LED-Beleuchtung

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von Insane785, 9. Juli 2008.

  1. Insane785

    Insane785 ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hildesheim
    Hi,

    ich werd demnächst mein Meisterstück bauen. In diesem habe ich ein Lichtelement mit eingeplant, ich konnte aber bis jetzt keine Vernüftigen LED Beleuchtungsmodule finden. Deswegen wollt ich mal nachfragen ob da jemand Erfahrung auf dem Gebiet hat und eventuell auch schon einen Hersteller/Internetseite kennt und auch von diesem welche verwendet/verbaut hat.

    Es wird ein hängendes längliches Sideboard. Ein Glaselement, welches eben noch beleuchtet werden soll trennt das Sideboard auf. Das Element ist ein Stück nach "innen" versetzt und verläuft über die obere Fläche, die Front und die unteren Fläche.

    Ich brauche also ein flexibes Beleuchtungselement,was am normalen "Hausstrom" angeschlossen werden soll.

    Ich hatte das Element schon einmal zur Probe gebaut und selbst ein LED strang zusammengelötet, was aber nicht wirklich sicher und vorallem nich besonders schön aussah...Daher brauch ich vorbereitete Module oder ähnlich.

    mfg Steffen
     
  2. holzdackel13

    holzdackel13 ww-nussbaum

    Beiträge:
    76
    Ort:
    neumarkt
    hallo
    schau mal bei hera-online.de die led sticks an
    verarbeitung top da steckersystem

    einziges manko ,es ist nicht flexibel
     
  3. holzspalter

    holzspalter ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Steffen,

    schau mal bei Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. vorbei.
    Dort werden unter der Rubrik LED-Module > LED-Flexband solche flexiblen LED-Module angeboten. Die Module werden mit 12 Volt betrieben. Passende Netzteile zum Betreiben am "normalen Hausstrom" gibts dort auch.

    Ich informiere mich gerade selbst über die voll im Trend liegende LED-Technik, da ich demnächt vor habe ein Treppengeländer mit integrierter "Wegbeleuchtung" zu bauen.
    Zum Treppengeländer werde ich sicher im Forum noch die eine oder andere Frage stellen.

    Ciao,
    Frank
     
  4. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    17.946
    Ort:
    Dortmund
    Vielleicht findest du hier was:
    * led1.de
    * leds.de
    * led-tech.de
    * led-shop24.de
    * pur-led.de
    * dianaelectronic.de
     
  5. Insane785

    Insane785 ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hildesheim
    Danke schon mal!
    Ich werd mir mal das Flexband genauer unter die Lupe nehmen, das sollte dafür sich ma besten eignen.
     
  6. alter foerster

    alter foerster ww-pappel

    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin-Coepenick
    http://www.artenia-lichtdesign.de/<--- hat auch sehr gute Stripes und Zubehör im Angebot.
     
  7. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Hallo!

    Bitte schreiben Sie mir eine eMail an Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar., falls noch Intresse besteht.

    MfG
     
  8. Frank77

    Frank77 ww-birnbaum

    Beiträge:
    234
    hi... ich habe recht gute erfahrungen mit diesem shop hier gemacht

    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    vor allem ist die auswahl auch sehr vielfältig
     
  9. Insane785

    Insane785 ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hildesheim
    Ich bin mir jetzt auf jedenfall schlüssig, dass ich eine flexible blaue LED Leiste verbauen will...
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Soll ja laut der Page ganz einfach sein ineinander stöpseln Stecker rein und fertig^^ Da ich mich nur selbst nur gering im Elek. Bereich auskenne, ist das eine einfache und saubere Lösung...mein ich zumindest:emoji_wink:
    mfg Steffen
     
  10. Pumuckl

    Pumuckl ww-fichte

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zwar kein LED, aber schön: Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Ansonsten: Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Die arbeiten mit LED Herstellern zusammen (hatte selber mal Module von denen, der Name fällt mir leider nicht ein, aber die von Unielektro helfen da weiter)
    Da hatte ich zusammensteckbare Teile, konnte man beliebig verlängern. Ist nur nicht ganz billig das Stecksystem, aber gut. Halt keine Conrad Quali.
    Gruß'
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden