Kaufberatung Wände Streichen

Jumanji

ww-fichte
Registriert
30. Juni 2015
Beiträge
15
Ort
Osnabrück
Moin Moin liebe Kollegen,
vorab: Ich habe ein Wagner W550 Farbsprühsystem und finde das es Für kleine Flächen oder Möbel durchaus geeignet ist. Die Reinigung ist zwar etwas umständlich aber das Ergebnis ist ganz ok.

Nun zur eigentlichen Frage:
Es zeichnet sich ein Auftrag ab, bei dem ich ein ganzes Wohnhaus von innen mit neuer Farbe versehen soll.
Hat da einer Erfahrungen mit den entsprechenden Systemen (gerne auch nicht von Wagner:emoji_wink:.
Lohnt es sich die ca 300 € Euro für ein solches Sytem aufzuwenden oder kann ich das Geld besser in Rollen usw investieren?

Verwirrte Grüße,

Jumanji
 

Neige

ww-robinie
Registriert
15. Mai 2014
Beiträge
3.177
Alter
65
Ort
78073 Bad Dürrheim
Grüß dich,
Ich denke es lohnt so eine Investition dann, wenn man es öfter anwendet. Für einen ggf. einmaligen Auftrag würde ich über ein Mietgerät nachdenken.

Wenn du dir allerdings eines anschaffen möchtest, kann ich dieses empfehlen:

http://www.farbsprühsystem.de/wagner-universal-sprayer-w950

Ein Bekannter von mir hat sich das Teil im Rahmen von Umbauarbeiten (3 Familienhaus) angeschafft. Ich selbst habe damit gearbeitet und muß sagen, dass das System gut ist. Man sollte allerdings vorher einige Übungen machen um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Als positiv zu bewerten war, oder vielmehr ist das HVLP (High Volume Low Pressure)also hohes Luft-Volumen bei niedrigem Druck, was zu wenigerem Sprühnebel führt.
 

Jumanji

ww-fichte
Registriert
30. Juni 2015
Beiträge
15
Ort
Osnabrück
Das sieht ja ganz gut aus. Interessant wäre, dass ich mein Wagner Zubehör weiter verwenden kann.
Und so wie ich das verstehe könnte ich ja auch mit dem als "Motor" Weiterhin lackieren. Das hätte ja was =D
 

predatorklein

ww-robinie
Registriert
24. März 2007
Beiträge
6.631
Ort
heidelberg
Moin

Wir haben das hier :

http://www.farbsprühsystem.de/airless-sprayer-plus

Haben damit schon einige Läden " bemalert ".

Kunde wollte nicht extra einen Maler holen , ging wirklich schnell , bedient hat es der Lehrling.
Anfangs haben wir es nur gemacht weil der Kunde es so wollte , am Ende haben wir gesehen , daß man damit sogar ( gutes ) Geld verdienen kann.

Saubermachen ist etwas nervig , braucht man ca. 1 h für.
Ansonsten super Teil für wenig Geld :emoji_grin:

Gruß
 

predatorklein

ww-robinie
Registriert
24. März 2007
Beiträge
6.631
Ort
heidelberg
Moin und Danke für deine Antwort.
Muss man dabei dann nicht den ganzen Schlauch spülen?

Moin

Lt. Verkäufer reinigt sich das Teil ( fast ) von selbst :emoji_stuck_out_tongue:

Realität sieht etwas anders aus , wir spülen das Teil durch und zerlegen dabei auch die Pistole und reinigen diese gleich mit.
Dauert komplett ca 1 h.

Zeit holt man aber wirklich locker rein wenn man sieht wie schnell man große Flächen lackieren kann.

Gruß
 
Oben Unten