Laminat verlegerichtung????

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von irrtum1, 13. Juli 2008.

  1. irrtum1

    irrtum1 ww-pappel

    Beiträge:
    1
    Hallo ans Forum,
    ich werde zum ersten male Laminat verlegen und bin mir unschlüssig über die Verelgerichtung in den einzelnen Zimmern 1 und 2.

    Wäre schön hier antworten zu erhalten.

    Danke und Gruß
    irrtum1

    [​IMG]
     
  2. yoghurt

    yoghurt Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.715
    Ort:
    Berlin
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    gruß

    Heiko
     
  3. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Mahlzeit!
    Egal ob Laminat, Fertigparkett, Schiffboden, Dielenboden,........ Man sollte immer parallel zur Fensterwand (oder von dort wo das meiste Licht kommt) und/oder rechtwinkelig zur längsten Ausdehnung eines Raumes (dies speziell bei "Schlauchartigen" Räumen).
    In deinem Fall würde ich es so machen:
    Raum1: An der Fensterwand beginnen. Entweder von 3 nach 4 oder umgekehrt.
    Raum2: An der Wintergartenwand beginnen. Ebenfalls von 3 nach 4 oder umgekehrt.

    Ob man jetzt von rechts nach links oder umgekehrt verlegt hat meist damit zu tun ob man Rechts- oder Linkshänder ist.
    Als Rechtshänder beginne ich links damit ich mit der rechten das freie Parkettende zum klopfen habe.

    viel Spaß
    gerhard

    P.S.: Es gibt auch noch die psychologisch günstigste Verlegerichtung: Hier sollte die Holzrichtung quer zur Hauptgehrichtung verlegt sein. Ein Mensch hat ein psychologisch besseres Gefühl quer über Bohlen zu gehen als längs.
    Aber dies nur am Rande
     
  4. nurzumhobby

    nurzumhobby ww-ahorn

    Beiträge:
    132
    Ort:
    bei Bonn
    Verlegerichtung

    Hallo!
    Na,dann hab ich das aus dem Bauch raus richtig gemacht..
    Nur mit dem Laufen..
    Der Belag liegt quer zu den Fenstern,aber längs zur Laufrichtung..
    Hätte ich besser diagonal verlegt?
    LOL
    Gruß
    Rolf
     
  5. Eurippon

    Eurippon ww-robinie

    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Eppelborn
    Diagonal ist zwar die logische Überlegung, macht aber aus optischen Gründen und vor allem verlegetechnisch keinen Sinn. Die Verlegerichtung zum Fenster hat mehr Gewicht als der psychologische Aspekt. In der alten Wohnung war der Boden auch längs zur Laufrichtung gelegt. Seelische Schäden habe ich keine davon getragen, obwohl öfters behauptet wird ich sei bei manchen Dingen etwas "strange"....:emoji_grin: :emoji_wink:
     
  6. yoghurt

    yoghurt Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.715
    Ort:
    Berlin
    Das ist zwar vielleicht eher von akademischem Charakter, aber auch wenn man diagonal verlegt, passen die Enden wieder zueinander....
    Ein Freund hat mal Fertigparkett unter einem Winkel von ca. 30° verlegt und war ganz fasziniert wie sich der Verschnitt optimierte.

    gruß

    Heiko
     
  7. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Schönen Abend!
    Bleib beim rechtwinkeligen Verlegen. Mein psychologischer Zusatz war ja auch nur als Zusatz gedacht und nicht als erste Richtlinie.

    gerhard
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden