Industriestaubsauger für OF

floyd

ww-pappel
Mitglied seit
24 September 2007
Beiträge
1
Ort
holm
Moin,

Ich habe eine Bosch pof 600. Hauptsächlich wird der Sauger für die OF benötigt, nebenbei dann noch für kleine Sägearbeiten, nichts aufwendiges.
Dazu möchte ich mir einen Industriestaubsauger kaufen, und da bei Studenten das Geld ja immer knapp ist, würde ich gern einen billigen nehmen und nicht bis Weinachten warten :emoji_grin:.
Ich dachte da an einen Einhell Inox1250. Den Gibt es für ~45€ incl Versand. Klar der Beutel ist nicht besonders riesig. Aber den Platz für eine Absauganlage werde ich wohl nicht haben und die kostet dann auch das Dreifache. Lauter als andere wird der Staubsauger sicher sein sein.
Das ist alles nicht so wichtig. Die Hauptsache ist, dass der Staub weg ist....

Ist der Sauger dafür ausreichend oder wie ich nciht hoffe doch nur Schund? Gibts vielleicht noch andere in der Preisregion?

Gruß
Timo
 

elcoso

ww-eiche
Mitglied seit
18 Juli 2007
Beiträge
378
Ort
albstadt
Hallo Timo,
an Deiner Stelle würd ich die acht Wochen noch abwarten.
Denk beim Kauf auch an die Gesundheit und an die Folgekosten(Beutel)
Es sind nicht die vielen Späne, die schädlich sind, sondern der feine Staub und da schneiden die guten Geräte besser ab.

MFG
elcoso
 

Georg L.

ww-robinie
Mitglied seit
5 März 2004
Beiträge
4.238
Ort
Bei Heidelberg
Diese billigen Industriesauger sind im allgemeinen wesentlich lauter als ein Markengerät von WAP-Alto, Starmix, Festool usw. Vor einigen Jahren hatte ich mal so ein Teil, das übertönte die Oberfräse und die Handkreissäge locker. Arbeiten damit war kein Vergnügen. Die Absaugleistung war zwar gut aber speziell beim Schleifen hatte ich immer das Gefühl, daß ein Teil des feinen Schleifstaubes einfach wieder hinten raus geblasen wurde. Das lag aber vielleicht daren, daß ich keine Staubbeutel verwenden konnte. Die Frage danach wurde im Baumarkt nur mit einem Schulterzucken "haben wir nichtmehr, das Gerät ist schon zu alt" beantwortet. Ach ja der Sauger war gerade mal 5 Jahre alt. Vielleicht auch ein Punkt den du bedenken solltest.
Als ich mir dann einen gescheiten Industriesauger gekauft habe (Festool CT22E) habe ich gemerkt, wo der doch große Preisunterschied herkommt. Der kippt z.B. nicht um, wenn man mal zu fest am Saugschlauch zieht. Der Saugbeutel kann nach hochklappen der Motoreinheit entnommen werden, man muß nicht die gesamte Motoreinheit abnehmen und dann irgendwo deponieren. usw. usw.
Schau dich mal bei den verschiedenen Markenherstellern wie Bosch, Metabo, Kärcher usw. um. Dort findest du sicher Geräte, die nicht so teuer wie ein CT22E oder ähnliches Gerät sind, die aber, was Verarbeitung, Lautstärke und Lieferbarkeit von Zubehör (vor allem Staubbeutel und Filter) angeht, um längen besser abschneiden als so ein no-name Baumarktsauger.
 

toby250375

ww-esche
Mitglied seit
27 Februar 2007
Beiträge
426
Ort
Ahlen
also ich habe ein älteres Einhell gerät als absauger und als Staubsauger in Betrieb,und kann bis jetzt sagen,das der Sauger sein Geld zwar wert ist,aber eben auch keinen cent mehr(er war allerdings teurer als das Modell von dem hier die rede ist,um die 70 bis 100 euronen ,glaube ich)
Bis jetzt ist er mir zweimal durchgebrannt,weil er feinstaub nicht verträgt,dann heissläuft und anschliessen der morotr festbrennt.
Beim Betrieb and der Oberfräse ist er bis jetzt stabil,aber eben wirklich lauter als die oberfräse unter vollast.
absaugleistugng ist gut,und bei Regelmässiger wartung der filtereinsätze und regelmässigem beutelwechsel sind auch seine filterleistungen in ordung.
Ach ja, die durchgebrannten Geräte habe ich übrigens ohne einschickerei alt genen neu im Baumarkt getauscht,was mich sehr angenehm überrascht hat.
Hoffe, das hilft weiter, gruss toby
 

CaRi

ww-kiefer
Mitglied seit
20 September 2007
Beiträge
52
Alter
54
Ort
Neustadt a. Rbge
Hallo,

wenn du Dir diesen Sauger kaufst (Einhell 1250)und den einsetzbaren Feinfilter - kostet ca. EURO 12,00 dann geht es schon ganz gut. Wenn das Geld ganz eng ist, warte bis Praktiker wieder 20% hat und kauf den Sauger und Filter dann gleich da. :emoji_wink:. Ich benutze diesen Sauger auch bei meinen Umbauarbeiten im Haus - ich kann ja nicht die Absauganlage durch die Wohnung schleifen... :emoji_wink:

Gruß
Carsten
 
Oben Unten