Kommoden-Vitrinen-Alptraum

Alptraum72

ww-pappel
Mitglied seit
23 August 2008
Beiträge
1
Hallo,
ich sehe jetzt schon sämtliche Hände über dem Kopf zusammenschlagen und höre einige Stoßgebete :emoji_grin: - aber ich will es nunmal so:

Ich habe eine alte Kommode billig gekauft, keine Ahnung von Holzbearbeitung und möchte trotzdem ein Schmuckstück draus machen. Welche Holzart es ist, weiß ich nicht, sieht ein wenig nach Eiche aus. Oben drauf scheint mir ein Furnier zu sein, denn ein Trinkgefäß hat mal einen kleinen Flüssigkeitsschaden hinterlassen und es fühlt sich nun an dieser Stelle nicht nach Vollholz an (diesen Teil habe ich versuchsweise mit dunkler Beize gestrichen, mit merkwürdigem Ergebnis). Es hat auch schonmal jemand daran rumgeschliffen, leider nicht vollständig, sondern nur oben drauf und ein wenig an den Seiten. An einer der beiden Türen ist leider ein wenig blaue Sprühfarbe (nur leicht). Welche Oberflächenbehandlung das gute Stück sonst erfahren hat weiß ich nicht.

Warum ich trotz Null-Ahnung und Zustand trotzdem was draus machen möchte? Ich liebe Art Deco und dies Kommode scheint entweder aus dieser Zeit zu sein oder zumindest in diesem Stil gearbeitet. Es gibt viele Verzierungen, was das Abschleifen in meinen Augen fast unmöglich macht (in den Türen zwei Kristallglaseinsätze - zeittypisch und wunderschön). Mein Ideal wäre ein ebenholzartiger Farbton, typgerechte Beschläge aus Messing habe ich mir schon ausgeguckt.

Und nun? Ich rufe: HILFEEEE! :emoji_open_mouth:
 

derdad

Moderator
Mitglied seit
3 Juli 2005
Beiträge
3.966
Ort
Wien/österreich
Hallo,
ich sehe jetzt schon sämtliche Hände über dem Kopf zusammenschlagen und höre einige Stoßgebete :emoji_grin: - aber ich will es nunmal so:

Ich habe eine alte Kommode billig gekauft, keine Ahnung von Holzbearbeitung und möchte trotzdem ein Schmuckstück draus machen. Welche Holzart es ist, weiß ich nicht, sieht ein wenig nach Eiche aus. Oben drauf scheint mir ein Furnier zu sein, denn ein Trinkgefäß hat mal einen kleinen Flüssigkeitsschaden hinterlassen und es fühlt sich nun an dieser Stelle nicht nach Vollholz an (diesen Teil habe ich versuchsweise mit dunkler Beize gestrichen, mit merkwürdigem Ergebnis). Es hat auch schonmal jemand daran rumgeschliffen, leider nicht vollständig, sondern nur oben drauf und ein wenig an den Seiten. An einer der beiden Türen ist leider ein wenig blaue Sprühfarbe (nur leicht). Welche Oberflächenbehandlung das gute Stück sonst erfahren hat weiß ich nicht.

Warum ich trotz Null-Ahnung und Zustand trotzdem was draus machen möchte? Ich liebe Art Deco und dies Kommode scheint entweder aus dieser Zeit zu sein oder zumindest in diesem Stil gearbeitet. Es gibt viele Verzierungen, was das Abschleifen in meinen Augen fast unmöglich macht (in den Türen zwei Kristallglaseinsätze - zeittypisch und wunderschön). Mein Ideal wäre ein ebenholzartiger Farbton, typgerechte Beschläge aus Messing habe ich mir schon ausgeguckt.

Und nun? Ich rufe: HILFEEEE! :emoji_open_mouth:
Ja. Und weiter???????

gerhard
 
Oben Unten