HPL/Schichtstoff

Wilhelm

ww-ahorn
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
114
Ort
Spenge
Hallo Micha78

So mit ca. 20-25° sonst entstehen zu große Spannungen und die Platte kann sich verziehen. Auch mal in den Verarbeitungsrichtlinien des Herstellers nachsehen.
 

raftinthomas

ww-robinie
Mitglied seit
16 Oktober 2004
Beiträge
3.810
Ort
Aachen/NRW
aha. ich hab mir die einzelnen herstellerrichtlinien noch nie zu gemüte gezogen.
wenn ich serie mache, dann mit kaurit bei 70 grad, mit weissleim bei 45 grad, bei einzelteilfertigung meist weissleim und kalt.
 

raftinthomas

ww-robinie
Mitglied seit
16 Oktober 2004
Beiträge
3.810
Ort
Aachen/NRW
was steht auf der presse? das du nur mit 23° pressen darfst ?
mein leimhersteller empfiehlt temperaturen bis 70°. logischerweise erfordert das kurze presszeiten bei weissleim.
ich versuche immer, etwas unter 50° zu bleiben, dann kann eine platte auch mal ungeplant länger unter der presse bleiben.
 

Micha78

ww-pappel
Mitglied seit
14 Oktober 2007
Beiträge
4
Ort
Enger
Also ich denke auch unter 50 Grad wird das nix wennman ne serie machen will sonst dauert das doch viel zulange.
 

marxi

ww-kirsche
Mitglied seit
7 März 2007
Beiträge
157
Ort
Norderstedt/Hamburg
ich presse weissliem mit bis max 60°,meisten sind es genau 60° und ca 5-7min presszeit,kautit wird ab 70-90° glaub ich geprest !

bisher keinerlei probleme bekommen ,geschweige denm verziehen ,da man eh immer ein 2seitigen aufbau machen muss.
 
Oben Unten