Küchenspüle Tauschen wer hat Erfahrungswerte

grisumat

ww-ahorn
Mitglied seit
27 Juli 2011
Beiträge
122
Hallo,

Unsere Spüle in der Küche hat ein Loch und muss getauscht werden. Am Wochenende hab ich Sie ausgebaut um die Größe des Ausschnittes auszumessen. Das Loch ist 97,5 x 48,5 cm groß. Mein Wunsch war einfach eine gleichgroße Spüle zu kaufen und in den bestehenden Ausschnitt einzubauen. Leider sind die Dinger wohl nicht genormt.
Wie genau muss denn der Ausschnitt sein? Kann ich eine Spüle nehmen die ein-, oder zwei- mm auf jeder Seite kleiner ist?
Als Alternative bliebe nur eine Größere Spüle zu nehmen und das Loch passend zu vergrößern. Macht halt suaerei in der Küche und ist mehr auswand daher wäre meine Lieblingslösung den bisherigen ausschnitt zu nutzen.
 

Time_to_wonder

ww-robinie
Mitglied seit
19 August 2014
Beiträge
3.296
Alter
46
Ort
Saarlouis/Bonn
Hallo,

also bei den Spülbecken, die ich bisher verarbeitet habe, kam es auf den Millimeter nicht an. Hauptsache, die Dichtung liegt sauber auf der Arbeitplatte auf. Eigentlich kann man das ganz gut erkennen, wenn man die neue Spüle hat. Das lässt sich doch ganz gut ausmessen.

Gruß Jörg
 

grisumat

ww-ahorn
Mitglied seit
27 Juli 2011
Beiträge
122
Hallo,

Danke schon mal für die schellen Antworten.

Das Ausschnittmaß selbst ist mir bekannt. Das Problem ist, dass ich bei den Spülen keine gefunden habe, die das exakt gleiche Ausschnittsmaß hat. Passt in mein Loch mit
97,5 x 48,5 cm dann auch eine 97,2 x 48,2 oder wird das Murks?
 

tiepel

ww-robinie
Mitglied seit
31 Mai 2015
Beiträge
2.988
Ort
Sauerland
Hi,
wahrscheinlich hat die alte Spüle offiziell das gleiche Maß für den Ausschnitt.
Der Küchenbauer hat aber großzügig ausgeschnitten. :rolleyes:
Gruss Reimund
 
Oben Unten