Holzstadel umbauen

redbull-e30

ww-pappel
Mitglied seit
20 Mai 2016
Beiträge
6
Ort
Bayern
Hallo liebe Forengemeinde,

wir haben vor unseren Stadel etwas umzubauen. Konkret geht es darum, dass aktuell die beiden Schiebetore (Je 4x3,5m) entfernt werden sollen und durch 1x Sektionaltor auf der einen Seite und einmal einer Tür und Holzverkleidung ersetzt werden soll.

Konkret geht es mir um die Seite die mit einer Tür und der Holzverkleidung zugemacht werden soll. Aktuell ist ein Abstand zwischen den jeweiligen vertikalen Balken ein Abstand von 4,20m.

Da ich hier horizontal Balken einziehen möchte, sodass die Holzverkleidung (vertikale Bretter) angebracht werden können, interessiert mich wie ich die Unterkonstruktion für die Bretter machen soll.

Ich habe mir gedacht, dass ich zwei Balken (10x12cm) mit Balkenschuhe anbringe. Jetzt stelle ich mir die Frage, ob hier jeweils die beiden Balken mit einer Länge von 4,20m eingezogen werden können ohne weitere vertikale Stützen, oder ob ich hier Vertikale oder sogar Querbalken einziehen muss?

Ich würde mich freuen, wenn ich von Euch einen Tipp und professionelle Hilfe bekommen könnte.

Danke für Eure interessanten Antworten.

Gruß Andi
 
Oben Unten