Leder auf Holzwerkstoff

Unregistriert

Gäste
Hallo Holzwürmer
hat einer von Euch schonmal ein Möbel mit kompletter Lederoberfläche gefertigt?
Oder weiß einer wo es vieleicht so eine Oberfläche gibt?
Echtleder oberfläche Dicke 3mm naturton?
Damit sollen Abdeckplatte, Schubblenden und Türen eines Sideboards belegt sein. Danke im Voraus für Eure Mithilfe. Gruß Stefan
 

bello

ww-robinie
Registriert
21. Mai 2008
Beiträge
8.027
Alter
65
Ort
Koblenz
Hallo,

solche Arbeiten führt ein Kollege regelmäßig im Ladenbau aus: Polsterpartner Bonn, Claus GmbH.

Gruß
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Registriert
25. August 2003
Beiträge
16.236
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

letztens Kunstleder mit Textilrücken auf MDF geklebt. Kleber:Ovalit
MDF vorher mit Lackierpistole/Wasser benetzen, sonst trocknet der Kelber zu schnell. Auf peinliche sauberkeit von Gerät und Oberfläche achten ( keinen Restkleber zurück in das Gebinde). Jedes Körnchen wird als Druckstelle sichtbar.
Leder aufrollen, leicht andrücken und kurz in die Presse ( ohne Temperatur). Danach über Nacht vollständig aushärten lassen.
Sägen: Problemlos. Fräsen: 2 Schneidiger scharfer Oberfräser: Nacharbeiten mit Teppichmesser erforderlich aber problemlos.
Nuten auf der CNC mit DIA-Nutsäge:emoji_open_mouth:hne Probleme. Bohren 3 und 4 mm : es bleiben unsaubere Bohrränder zurück.
 

Mister G

ww-robinie
Registriert
12. Januar 2007
Beiträge
1.002
Ich hab bei meinem Gesellenstück eine Rahmenfüllung mit Leder belegt - habe damals Weißleim verwendet. Das hält jetzt seit 15 Jahren problemlos.
 

Unregistriert

Gäste
Wir hatten hier mal Leder bestellt. Ist ne preisgünstige Alternative. Allerdings gibts hier nur das Material....

SoppART
 

ahorn01

ww-pappel
Registriert
28. März 2008
Beiträge
8
Ort
lüneburg
habe im BM mal einen artikel über lack mit lederhaptik gelesen. sollte es später auch mit gruch geben.
 

Hacki

ww-esche
Registriert
23. November 2006
Beiträge
573
Ort
Saarbrücken
Hallo Stefan,
in der Restaurierung habe ich früher Leder großflächig ( Schreibtischplatten) mit Sprühkleber geklebt.
Da diese Flächen mit Messingleisten oder einem Furnierfries umrandet waren, kann ich zur Kantenproblematik nix sagen .
Gruß Gerd
 
Oben Unten