Laminat im Wintergarten - Wandabschluss

nflanders

ww-birke
Mitglied seit
6 April 2009
Beiträge
70
Werte Profis,

ich möchte in unserem Wintergarten das Laminat austauschen. Da sich an den Innenelementen (Alu) manchmal Schwitzwasser bildet, habe ich ein Alu U Profil aus dem Baumarkt 5x5x5mm als „Rinne“ und rundum an die Innenwände mit Silikon geklebt (auf Höhe des Laminats) – das Schwitzwasser kann jetzt da reinlaufen und verdunsten – reicht für das Schwitzwasser völlig aus, ohne die Rinne würde das Laminat aber an den Schnittkanten aufquellen. Um den Spalt zwischen Laminat zur äußeren Kante des U Profils zu verbergen, habe ich an das U Profil noch ein L Profil geklebt, das jetzt oben mit dem einen Schenkel den Spalt abdeckt und mit dem anderen Schenkel an das U Profil geklebt ist. So könnte das Laminat unter der Abdeckung auch „arbeiten“. Hab leider im Moment kein Bild, aber ich hoffe es ist auch so verständlich. Ungefähr so:
___
.....II_I#

links ist das Laminat( ....) unter dem L Profil, rechts neben dem U profil die WG Wand (#)
Habt ihr da eine andere Idee, gibt es so ein Profil (für kleines Geld) schon fertig?
Oder brauche ich bei Laminat (schwimmend verlegt) den Spalt zu den Wänden gar nicht und könnte das mit Silikon abdichten?
Der WG ist 2m auf 6m und das Laminat quer (2m) verlegt..eine Wand ist die Innenwand, die anderen drei die Aluprofile des WG.

Vielen Dank schon mal!
 
Oben Unten