Ist eine Entscheidung der Meisterprüfungskommision angreifbar ?

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von Andreas Lehmann, 17. März 2008.

  1. Andreas Lehmann

    Andreas Lehmann ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    30974 Wennigsen
    Hallo liebe Kollegen .... Ich mache gerade die Erfahrung, daß die Entscheidung der Kommision offenbar sehr subjektiv ausfallen kann. Ich habe gerade meine Entwurfszeichnung wieder bekommen und werde aufgefordert diese noch mal einzureichen, weil diese nach deren Ermessen unvollständig ist. Eine Entwurfszeichnung ist nicht gleich zu setzen mit einer Fertigungszeichnung. Die Konstruktion soll erkennbar sein und die Hauptmaße sollten angegeben sein. das ist mein Wissensstand. Ich habe meine Zeichnung mit einer genehmigten Zeichnung eines Meisterkollegen verglichen und musste feststellen, daß die meinige noch nicht genehmigte Zeichnung mehr zu bieten hat. Da ich fürchte, daß dieses der Anfang einer unangenehmen Geschichte wird, würde mich mal interessieren, ob man den Herren auf Gedeih und Verderb ausgeliefert ist. Außerdem habe ich den Eindruck, daß schon etliche Kollegen gegen die Wand gefahren sind, aufgrund zweifelhafter Entscheidungen. Ich mache den Meister in Vollzeit und lasse mich das einen Haufen Geld kosten und ich kriege eine Krise bei dem Gedanken, daß mich diese Herren aus persönlichen Gründen auflaufen lassen könnten. Zu meiner Person möchte ich noch anmerken, daß ich mit Leib und Seele seit 20 Jahren erfolgreich als Geselle tätig bin. Vielleicht gibt es Leute, die sich erfolgreich gegen derlei Willkür zur Wehr gesetzt haben. Bin schon gespannt auf eure Kommentare. Kollegiale Grüsse ..... Andreas
     
  2. MaHo

    MaHo ww-robinie

    Beiträge:
    708
    Ort:
    Breitengrad 53,5°
    Hi,
    glaube nicht, dass die Prüfungskomission was persöhnlich gegen dich hat .(siehst du da Gespenster?:emoji_grin: )

    nee, im Ernst: erläutere doch mal, was die Herren gegen dein entwurf einzubringen hatten im detail.
    bei mir wollten sie ein Modell 1:1 eines details u. paar kleine Korrekturen-dann gaben sie ihr Jawort beim zweiten Antreten:emoji_slight_smile:
    (gott sei dank wollten sie keine perspektivische Handskizze:rolleyes: -was m.E. aber unter entwurf zu verstehen ist

    letztendlich ist jede entscheidung eine jeden menschen immer subjektiv.:emoji_wink:
     
  3. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem
    Die Entscheidung der Prüfungskommission ist anfechtbar.

    Allerdings nur hinterher und dann für "alle" Teilnehmer des Kurses.
    Was die Wiederholung aller Prüfungen bedeutet.

    Deshalb immer schön lächeln und machen was die Kommission will:emoji_wink:

    Ist den Stress auch nicht wert!




    Gruß Ulf
     
  4. Hacki

    Hacki ww-esche

    Beiträge:
    568
    Ort:
    Saarbrücken
    Genau so ist es!
    Wenn Du jetzt denen ans Bein pinkelst, freuen die sich einen Wolf auf die mündliche Prüfung!
    Und warum Dein Meisterstück nur eine Vier war, wird auch ein Geheimnis bleiben.
    Gruß Gerd
     
  5. mj5

    mj5 ww-birnbaum

    Beiträge:
    225
    Ort:
    Calgary
    Die Welt...

    ein Dorf!
    Moin Andreas!
    Leider haben meine Vorredner recht - und die HWK *** ist eine sehr traditionelle Vereinigung. :rolleyes:
    Hilft nix, da musst Du durch. Nicht aufregen, lächeln.
    Übrigens liest eventuell auch mal jemand von der "Gegenseite" hier mit...,
    "angreifbar?" - ja, aber ich möchte die Schlacht nicht schlagen:emoji_grin:

    Schick mir doch mal ne mail.

    Grüße aus Calgary

    Mattes
     
  6. Andreas Lehmann

    Andreas Lehmann ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    30974 Wennigsen
    mensch mattes, ich dachte ich guck nicht richtig. du hast recht, die welt ist ein dorf. wie siehts aus, bist du vielleicht auch bei Skype angemeldet? Dann könnten wir mal ausgiebig klönen. es gibt bestimmt viel zu schnacken. Ich bin bei skype als honker21 angemeldet. Also, würde mich freuen von dir zu hören. Bis bald, hoffentlich .... ciao andreas
     
  7. Andreas Lehmann

    Andreas Lehmann ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    30974 Wennigsen
    danke für all die netten mitteilungen. Vermutlich habt ihr recht. Aber gespenster sehe ich trotzdem noch nicht....
     
  8. Andreas Lehmann

    Andreas Lehmann ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    30974 Wennigsen
    schöne grüsse noch nach bokenem, ist ja quasi um die ecke. ich hatte da mal einen kollegen. nette gegend ....
     
  9. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    und schon wieder meine Zugangsdaten verschlampt...

    Hi Andreas!

    Ich probiers mit Skype - habe aber erst in ca 2 Stunden Feierabend.

    Gruesse vonne Rockies
    Mattes
     
  10. Andreas Lehmann

    Andreas Lehmann ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    30974 Wennigsen
    na super ....
     
  11. Georg L.

    Georg L. ww-robinie

    Beiträge:
    3.916
    Ort:
    Bei Heidelberg
    Ich kenne so etwas ähnliches zwar nur aus der Elektrobranche, aber die Erfahrung zeigt, am Besten nicht mit der Prüfungskommission anlegen.
    Der Stress ist es nicht wert.
     
  12. Mannerl

    Mannerl ww-kastanie

    Beiträge:
    29
    zu 1

    und was ist jetzt sooo schlimm daran??

    mußt Du jetzt alles umwerfen oder reicht es wenn Du Dich für zwei drei Stunden hinsetzt und das zeichnest was die verlangen!
    Anschließend beim Wiedervorlegen kannst Du ja mal kurz anfragen warum dies und jenes bei dir nicht so gepaßt hat und bei den Anderen war ja aus deiner Sicht auch nicht mehr auf den Entwürfen.
    Und du bist ja nicht der erste der einen Entwurf denen zeigt. Ein paar (nette) Erklärungen werdens dir schon geben

    ...

    Hab das alles schon hintermir:emoji_slight_smile:

    Manche von unserem Kurs meinten sie müßten so eine Art Waffenschrank machen weil der Her Prüfungsvorsitzende Jäger war. Lauter so Sachen gurken dann durch die Klasse, aus heutiger Sicht sieht man das alles ein wenig sachlicher.
    Oder glaubst Du dass jemand vom Prüfungssauschuss etwa dich als pot.Konkurrenten dich auf diesem Wege ausschalten will (oder ähnliches halt!)

    ....

    Vielleicht sollte ich das auch noch erwähnen.

    Mir hat man mal kurz geholfen bei der Prüfung beim Zeichnen und bei der Arbeitsprüfung - wie soll ich das jetzt bewerten???

    MFG
    Meister Mannerl
     
  13. joh.t.

    joh.t. ww-robinie

    Beiträge:
    955
    Ort:
    bei den Zwergen
    hallo,
    über der prüfungskommission ist der liebe gott, und hinterher fragt sowieso keiner mehr.
    daher würde ich auch nicht hier im forum mit dem klarnamen solche fragen stellen.
    ich hatte auch probleme aber das wesentliche meines entwurfes konnte ich durchbringen. alles andere die netten kleinigkeiten die der ausschuß noch haben wollte konnten ohne probleme integriert werden.
    viel erfolg joh.
     
  14. arthur

    arthur ww-pappel

    Beiträge:
    9
    Ort:
    Müllheim
    ich sag dir nur 5 kleine worte "mach was sie dir sagen" wir haben hir bei uns schon paar auf der schule gehabt die gemeint haben sie müssen den schüli raus hängen lasen und sich mit der HWK anlegen. in 9 von 10 fällen endet das schlecht für den meister schüler.
     
  15. role

    role ww-fichte

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Owingen
    Tag zusammmen.
    Das Problem an der ganzen Sache ist, das die Prüfungskommision um ehrlich zu sein keinen leichten Job hat. So viele versch. Meisterstücke gleichermaßen zu bewerten, und das noch ohne richtige Vorgaben und Kriterien was das Meisterstück erfüllen muß... Ich wollte den Job nicht machen.
    Ich hatte neulich auch meine Meisterstücksentwurfabgabe und als sie mir sagten, das sie nur mit Auflagen genehmigen mußte ich erst mal schlucken. Verstanden hab ichs zwar immer noch nicht, aber ändern kann ich auch nichts dran. Bin blos froh das ich nicht zum Nachtermin muß. In meiner Klasse haben sie ein Viertel der Leute eingestampft, vier waren ok und der Rest hat Auflagen bekommen.

    Ich denke man sollte an der ganzen Geschichte was grundlegendes ändern und wenn wir ehrlich sind hatte fast jeder die gleichen oder zumindest ähnliche Probleme, mit Sicherheit auch die Herren von der Prüfungskomission bei ihrer Prüfung

    Bis die Tage Role
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden