Kurs oder Mietwerkstatt

minishorty

ww-pappel
Mitglied seit
4 Oktober 2011
Beiträge
7
Hallo,

ich überlege gerade, mir selbst eine Tischlampe zu bauen, die aus einer massiven Kantel besteht. In diesem Zusammenhang bin ich auf der Suche nach einem Profi, der mir a) Tips geben kann und b) evtl. sogar jemanden, der einen Kurs oder eine Art Mietwerkstatt anbietet?!

Hat jemand eine Idee, wo es soetwas in NRW oder im Ruhrgebiet / Niedrrhein gibt?

Vielen Dank und beste Grüsse,
Shorty
 

jcsjcs

ww-birke
Mitglied seit
10 August 2010
Beiträge
58
Ich habe ein ähnliches Problem. Da ich in einem Mietshaus wohne, muss ich mich beim Betrieb von Handreissäge, Oberfräse und Exzenterschliefer sehr zurückhalten.

Für mein nächstes Projekt stelle ich mir daher vor, ein bis zwei Tage extern, mit meinen Maschienen, das Holz soweit vorzubereiten, dass ich es nur noch zusammenleimen und ölen/streichen zu brauche.

Hat jemand Ideen, wo man im Raum Wiesbaden mit eigenen Maschienen richtig Lärm machen kann ohne einen Nachbarschaftsstreit vom Zaun zu brechen?

Danke im Voraus,


JCS.
 

Zucker

ww-pappel
Mitglied seit
5 August 2010
Beiträge
10
Mir geht es leider ganz genau so ... :emoji_frowning2:

Ich suche das selbe in der nähe /Raum Frankfurt

Darüber hinaus suche ich auch Kurs Angebote wie die von hobbywood.de leider sind das 200km und das finde ich schon etwas viel... belegt sind sie ja leider auch :S

@jcsjcs: hast du etwas im Raum Wiesbaden gefunden ???

mfg :emoji_slight_smile:
 

jcsjcs

ww-birke
Mitglied seit
10 August 2010
Beiträge
58
In Wiesbaden direkt bisher leider nicht, aber in Hofheim:

Werkzeugkiste Mohr GmbH und Co. KG | Hobbywerkstatt, TÜV und AU Service, KFZ-Meisterwerkstatt

Es handelt sich eigentlich um eine Autowerkstatt, aber ich habe telefonisch mein Anliegen vorgetragen. Der Mitarbeiter meinte, es sei kein Problem dass ich meine Maschinen mitbringen könne und dafür dann eben den Preis für einen "Arbeitsplatz" bezahlen müsse, d.h. 10€/Stunde oder 60€/Tag. Ich war allerdings noch nicht dort.

Wenn Du dort anrufst, frage doch bitte einmal, ob auch eine Berechnung als "Arbeitsplatz mit Werkbank" für 5€/Stunde möglich ist. Ich habe das leider versäumt.

Grüße,


JCS.
 

Wolfgang26

ww-ulme
Mitglied seit
8 Januar 2006
Beiträge
168
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Hallo, vielleicht hätt ich eine Lösung. Ich wohne so ziemlich genau zwischen Frankfurt und Wiesbaden. Ich habe eine ziemlich grosse Garage, in denen mein Werkzeug steht und da wäre normalerweise auch Platz für "Gastarbeiter". Momentan allerdings nicht, da unser Sohn vorübergehend seine Möbel in der Garage eingelagert hat, wahrscheinlich bis August oder September. Garage ist allerdings nicht beheizt, Sonntags Krach machen möcht ich aber auch nicht. Vielleicht kann man sich da auch gegenseitig etwas "befruchten".
Gruss Wolfgang
 
Oben Unten