Lauge aus Raumluftentfeuchter

yoghurt

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Februar 2007
Beiträge
6.579
Ort
Berlin
Hallo,
da ihr immer alles wisst: mir ist heute morgen die Lauge aus dem Raumluftentfeuchter durch das Bad gelaufen. Ich vermute, dass das irgendein Salz-Wasser-Gemisch ist. wie kriege ich den Mist wieder vom Boden? @Georg L. ??
 

Ossei

ww-ulme
Mitglied seit
11 April 2011
Beiträge
182
Ort
Ebersberg
Hallo,

das ist eine Calciumchlorid-Lauge, "Salzwasser". Korrosiv noch dazu.
Würd ich mit viel Wasser abwaschen, braucht vielleicht etwas Zeit zum An-/Auflösen.
Gibt aber ggf. bessere Tipps.

Viel Erfolg,
Matthias
 

Hamburger Jung

ww-esche
Mitglied seit
13 Januar 2019
Beiträge
420
Alter
53
Ort
Hamburg
Die Fliesenfugen bekommst Du nachher prima mit Backpulver sauber. Einfach Backpulver in Wasser einstreuen Fucken damit schrubben und die sehen danach aus als wäre gestern erst neu verfugt.
 

yoghurt

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Februar 2007
Beiträge
6.579
Ort
Berlin
Hallo,
Calciumchlorid ist auch mein Recherche-Ergebnis. Schmierige Angelegenheit, mäßig giftig. Ich habe jetzt versucht mit Küchenpapier möglichst viel aufzunehmen. Als nächste flute ich die Bude mit Wasser und wische einmal alles auf. "The solution to pollution is dillution!

Was soll das Backpulver machen? Ich kenne Soda als sehr effektiv gegen fettige Rückstände?
 

uli2003

ww-robinie
Mitglied seit
21 September 2009
Beiträge
8.711
Ort
Wadersloh
Warum soll es gelöst werden, wenn es schon gelöst ist?

Aufnehmen, nachwischen, fertig.

..und: ‚Dilution‘ bitte :emoji_slight_smile:
 

yoghurt

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Februar 2007
Beiträge
6.579
Ort
Berlin
Hallo,
wir sind jetzt im Life-Experiment.... Ich habe das Bad gerade wieder trockengelegt. Das Fenster ist offen, ich habe so trocken gewischt, wie es der Bodenwischer hergab. Mal sehen, ob es jetzt trocknet - denn genau das hat es vorher nicht getan.
 

Hamburger Jung

ww-esche
Mitglied seit
13 Januar 2019
Beiträge
420
Alter
53
Ort
Hamburg
Habe keine Ahnung wie das Backpulver wirkt, aber es funktioniert. Wir habe im Eingangsbereich Sandsteinfliesen mit silbergrauen Fugen die sehen nach der Reinigung mit Backpulver immer wieder aus als wären sie gestern erst verlegt worden. War mal wieder so ein Haushaltstrick von der Oma.
 

yoghurt

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Februar 2007
Beiträge
6.579
Ort
Berlin
Habe keine Ahnung wie das Backpulver wirkt, aber es funktioniert. Wir habe im Eingangsbereich Sandsteinfliesen mit silbergrauen Fugen die sehen nach der Reinigung mit Backpulver immer wieder aus als wären sie gestern erst verlegt worden. War mal wieder so ein Haushaltstrick von der Oma.
Hallo @Hamburger Jung ,
danke dafür, da habe ich gerade noch ein anderes Betätigungsfeld vor meinem geistigen Auge.....
 

WinfriedM

ww-robinie
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
20.761
Ort
Dortmund
Diese Sorte von Entfeuchter kannst du dir glaube ich sparen. Das ist Verarsche, wirken nur knapp über Placebo und mit der Zeit wird das auch eine teure Angelegenheit.

Um wirklich was zu erreichen, müsste man literweise Wasser aus der Luft ziehen. Täglich.
 

yoghurt

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Februar 2007
Beiträge
6.579
Ort
Berlin
Hallo,
ja, diese Bemühungen haben wir auch eingestellt. Diese Entfeuchter stammten noch aus der letzten Wohnung. Ich habe den ganzen Quatsch nach der heutigen Erfahrung entsorgt.

Erneutes Fluten und Aufwischen hat übrigens das Problem gelöst. Jetzt ist der Boden wieder trocken und nicht mehr schmierig.
 
Zuletzt bearbeitet:

ChrisOL

ww-robinie
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
3.568
Ort
Oldenburg
Ich habe eine elektrischen Luftentfeuchter da die Damen das Fenster nicht gern auf machen, ... so kalt.

Der zieht um die 300W und es reicht wenn der eine halbe Stunde läuft, dann ist die Luftfeuchtigkeit so weit runter das es passt.
 

ChristophW

ww-robinie
Mitglied seit
27 November 2013
Beiträge
1.950
Ort
Schleswig-Holstein
Benutzen wir um im Keller im Sommer die Luftfeuchtigkeit unter 60% zu halten funktioniert erstaunlich gut und die gibt es um die 100€ beim Discounter.
 

uli2003

ww-robinie
Mitglied seit
21 September 2009
Beiträge
8.711
Ort
Wadersloh
Um aufs Backpulver zurückzukommen - das enthaltene Natron ist hier der Wirkstoff.
Dazu Backpulver zu verwenden ist unsinnig, da viel zu teuer. Natron gibt es für einen Bruchteil des Preises als Haushaltsmittel.
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
12.412
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

nur die Frage wo. eine Drogerie haben wir hier nicht mehr. Nur noch nen Drogeriesupermarkt ( da gibt es auch nur die 50 gramm Tütchen) . In der Apotheke nur auf Bestellung ( wird zu selten nachgefragt). Oma hatte früher immer einen 5 kg Eimer davon im Keller stehen. Der letzte trägt noch den Preis in DM.
 

BigFossy

ww-buche
Mitglied seit
15 Januar 2018
Beiträge
253
Ort
Kreis Ludwigsburg
Natron hab ich zuletzt im Supermarkt gekauft....

Beim Thema Luftentfeuchter kann ich nix sagen, ich brauch 3 Luftbefeuchter um die Luftfeuchtigkeit auf nem gesunden Wert zu halten...
 

Mr.Ditschy

ww-robinie
Mitglied seit
17 Mai 2017
Beiträge
796
Ort
BW
Ich habe eine elektrischen Luftentfeuchter da die Damen das Fenster nicht gern auf machen, ... so kalt.

Der zieht um die 300W und es reicht wenn der eine halbe Stunde läuft, dann ist die Luftfeuchtigkeit so weit runter das es passt.
Kann ich nur bestätigen und kann bei Feuchtigkeitsproblemen wenn auch nur zu el. Luftentfeuchter raten (also statt die Salzdinger).
Habe zwei Stück seit Jahren laufen und hängen jeweils an Zeitschaltuhren. Ideal wäre nur noch das Wasser gleich in das Abwasser zu leiten, doch an das leeren des Behälters gewöhnt man sich ...
 

Fiamingu

ww-robinie
Mitglied seit
24 August 2012
Beiträge
7.766
Alter
54
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Natron ist auch gut in der Waschmaschine, macht die Wäsche
wieder weiss und reinigt die Maschine. Ein wenig mit ins Gemüse
beim kochen erhält die farbe aber nicht überdosieren sonst schmeckt
man es heraus. Nur Ätznatron darf es halt nicht sein.
 
Oben Unten