klappbare Tischverbreiterung

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von lakarando, 13. November 2010.

  1. lakarando

    lakarando ww-esche

    Beiträge:
    435
    Ort:
    Friedberg
    Hallo Leute,

    ich habe schon vor längerer Zeit einen Tisch mit klappbarer Verbreiterung für meine bessere Häfte gebaut.
    Leider hatte ich nie wirklich die zündende Idee für eine stabile Verriegelung der Flügel.
    Somit ist das ewige Provisorium aus verschiebbaren Messing-Kleiderstangen nach 2 Jahren arg flügellahm.

    Ich bin schon durch den örtlichen Eisenhandel geschlichen, aber weiss nicht wirklich weiter.
    Jeder Hinweis oder Vorschlag ist willkommen. Der Preis spielt eine untergeordnete Rolle, sollte halt nicht ausufern.

    Gruss
    Thoralf
     

    Anhänge:

  2. ki1968

    ki1968 ww-birnbaum

    Beiträge:
    213
    Warum nicht einfach die Kleiderstangen durch Kanthölzer ersetzen, die durch eine Kulisse laufen? Wenn der Tisch keine Zarge hat (zumindest sehe ich auf dem Foto keine…) und Ihr selbige nicht wollt, könntest Du alternativ ein Kantholz mittig mit einer durchgehenden Nut versehen und diese als Langloch für eine Schraube nutzen, die optional mit einer Schraube mit Kreuzgriff o.ä. festgezogen wird.
     
  3. lakarando

    lakarando ww-esche

    Beiträge:
    435
    Ort:
    Friedberg
    super, einfach und wirksam.
    Als Laie kenne ich "Kulissen" zwar nur aus dem Theater, aber ich vermute, Du meist etwas, das U-förmig von unten an die Platte geschraubt wird, im billigsten Fall 2 Balkenschuhe ?
    Wie Du richtig erkannt hast, gibt es keine Zarge, ist auch nicht nötig.
    Die Beine sind ca. 10mm in die Platte eingelassen und ich habe lieber die "Zarge" sozusagen nach unten gezogen, um die Seitenkräfte beim Rollen besser aufzufangen.

    Vielen Dank

    Gruss
    Lakarando
     
  4. ki1968

    ki1968 ww-birnbaum

    Beiträge:
    213
    Genau, mit Kulisse meine ich "irgendetwas", was die Kanthölzer einerseits "auf Spur" hält, damit sie einfach herausgezogen werden können, und anderseits das Gewicht der Tischverbreiterung trägt.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden