, was leicht schichtbildend ist und einen Seidenglanz bildet, dann kannst du dir evtl. eine Schellackpolitur sparen. Livos Naturöl-Siegel wäre eine Möglichkeit oder nach Leinöl-Firnis mit Natural-Finish-Öl drübergehen.
     
  3. phanaton

    phanaton ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Kölle
    Vielen Dank für die Tipps, dann ist ja meine Snare gerettet :emoji_slight_smile:.
    Das mit dem Finish Öl hört sich gut an, da ich wahrscheinlich eh kein Hochglanz erreichen will.
    Nur die Frage wegen Poren wäre da noch da Nussbaum ja doch recht grobporig ist, reicht die Schicht eines solchen Öls aus um auch die Poren zu füllen?
    Gruß Philipp
     
  4. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    19.815
    Ort:
    Dortmund
    Zum Porenfüllen sind Öle eigentlich nicht gedacht, ich find das bei Nuss auch nicht nötig. Trotzdem kannst du da experimentieren, gerade das Finish-Öl ist recht harzreich und härtet auch dicker aufgetragen gut durch.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden