Klavier lack

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Tobi27, 20. Juli 2008.

  1. Tobi27

    Tobi27 ww-pappel

    Beiträge:
    11
    Ort:
    Rheinberg
    Hi. Ich haette mal folgende Frage an die Fachleute unter euch :emoji_wink:

    Und zwar habe ich Lautsprecher die mit Klavierlack ausgestattet wurden.

    Da ich nun aber die LS gebraucht gekauft hatte sind mir im nach hinein ein paar maengel aufgefallen. Frage kann man da was tun? Die irgendwie polieren oder so?

    Danke fuer Eure Hilfe
     
  2. edelres

    edelres ww-robinie

    Lack polieren

    Hallo Tobi,

    Klavierlack ist eine Wahlbezeichnung, welche nichts ueber die Lackart aussagt. Schaeden in einer Lackoberflaeche, lassen sich reparieren, doch setzen solche Arbeiten grosse Erfahrungen voraus, sonst endedet es vielleicht in einer Verschlimmbesserung.

    Ich wuerde in einem solchen Fall ein Poliermittel aus der Autopflege verwenden, welches zum Auffrischen von stumpf gewordenem Lack angeboten wird. Erst an einer nicht is Auge fallenden Stelle ausprobieren. Hilft das nicht, dann mit den Schaeden leben oder einen Fachmann beauftragen.

    Als Gedankenanstoss

    mfg

    Ottmar
     
  3. Tobi27

    Tobi27 ww-pappel

    Beiträge:
    11
    Ort:
    Rheinberg
    Hi. Danke schoen. Klar. Hab nicth viel Ahnung. Werde es an ner kleinen kaum sichtbaren stelle mal ausprobieren. Also ganz normale Autopolitur verwenden.
    Stumpf geht noch. Sind mehr ich weiss nicht wie die da rein kommen. Wahrscheinlich falsch gesäubert. Feine Kratzer an manchen stellen
     
  4. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.111
    Ort:
    Koblenz
    Sollte jedoch die Grundierung sichtbar sein, würde ich Dir raten, einen Farbstift von Clou anzuwenden und mit dem entsprechenden Sprühlack anzusprühen. Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Polieren: Schau Dir mal bei Festool die Anwendungsbeispiele an
     
  5. Tobi27

    Tobi27 ww-pappel

    Beiträge:
    11
    Ort:
    Rheinberg
    Nene. Also der Lack is komplett in ordnung. Nichts abegplatzt oder vertieft. Einfach nur an vielen stellen leichte kratzer. Merkt man wenn man mit dem Fingernagel drueber geht kaum. Sieht man aber leider.
     
  6. edelres

    edelres ww-robinie

    Autopolitur

    Hallo Tobi,

    die normale Politur fuer die Autolackpflege ist weniger geeignet, es gibt zum Aufpolieren stumpfer, leicht verwitterter Lackflaechen eine spezial Politur, welche ein sehr feines Schleifmittel enthaellt, dadurch kann man damit feine Kratzer auspolieren.

    Ich wuerde in einem Spezialgeschaeft fuer Autolackierer usw nachfragen, da bekommst das richtige Produkt, kaufe dort auch Zellulose Polierwatte, zum Auftragen und Polieren.

    mfg

    Ottmar
     
  7. Tobi27

    Tobi27 ww-pappel

    Beiträge:
    11
    Ort:
    Rheinberg
    Ja dann sag ich mal vielen dank an Euch!!! Werde direkt morgen mal los
     
  8. garfilius

    garfilius ww-robinie

    Beiträge:
    918
    Ort:
    Leipzig
    Ich weiß nicht, hängt von der Art des Lackes ab, aber vielleicht reicht ja Wiener Kalk, feucht aufgetragen und poliert? Kostet Pfennige...

    Gruß
    Gero
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden