Holzanhänger polieren

xjr1300_yamaha

ww-pappel
Mitglied seit
8 Januar 2008
Beiträge
7
Ort
Kelsterbach
Hallo zusammen,
Bei meiner Suche nach einer kleinen Nebenbeschäftigung kam ich unter vielen anderen Ideen auf die Fertigung eines Holzanhänger (Schmuckstück aus Olivenholz) für meine Frau. Leider wird der Anhänger trotz guter Schleif- und Polierarbeit mit der Zeit stumpf und unansehnlich. Mit Nachpolieren und Olivenöl erreiche ich eine vorübergehende Abhilfe. Antikwachs brachte den gleichen, allerdings auch nur vorübergehenden Erfolg.
Kann mir unter den vielen Experten im "woodworker Forum" jemand einen guten Tip geben wie ich den Anhänger langfristig in einem glänzendem und abriebfreien Zustand erhalte?
PS: Möchte den Anhänger allerdings nicht lackieren!
Für eine Info im Voraus herzlichen Dank
Alban
 

fra

ww-kastanie
Mitglied seit
17 Januar 2007
Beiträge
39
Ort
Wien
Hallo Alban,

Dir kann geholfen werden: Ich erziele perfekte Ergebnisse mit folgender Methode:

1. Schleifen bis 240

2. Danish Oil (oder vergleichbares, um die Maserung zu "befeuern") 2x

3. Holzlack transparent 2x, dazwischen mit Stahlwolle 000 leicht bürsten

4. JETZT kommt der wahre Glanz - DICK GmbH - Feine Werkzeuge zur Holzbearbeitung, da gibt es das Micro Gloss Poliermittel, ein wahres Wunderzeug! Auftragen, rubbeln, dann abpolieren und Deine Frau hört nicht mehr auf, das Werk zu streicheln.

Vielleicht sollte ich mich auch einmal mit dem Zeug einreiben ... :emoji_slight_smile:

Fritz
 

xjr1300_yamaha

ww-pappel
Mitglied seit
8 Januar 2008
Beiträge
7
Ort
Kelsterbach
Hallo Ulf, hallo Fritz,
vielen Dank für die schnelle Info. Werde mich mit beiden Methoden beschäftigen.
Also, nochmals vielen Dank und frohe Ostern
Gruß
Alban:emoji_slight_smile:
 

magmog

ww-robinie
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
6.334
Ort
am Main, zwischen Hanau und Aschaffenburg
LANGSAM!!!

um welches oberflächenmaterial handelt es sich überhaupt? das sollte erst mal geklärt werden bevor tipps abgegeben und befolgt werden.
ich halte es durchaus für möglich, daß es sich um filmbeschichtetes sperrholz handelt. da ist schleifen genau das falsche, öl, lack, wachs und weiters helfen auch nur vorübergehend weiter.

dazu erst letzt hier:
https://www.woodworker.de/forum/pferdeanh-nger-t15899.html

gut holz, justus.
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
12.146
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

Anhänger Justus nicht Anhänger.
Hab auch gerade im Hinblick auf den user-NAmen eher an einen PKW Anhänger gedacht, da wäre filmbeschichtets Sperrholz vermutlich richtig. Aber sowas hängt sich Frau sicher eher nicht um den Hals.:emoji_grin: :emoji_grin: :rolleyes: :cool:
 

Anhänge

xjr1300_yamaha

ww-pappel
Mitglied seit
8 Januar 2008
Beiträge
7
Ort
Kelsterbach
Hallo lieber Justus,
vielen Dank für Deine entschlossene Antwort.
In der Tat kann man meine Anfrage, bezüglich des zu behandelnden Objektes, in eine falsche Richtung deuten. Ich meinte natürlich Schmuck aus Olivenholz(Anhänger) und kein logistisches Nutzgerät. :emoji_slight_smile: :emoji_slight_smile:

Hallo lieber Carsten,
ebenfalls vielen Dank für Deine Hilfe.
Mein Nutzername leitete ich von meinem Motorrad "XJR1300" (eines meiner Hobbys) von Yamaha ab und nicht von einer 4 rädrigen Speiseeiskutsche mit Ankopplungsmöglichkeit für einen Anhänger. :emoji_grin: :emoji_grin:

Jedenfalls habe ich mich bisher sehr über alle Antworten gefreut.

Vielen Dank nochmals!
Alban
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
12.146
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

was xjr1300 bedeutet bzw. welchen Hintergrund das hat war mir klar. Fahre auch Motorrad allerdings ne Deutsche Marke deren Motrräder häufig den Spitznamen "Kuh" tragen. Bisweilen soll es ja Motorradfahrer geben die ihr Gefährt mehr auf dem Anhänger bewegen als auf den eigenen zwei Rädern.
 
Oben Unten