Körnung bei Schleifscheiben ?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Ika, 29. Juni 2008.

  1. Ika

    Ika ww-nussbaum

    Beiträge:
    83
    hallo woodworker,

    habe mir den Bosch Gex 125 zugelegt, und wollte meine alten Zimmertüren vom Lack befreien.. ich habe etwas recherchiert und bin auf die white paint k40 gekommen.. außerdem wollte ich noch normale red wood scheiben. die frage ist welche körnungen sollte man haben.. ich dachte an 80 er und 160 er, sodaß man universell ausgestattet ist.. was habt ihr für erfahrungen gemacht ? gruß ika..

    ps : hab günstigen ebay shop gefunden im 50 er pack ca 20 euro inklusive versand..
     
  2. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.111
    Ort:
    Koblenz
    hallo,

    ich lande immer wieder bei den Festool-Scheiben. Ich halte hier die Qualität einfach besser. Eine Alternative ist sia. Da kannst Du die gelben Scheiben für Lack und Holz benutzen.Bei Festool kannst Du auch beim Händler Kleinmengen erhalten, was oft günstiger ist. Was nutzen z.B. 1 Pck. 60er, wenn Du nur 5 Scheiben benötigst.

    Je nach Stärke Deines Lackauftrages solltest Du mit 60 er Brillant (Festo weiß) beginnen und den Lack fast bis auf das Holz herunterschleifen. Dann kannst Du mit 80 er und anschließend 120 er( Festo Rubin rot) weiterschleifen.

    Weiteres Schleifen hängt dann von der Endbehandlung der Türen ab.

    Gruß Volker
     
  3. Ika

    Ika ww-nussbaum

    Beiträge:
    83
    und welche genau brauche ich hier.. ich sehe die festo haben in der mitte noch ein loch.. ich dachte ich brauche nur die mit 8 loch gls5.. kennst du dich da aus ?

    gruss ika
     
  4. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.111
    Ort:
    Koblenz
    leider kenne ich mich mit Bosch nicht aus. Die Lochung ist nur wichtig, wenn Du beim Schleifen absaugst.
     
  5. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    18.510
    Ort:
    Dortmund
    Wenn du mal einen preiswerten Versuch anstellen willst, schau mal bei derbilligste.de

    Bei den Klettscheiben weiß ich nicht, wie die sind, ich kenne nur deren Handschleifpapier und das ist sehr gut. Kommt von Indasa, die ja für Qualitätspapiere bekannt sind.
     
  6. raftinthomas

    raftinthomas ww-robinie

    Beiträge:
    3.810
    Ort:
    Aachen/NRW
    wenn du das nicht machst, ist es fast auch egal, welches papier du benutzt. abgesehen von dem dreck reduzierts du auch massiv die standzeit.
    festo stellt seine schleifmittel auch nicht selber her. die sind ok, aber auch nicht besser als viele andere.
     
  7. Ika

    Ika ww-nussbaum

    Beiträge:
    83
    @bello :emoji_grin: ich musste echt schmunzeln :emoji_wink: auf bayrisch würd ich sagen : so a gschmarie.. freilich saugst ab beim schleifen.. umwelt und gesundheit lässt grüßen.. ich wollte min 5 Türen vom Lack befreien.. ich denke ich brauch min 30 Scheiben, weiß noch nicht genau wieviele schichten drauf sind .. ich lass mich überraschen.. ich habe nun bestellt redwood und whitepaint mal testen wie die gehen.. dank und gruss ika
     
  8. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    30 Scheiben für 5 Türen ????????
    realistischer wäre 30 Scheiben pro Tür wenn der Lack komplett runter soll.
     
  9. Ika

    Ika ww-nussbaum

    Beiträge:
    83
    also mein erfahrungsbericht wäre :

    7 scheiben für eine tür und ca 2 kg staub und lack in 1,5 Std :emoji_grin: .. ging besser als ich gedacht hatte, habe den exenter leicht schief gehalten und der hat weggeputzt wie nix..

    ich hab 40 er white paint genutzt.. und die ecken mit dem aldi delta geschliffen.. so nun sinds nur noch 4 türen :emoji_grin:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden