Institut Feuerverzinken: Feuerverzinkte Fassaden richtig ausschreiben - Damit alles s

arclife.de

ww-robinie
Mitglied seit
8 Mai 2007
Beiträge
1.273
Als Fassadenbekleidung und -unterkonstruktion erfreut sich feuerverzinkter Stahl zunehmender Beliebtheit. Während beim Einsatz als Unterkonstruktion die Dauerhaftigkeit und Wirtschaftlichkeit der Feuerverzinkung im Vordergrund stehen, spielen bei der Verwendung als Bekleidung ästhetische Gesichtspunkte eine zentrale Rolle. Damit ein optimales Erscheinungsbild der Feuerverzinkung erzielt wird, ist es wichtig feuerverzinkte Fassadenelemente richtig auszuschreiben und insbesondere hierzu geeignete Stähle in der Ausschreibung vorzuschreiben. Dies gilt für feuerverzinkte Blech-, Streckmetall-, Lamellen- und Gitterrostfassaden gleichermaßen.

Weiterlesen...

RSS Feed der Seite arclife.de
 
Oben Unten