Ikea-Lasur auf Ikea-Binenwachs?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Unregistriert, 21. Februar 2009.

  1. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Hallo,

    ich habe gestern 2 Dosen farblose Lasur von Ikea (BEHANDLA) gekauft und habe sie braun abgetönt. Leider habe ich mich vergriffen und habe leider einmal zu Bienenwachsbalsam gegriffen (die Dose sieht fast genau so aus) und habe dann meine Arbeitsplatte damit gestrichen. Als ich Stunden später merkte, dass es nicht trocknete habe ich mir die Dose zur Brust genommen und habe mit Entsetzen festgestellt, was ich da verwendet habe. Dann habe ich zum nassen Lappen gegriffen und habe so viel gewischt bis ich den Eindruck hatte, dass alles runter ist. Anschließend habe ich die richtie Lasur auf die Platte gestrichen. Jetzt sind 24 Stunden vergangen und die Lasur klebt. Dabei sollt sie nach 6 Stunden trocken sein. Eigentlich unterscheiden sich die Inhaltsstoffe nur darin, dass die eine Dose Bienenwachs enthält und die Lasur Kiefernharz, alle anderen Inhaltsstoffe sind gleich. Deshalb dachte ich es würde schon gehen.
    Muss ich jetzt alles wieder runter nehmen und wenn wie? Oder trocknet es irgendwann noch durch?

    Es währe super wenn jemand einen Rat für mich hätte.

    Viele Grüße
     
  2. rotbaer

    rotbaer ww-fichte

    Beiträge:
    24
    Ort:
    Münster
    Halllo,
    habe gerade bei mir die Behandla (oder so) Dose angeschaut. Inhaltsstoffe waren nicht aufgeführt, wohl aber der Hinweis das Pinsel mit Wasser zu reinigen seien.
    Also vermute ich dass die Lasur eine wässrige Basis hat. Sie wird imho nicht auf einer Wachsbescichtung halten.
    Wachs bekommst Du mit Terpentin abgewaschen. (Lüften, Zigarette aus:emoji_grin:)
    Den ganzen Vorgang wiederholen. Dann Lasieren.
    Gruß Rotbaer
     
  3. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    18.617
    Ort:
    Dortmund
    Ist eine experimentelle Sache, aber ich würde auf jeden Fall mal 14 Tage warten. Ich weiß von einer Bekannten, dass Behandla recht lange braucht, bis es getrocknet ist. Ölhaltige Produkte brauchen sowieso mindestens 1-2 Tage und wenn du etwas dicker aufträgst, gerne auch mal 14 Tage und länger. Und wenn du zu dick aufträgst, klebt es noch nach Jahren...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden