Kirschholz in Rotton

zimmejon

ww-pappel
Mitglied seit
21 Februar 2012
Beiträge
2
Hallo Leute,

bin ganz neu in die Welt der Holzarbeiten und finde das Klasse.
Ich habe mir Lautsprecher gebaut und möchte diese jetzt mit Kirsche furnieren.
Die furniere sehen aber gar nicht so schön kupfer-rot-brau aus wie ich das von Kirsche so kenne.

>Wie kann ich Rottöne auf meine Kirsche bringen?

So in etwa wie das hier:
http://www.lagrama.de/pictures/schreibset-kirschholz-klein.jpg
http://thumbs.dreamstime.com/thumblarge_410/12451764589iL2jE.jpg

(ich hoffe ich darf hier links posten)

Danke für alle Ratschläge :emoji_slight_smile:

Gruß Jonas
 

fritz-rs

ww-robinie
Mitglied seit
13 Mai 2010
Beiträge
1.563
Ort
Remscheid
Deine Links zeigen keine Kirsche.
Auf dem ersten Link ist "Padouk" zu sehen.
Das Holz ist neu so rot und wird dann unter UV-Lichteinfluß etwas bräunlicher.
Das Holz im zweiten Link kann alles Mögliche an Holz sein. Sieht aber unbedingt gefärbt aus.

Gruß Fritz
 

zimmejon

ww-pappel
Mitglied seit
21 Februar 2012
Beiträge
2
Danke

Vielen Dank für die schnellen und guten Antworten. Werde mal im Forum nach geeigneten Beizen/Ölen/Wachsen suchen.

Danke.
 

Túrin

ww-robinie
Mitglied seit
20 Dezember 2009
Beiträge
4.399
Ort
zu hause
Hallo Jonas,

bevor Du anfängst rumzubeizen: Durch Ölen wird das Furnier von sich aus dunkler und kontrastreicher. Der natürliche Rotton der Kirsche kommt alleine dadurch sehr viel stärker raus. Mache erst mal ein Probestück: einfach das Furnier mit Wasser nass machen. So sieht es etwa nach dem Ölen aus. Vielleicht genügt das schon Deinen Vorstellungen und Du kannst Dir die Beize sparen. So knallig wie auf den Bildern wird es aber sicher nicht werden.
 

derstraubi

ww-esche
Mitglied seit
18 Dezember 2011
Beiträge
433
Ort
München
Europäischer Kirschbaum bleibt blasser und entwickelt sich eher in Richtung gelb.
Amerikanischer Kirschbaum wird dunkler und entwickelt recht rasch einen ziemlich intensiven rot/orange Ton.
Wenn Du mehr willst musst Du beizen. Aber eine gebeizte Oberfläche ist vieeeeel heikler als eine naturfarbene. Auch im täglichen Gebrauch.
 
Oben Unten