Küche umgestalten

mj5

ww-eiche
Mitglied seit
5 Dezember 2004
Beiträge
348
Ort
Calgary
Ich weiß nicht, worauf die Eco-Programme von Spülmaschinen optimiert sind, ob auf geringen Wasser- oder Stromverbrauch.
Wenn da ein Program dabei ist, das mit 49 Grad Celsius waescht... ich mein man muss auch mal Fuenfe grade sein lassen!
Aber wenn ich die Methode hier vorschluege, dann saess ich im naechsten Flieger nach Europa. Denk ich.

Fleisch auf dem Grill, Lagerfeuer, geschmiedeter Pfanne berührt uns doch irgendwie. Mehr die Männer als die Frauen.
Meine Frau mag mein Fleisch, ooopsie... :emoji_blush:

Gruesse
Mattes
 

marcus_n

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2020
Beiträge
1.186
Ort
Augsburg
mj: Hier stehen die Frauen von heute in Bärlin aber auf: Joghurt, Zucchini und vegan. The Times there are a changin...
 

mj5

ww-eiche
Mitglied seit
5 Dezember 2004
Beiträge
348
Ort
Calgary
mj: Hier stehen die Frauen von heute in Bärlin aber auf: Joghurt, Zucchini und vegan. The Times there are a changin...
Tschaaaa... Boerlin... Fisher Z "In Berlin" oder Killing Joke "SO36", bin mir nicht sicher, aber sind irgendwie beide songs personal favourites.
I am stuck - inside of mobile, with the Memphis Blues, again!



ja, hier stehen die Frauen auf yoghurt...
Die Zwillinge auch, verstaendlich! Handsome and cosy. Seems to be a very nice guy.

@Holzwurm2021 : wenn Dich der Smalltalk stört, melde Dich einfach! Ich kann uns auch verschieben!
Neee, ne? Der etwas anonyme user "holzwurm2021" tut ja auch den ein oder anderen philosophischen Beitrag in anderer Leute Fragen.
Warum sollte es da jetzt ein Extra-Sueppchen geben?
Das Forum und seine Tendenz zu "Off Topic" und "Frueher war alles viel besser" Attituede nenn ich es mal, nervt ab und an.
Aber insgesamt betrachtet macht ihr Mods eine verdammt gute "Nebenbei"-Arbeit.
Und die Mitglieder dieses Forums, inklusive meinereiner, schwafeln zwar gerne mal - aber es ueberwiegt das Gehaltvolle.

Schade, dass es so weit ist!
No! Es hat mich sehr lange gedauert die Frau zu finden, die mich "zum Fressen gern" hat!
Sie steht auf Prince und ich kann ihr Bob Dylan immer noch nicht schmackhaft machen... schaun mer mal, in den naechsten 25 Jahren. :emoji_slight_smile:
Lay Lady lay, lay your arms just around me...


Gruesse
Mattes
 

marcus_n

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2020
Beiträge
1.186
Ort
Augsburg
Me love Live in Budokan.
Aber weisst du wie das ist: Reindeer above Rovaniemi? Ich glaube du lebst im Paradies. Greetings.
 

mj5

ww-eiche
Mitglied seit
5 Dezember 2004
Beiträge
348
Ort
Calgary
Me love Live in Budokan.
Aber weisst du wie das ist: Reindeer above Rovaniemi? Ich glaube du lebst im Paradies. Greetings.
Hi Marcus,
Ueber Dylan tauschen wir uns veilleicht doch lieber ueber PN aus?
Und "The Band"...

Soweit oben wie Rovaniemi leb ich nu nicht. Leider, wir haben ca. 1.5 Mio Nachbarn hier in Calgary.
Polarlichter sind hier nicht zu sehen in der Lichtglocke der Grossstadt und reindeer sind eher rar...
Rudolph, where art though?

In meinem "Paradies" liegt grade immer noch Schnee im Garten, aber es wird langsam.
Zwei Monate von jetzt ist das Grass dann gruener als in Deutschland. Wiederum zwei Wochen spaeter ist alles "Alberta Beige".
Ich uebertreibe nur wenig und warte immer noch auf einen Juli, wo es schneit. Alle anderen Monate des Jahres hatten wir schon "some flurrires".

Back to work, Maggie is calling!

Damit das jetzt nicht zu sehr "off topic" geht
Wir haben ja vor kurzem die Kueche "umgestalltet" - aber ich weiss nicht, ob die gelben oder die orangen Geschirrtuecher hoeher haengen sollten.
Photos kann ich grade leider nicht machen, liefer ich nach.

Gruesse
Mattes
 

marcus_n

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2020
Beiträge
1.186
Ort
Augsburg
Hi Mattes, PN jederzeit, meine History dreissig Jahre way back. Aber Polarlicht in Narvik war legendär, Rovaniemi - Reindeers and Santa. Ich war damals Journalist and Photographer.
Me Dylan I love. Greetings and Kisses to Maggie!
 

Holzwurm2021

ww-ahorn
Mitglied seit
4 Februar 2021
Beiträge
104
Ort
Kempten
@Holzwurm2021 : wenn Dich der Smalltalk stört, melde Dich einfach! Ich kann uns auch verschieben!
Nein, habe ich doch geschrieben, Smalltalk ist auch mal o.k. dient der Zerstreuung und das ist Erholung. Kann trotzdem Monologisieren, wenn mir danach ist. Habe die Gebrauchsanweisung der GSM gelesen, die Programmierungen vorgenommen und etwas recherchiert, das eco Programm ist lang, weil es Strom und Wasser spart und dafür lange spült damit alles sauber wird. Das klingt paradox ist jedoch einleuchtend, bei uns reicht eine Füllung pro Tag, also läuft sie Nachts. Finde das eine simple Angelegenheit. Wie das Steak bei eco wird bleibt offen. Ich habe auch gelesen, dass eco weniger Strom und Wasser braucht als bei Handspülung, also ist Spülmaschine umweltfreundlicher. Was für eine tolle Beruhigung, vor allem wenn die Küche voll steht mit Maschinen und alle im höchsten Gang laufen, wie auch immer. Will ansonsten mein Leben nicht dafür verwenden mich der Spülmaschine zuzuwenden, die muss laufen und spülen im Alltag als Routine.
Die Dunstabzugshaube über dem Herd muss noch montiert werden. Da eine Abluft einzurichten zu aufwendig ist, wird sie auf Umluft gestellt, das bedeutet, dass sie neben den Fettfiltern auch Kohlefilter braucht. Sie sind bestellt, nur Geduld. Morgen soll die Haube an die Wand, die Filter kann man auch später einsetzen. Wie gesagt, die Kühlkombi fehlt noch, auch da ist Geduld gefragt aber somit besteht noch kein Grund das Beenden des Abenteuers Küchenumgestaltung zu feiern, auch wenn das Arbeiten (Essen zubereiten) schon Spaß macht.
 

Holzwurm2021

ww-ahorn
Mitglied seit
4 Februar 2021
Beiträge
104
Ort
Kempten
Küchenumgestaltung, eine gefühlt endlose Geschichte, es fehlt der Kühlschrank, um den ich die Ikea Regale bauen möchte. Vor gut einer Woche wurde die große defekte Kühlkombi abgeholt und nun gilt zu warten bis sich die Firma bequemt die Rückzahlung zu buchen. Eine bekannte Verkäuferin mit Erfahrung meinte, bei Retouren kann es schon mal zwei Wochen dauern. Das ist Wirtschaft, verkaufen geht ganz schnell, mit großen Werbebotschaften, manchmal kriecht einem der Verkäufer dabei auch in den Arsch, aber wenn etwas defekt ist zurückerstatten kann dauern, wenn man nachfragt wird man schräg angemacht, ob man das Kleingedruckte nicht gelesen hat. Das ist nicht paradox, sondern so ist die ambivalente Welt mit Menschen und vor allem die Geschäftswelt. Ich finde, es hat eine gewisse Logik, dass so lange der eine Vorgang mit dem defekten Kühlschrank nicht abgeschlossen ist, ich keinen neuen Vorgang beginne und noch keinen neuen Kühlschrank bestelle. So bleibt die Baustelle in der Küche erhalten und alle warten auf die Dinge, die da kommen, das ist jedoch nichts Besonderes, denn das macht man im Grunde sein Leben lang. Nur zwischendurch braucht es mal ein Erfolgserlebnis um die Motivation nicht zu verlieren, das habe ich, die Spülmaschine. Dieses Neuland mit anfänglichen Fehlern stellt sich als robuster und gut funktionierender Helfer heraus. Die Fehler sind durch Recherche und Erfahrung behoben, wenn eine Maschine nicht funktioniert, sind es oft Anwenderfehler des Menschen, außer das Gerät hat wirklich einen Defekt, denn die Programmierer wissen, was sie tun und so kann man durch Erlernen der Bedienung viele Konflikte vermeiden. Auch wenn es paradox klingt, das eco Programm mit einer Laufzeit von über drei Stunden verbraucht am wenigsten Strom und Wasser und dennoch ist das Geschirr sauber. Es ist nicht der hohe Energieaufwand, der das Geschirr reinigt wie bei kürzeren Programmen mit heißem Wasser, sondern die stetige Behandlung über längere Zeit mit geringeren Temperaturen. Ich finde, das leuchtet ein. Schnell ist die Routine gefunden, was früher am Abend meditierendes Abwaschen war, ist jetzt meditierendes Einräumen der Spülmaschine und dann kann sie laufen, Stunden lang, die ganze Nacht, rumpelt, zischen, gurgeln oder schmatzen, bei und schläft niemand in der Küche. Schade eigentlich, wo doch die umgestaltete Küche jetzt der modernste Raum im Haus ist mit den neusten Geräten. Ich gebe zu, ich habe eine Vorliebe für Küchengeräte, mehr als für Autos oder Heimwerksmaschinen, denn mit ihnen kann man Essen zubereiten und das dient direkt zum Überleben. Die neuste Anschaffung, eine Eismaschine mit Kompressor, im Grunde so überflüssig wie ein Kropf, aber wenn man gerne Eis ist hat das Selbstgemachte einen ganz anderen Effekt als das gekaufte oder die Kugel für 1,40 beim Italiener gekauft. So ähnlich wie, wenn man das Bücherregal nicht günstig bei Ikea kauft, sondern selber bauen will und dazu im Forum fragt, wie das geht, ob Spanplatte oder MDF besser ist. So weit, dass ich bei der Eismaschine Rezepte ausprobiere, möchte ich es nicht kommen lassen, denn ich bin ja faul und nehme Eispulver mit Milch angerührt, halbe Stunde in die Maschine, fertig. Die einen braten Steaks in gusseisernen Pfannen, um Männlichkeit zu spüren, ich mache Eis, völlig vegetarisch und die Frauen erliegen meinem Charme. Aber ich gebe es zu, ein Steak esse ich auch manchmal gerne, mit selbstgemachten Nudeln, habe eine Nudelmaschine, und Pilzsoße. Bei der ganzen Küchenumgestaltung dreht es sich letztlich nun mal ums Essen und wie gesagt, mehr Sinn fürs Leben geht kaum, es ist nicht nur eine physische Erfüllung, sondern auch ein seelisches Ereignis.
 

klausm

ww-kirsche
Mitglied seit
30 März 2013
Beiträge
153
Ort
nahe FFM
Hallo Karl, wie geht es denn jetzt mit deiner Küchenumgestaltung weiter? Momentan ja sicher einer der spannendsten Beiträge hier. Ich hoffe nicht, dass dich der Programmwechsel von 65° auf 45° Eco aus der Bahn geworfen hat!? Würde mich sehr interessieren, wenn du deine Geschichte hier fortführen würdest... Grüße Klaus
 

Holzwurm2021

ww-ahorn
Mitglied seit
4 Februar 2021
Beiträge
104
Ort
Kempten
Ob nun Karl, Friedrich, Hans oder Holzwurm, was spielt das für eine Rolle. Es gibt im Moment nichts Neues bei der Umgestaltung der Küche, es ist traurig, nach dem die defekte Kühlkombi abgeholt wurde, vor über zwei Wochen, tut sich nichts, die Rückerstattung bleibt aus. Das wurmt mich und ist keine Info, mit der man Lorbeeren ernten könnte. Mir wurde gesagt, 14 Tage bei Retouren ist normal, habe sie abgewartet, nichts. Wollte bei der Firma anrufen, weil per Internetnachricht auch keine Reaktion kam, meldete sich eine automatische Ansage, Telefoncenter ist wegen Corona geschlossen. Also die offizielle E-Mail genutzt. Habe einen Roman als Beschwerdebrief geschrieben, kam eine prompte Reaktion mit Entschuldigung und dem Hinweis, die Sache wird der Buchhaltung übergeben. Das ist drei Tage her und noch immer nichts. Jetzt kommt Ostern, da wird auch niemand im Home-Office arbeiten und Geld überweisen. Da ich damals mit paypal gezahlt habe bin ich nun so weit die Summe zu stornieren. Irgendwie kann man bei paypal Geld zurückholen, ich weiß nur noch nicht genau wie. Was ich bisher gefunden habe ist mir noch nicht schlüssig und einen Fehler machen, wenn man reklamiert wäre sehr peinlich. Es ist ein hartes Schicksal mit dieser großen Kühlkombi, dabei sah es anfangs gut aus, das Teil war zum halben Preis mit höchster Energieeffizienz zu haben. Sah gut aus, außen silbern und innen viel Platz, wenn da nicht die große Schramme und Beule gewesen wäre, wodurch die Tür der Tiefkühleinheit nicht schloss. Jetzt gibt es Probleme mit der Rückzahlung. Ich versuche es gelassen zu nehmen, habe viele wunderbare kleine Geschäfte gemacht, da darf auch mal was schiefgehen aber ausgerechnet bei so einem großen Posten wie der Kühlkombi. Kann man nichts machen. Der nächste Schritt ist Mahnverfahren, Verhandlung und die ganze rechtliche Schiene. Schiefgehen kann dabei kaum etwas denn das Recht ist auf meiner Seite und ich kann es umfassend belegen. Jedoch schon so manch einer fühlte sich im Recht und ging dann mit einer saftigen Strafe aus dem Gerichtssaal und deshalb ist mir das Lösen des Konflikts ohne Justiz lieber. Das Geld über paypal zurückbeordern wäre eine Lösung.
 

klausm

ww-kirsche
Mitglied seit
30 März 2013
Beiträge
153
Ort
nahe FFM
Hallo Karl,
danke für die Rückmeldung. Ich zitiere mich dann mal selbst
Du hast ja auch den Sinn eines Forums nicht ganz verstanden.
Obwohl du Seelenklempner bist und daher wissen müsstest, wie du mit deinem offenkundigen Problem umgehen solltest, missbrauchst du das Forum als Tagebuch um deinen “überschüssigen Druck abzulassen“ und sülzt über drei Seiten dein Küchenproblem dahin - noch dazu in so einer besch* Form, dass du jeden Zweifel ausräumst, wirklich daran interessiert zu sein, dass jmd deinen geistigen Sermon liest.
Um dem noch einen oben drauf zu setzen, spammst du noch andere Beiträge in gleicher Art zu.
Großes Kino! :emoji_grin:
 

Holzwurm2021

ww-ahorn
Mitglied seit
4 Februar 2021
Beiträge
104
Ort
Kempten
Das ist ja öde, Gebetsmühlen artiges Predigen wie schlecht die Anderen sind. Ich lasse mir bei meinen Texten wenigstens immer wieder etwas Neues einfallen und schreibe Fortsetzungen der Geschichte. Aber jeder darf kommentieren was er möchte nur sich selber zitieren als Beitrag zeugt schon von besonderer seelischer Störung. Hier ist nicht der Ort wo ich darauf eingehe, hier geht es um die Umgestaltung der Küche was sich von einem Mehrteiler zu einer langen Serie entwickelt hat. Jetzt an den Feiertagen ist Ruhe denn da sind geschäftliche Veränderungen nicht zu erwarten, da braucht man sich nicht ärgern, wenn nichts passiert. Der Abtransport von den Teilen der alten Küche zum Wertstoffhof hat geklappt, jetzt ist das Haus wieder sauber. So gesehen ist alles wunderbar mit der neuen Küche, die Umgestaltung hat trotz der Rückschläge und Missgeschicke Spaß gemacht, wenn da nicht der fehlende Kühlschrank wäre, den ich erst bestellen will, wenn die Rückzahlung da ist. Wenn die jedoch nicht kommt und es sind rechtliche Schritte notwendig, muss das Provisorium mit dem alten kleinen Kühlschrank im Flur noch eine Weile herhalten. Ich habe Zeit, dann zieht sich die Baustelle und das Abenteuer Küchenumgestaltung noch eine Zeit lang hin. Macht doch nichts, provisorisches Leben ist auch leben nur mit Besuch ist es schlecht aber das soll man in der Corona-Krise sowieso reduzieren. Egal wie man es betrachtet, es ist gut, wie es ist. Jedoch ich gebe zu, mehrfaches Pech mit dem Kauf einer Kühlkombi geht an die Nieren und das ist unangenehm. Jetzt kann ich mit viel Fantasie analysieren, warum mir das passiert und komme auf Konflikte in der Biografie und der Persönlichkeit aber das lässt sich jetzt nicht so ohne weiters ändern und deshalb ist besser abhaken, loslassen, nach vorne blicken und neues als Lösung finden. Geld verlieren ist auf die Lebensbewältigung betrachtet nicht so schlimm wie seelische Empfindungen verlieren, da sieht das Leben dann wirklich armselig aus.
 

Holzwurm2021

ww-ahorn
Mitglied seit
4 Februar 2021
Beiträge
104
Ort
Kempten
Es ist schön, wenn sich eine Lebenserfahrung auch mal positiv niederschlägt, gemeint ist das Loslassen als Lösung. Keine Lösung von Lacken wie z.B. Nitrolack für den man ein Universallösungsmittel braucht, sondern das Lösen im geistigen Sinn. Es geht immer noch um die Kühlkombi mit dem Transportschaden und dem Abholen, was fast vier Wochen her ist. Alle Kontaktversuche schlugen fehl bzw. wurde mit dem Spruch, 'wird an die Buchhaltung weitergeleitet', abgetan. Passiert ist nichts auch nach Ostern keine Reaktion. Das hat mich so geärgert, dass es zu schlecht schlafen und Kopfschmerzen führte. Beeinträchtigung des Wohlbefindens im Alltag, eine sehr schlechte Tatsache. Es musste etwas passieren, die Gedanken an den Anwalt und Mahnverfahren schön und gut aber auch das dauert alles. Ich brauchte eine Sofortmaßnahme um mein inneres Gleichgewicht wieder herzustellen und die hieß loslassen. Ich dachte mir, rutscht mir doch den Buckel runter und scheiß doch auf das Geld, ich bestelle jetzt einen anderen Kühlschrank und schreibe die Summe von der defekten Kühlkombi, die ich nicht zurückerstattet bekam, ab und fertig. Nicht ohne, dass ich am Morgen noch einmal eine E-Mail geschrieben hatte an den Shop mit einem Ultimatum bis Montag, genau der Tag an dem vier Wochen um sind. Diese ganze Aktion hat geholfen, die Kopfscherzen gingen weg und ich war den Tag über erleichtert, weil der Stress mit der Wut so ungerecht behandelt zu werden, nach ließ bis hin zur heiteren Gelassenheit, weil das Loslassen der Geldsumme mir meine innere Ausgeglichenheit wieder brachte. Gut, die Geldsumme einbüßen ist ein Verlust aber lieber diese Summe als mein Befinden, denn wenn man Schlafstörung und Kopfschmerzen weiter denkt, kann daraus eine massive seelische Störung werden die man nur noch mit medizinischer Hilfe in den Griff bekommt. Darauf lege ich keinen Wert in meinem Leben und deshalb lieber den Verlust von Geld in Kauf nehmen, als der Verlust der Gesundheit. Es kam eine Antwort auf die E-Mail, dass nun mit Nachdruck der Buchhaltung Bescheid gegeben wird, ich lächelte nur befreit von dem Druck dem Shop zu glauben. Sollen die nur an die Buchhaltung verweisen damit man glaubt, alles wird gut, ich bin darauf nicht mehr angewiesen, denn ich habe meine Lösung bei dem Dilemma gefunden und die heißt loslassen. So konnte ich mit Gelassenheit den Abend verbringen, in der Nacht gut schlafen, am Morgen ohne Kopfschmerzen aufstehen und dem Tag erwartungsvoll entgegenblicken. Was soll ich sagen, am späte Vormittag trudelte eine Info ein, dass die Rückerstattung erfolgt ist. Damit ging ich triumphierend raus ins Schneegestöber und schaute erst später nach, ob die Überweisung wirklich erfolgt ist. Das Loslassen war die Lösung, erst dann kam die Erfüllung.
 

U.Tho

ww-robinie
Mitglied seit
18 November 2020
Beiträge
1.261
Alter
59
Ort
Thüringen
Wir haben sehr viele aktive und inaktive Mitglieder hier im Forum, werden täglich auch mehr. Rein statistisch oder stochastisch (ich verwechsle das immer) ist die Wahrscheinlichkeit entsprechend steigend, relativ ungewohnte Meinungen und Charaktere hier anzutreffen. Da müssen wir uns irgendwie arrangieren - aufregen lohnt sich glaube ich nicht - schade um die Nerven, sonst bräuchten wir einen Therapeuten ...
 

Holzwurm2021

ww-ahorn
Mitglied seit
4 Februar 2021
Beiträge
104
Ort
Kempten
Worüber aufregen, dass auch ein blindes Huhn mal ein Korn findet?
Das Thema Kühlschrank ist erstmal gelöst, war eine hohe Hürde völlig ungewollt. Nächste Woche soll der Neue kommen, aber wenn meine 'Pechsträhne' weiter anhält, bin ich skeptisch und auf das Schlimmste Gewappnet. Wenn er auch einen Defekt hat, fängt das Spiel von vorne an, reklamieren, nutzt nichts, Rückgabefrist nutzen, wird irgendwann mal abgeholt und noch mehr irgendwann erfolgt die Rückerstattung. Gut wenn man Übung und Erfahrung hat, dann geht der Prozess viel leichter von der Hand und ist vor allem seelisch besser auszuhalten. Ich sehe voller Erwartung dem neuen Spiel entgegen. Ein wunderschöner Kühlschrank ohne Gefrierteil, das habe ich schon und 1400 mm hoch, da ist viel Platz. Es wird in die ikea Teile eingebaut damit die Tür über dem Tisch der davorsteht, ein Abrichttisch sozusagen, aufgeht. Es wird, schau'n wir mal.

Das aktuelle Problem ist mal wieder die Spülmaschine, sie zeigt am Ende des Programms den Fehler E 19 an. Die Experten von YouTube meinen es liegt am Ablassventil, kann aber auch die Steuerung sein. Der Kundenservice sagt, ist ein elektronisches Problem, das kann nur der Monteur vom Kundendienst beheben. Jetzt am Wochenende gibt es keinen Kundendienst und vielleicht fällt mir noch etwas ein. Wenn der Fehler auftaucht, bleibt Wasser im Behälter stehen und wird nicht abgepumpt. So gesehen wäre Ablassventil nicht verkehrt. Vielleicht verstopft? Jedoch wenn ich das Programm neu starte, pumpt es zuerst das überschüssige Wasser ab, dann kann ja nichts verstopft sein. Liegt ein Fehler im Programm vor, dass es am Ende den Befehl abpumpen nicht gibt, sondern mit Fehlermeldung stehen bleibt. Da stößt der mechanische Handwerker an die Grenzen seines Geschicks. Habe zwar mal einen Kurs Programmierung von Websites mit html belegt aber das hilft bei der Programmierung einer Spülmaschine nicht weiter. Wenn es ein Fehler in der Software ist, bin ich am Ende meines Lateins. Hat hier noch jemand eine Idee?

Gibt es im Moment kein Rib Eye Steak in der Spülmaschine vorgegart, aus mit Lebensqualität.
 

petermitoe

ww-birnbaum
Mitglied seit
7 März 2019
Beiträge
210
Ort
Im Ländle
Tragischerweise sind Spülmaschine öfters von irgendwelchen Fehlercodes betroffen und meiner Erfahrung nach, geht die Fehlerbeseitigung im realen Leben viel schlechter als bei Youtube. Auch wenn ich teilweise schon Erfolge hatte, überwiegen die Mißerfolge deutlich.
Bei manchen Spülmaschinen ist schon das öffnen der Gehäuse ein Problem (zumindest für mich) ...

Ich glaube inzwischen weiß ich, dass ich einen Teil meiner Rücklagen die ich habe, haben sollte oder gerne hätte, für schnellstmöglichen Spülmaschinenersatz bereit halte und mit ein paar Kindern/Mitbewohnenden ist das oft schneller nötig als gedacht :emoji_frowning2:
 
Oben Unten