Holzleim oder Epoxydharz für hohe Bruchlast

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von FD1744, 25. Februar 2008.

  1. FD1744

    FD1744 ww-pappel

    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen,

    ich sollte ganz dringend wissen ob Holzleim oder Epoxydharz eine höhere Bruchlast hat.

    Ich möchte damit mehere schichten Holz (Eiche / Mahagoni) die ich zuvor gekocht und mit Schraubzwingen in eine Form gespannt habe mit ein ander verkleben.
    Da der Radius recht eng ist, hab ich troz kochen noch relative viel Spannung.

    Jetzt würde ich eben gerne wissen ob ich die Holzteile mit Eopxydharz oder mit Leim am besten verklebe.


    Danke für Eure hilfe
     
  2. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem
    Das kommt darauf an.

    Wenn du einen ausreichenden Pressdruck gewährleisten kannst nimm Leim.


    Wenn nicht nimm Epoxidharz.


    Wenn es nicht um Bruchlast sondern Formstabilität geht würde ich Kauritleim nehmen.



    Gruß Ulf
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden