Holz Abdeckung für Stromzähler

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Buddah, 16. März 2008.

  1. Buddah

    Buddah ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Hallo ersteinmal,

    Ich bin neu hier, habe aber vor einiger Zeit schonmal das Forum über Google gefunden.

    Hier finden sich wirklich sehr viele nützliche Dinge. :emoji_slight_smile:

    Da ich nun umgezogen bin, und der Stromzähler so frei nicht gerade toll aussieht würde ich mich über ein paar Tips bzgl. einer Abdekcung für den Stromzähler, siehe Bild, freuen.

    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Wie würdet ihr das machen, einfach Holz Bretter aneinander dübeln, nageln, leimen?
    Welche Dicke hätten die Bretter bei euch und welche Farbe würdet ihr nehmen?

    Das gänze ist 34cm breit und 96hoch und 21cm tief, mit noch etwas Platz an den Seiten und nach oben.

    Danke für evtl. Antworten.

    Mfg
    christian
     
  2. emil51

    emil51 ww-nussbaum

    Beiträge:
    88
    Ort:
    bayern
    Und bevohr du groß planst , schau mal wie die Leitungen laufen zu dem Zähler.
    Hier funkt es gern beim bohren.
     
  3. Buddah

    Buddah ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Gebohrt wird nicht :emoji_grin: Ich dachte ich baue einfach eine Art Verkleidung und setze es dann in die Lücke.

    Dadurch das der Zähler quasi ein stück in die Wand verbaut worden ist, bietet sich das an.
     
  4. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Offiziell ist es nicht mehr erlaubt Unterverteilungen mit brennbaren Materialien zu verkleiden. Wie wäre es mit einem lackierten Blechkleid.
     
  5. Buddah

    Buddah ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Dann sollte unser Vermieter einmal die Verkleidung in der Wohnung meiner Mutter sehen. :emoji_grin: Da wurde lediglich mit etwas dickerer Pappe und Tapete drauf verkleidet. :emoji_grin:

    Ich kenne mich da zwar nicht so sehr aus, glaube aber nicht das dort hohe Brandgefahr besteht.

    Nun gut, Sicherheit geht natürlich vor, aber wo bekomme ich nun Blech her?

    Wäre es mit Spanplatte besser oder wie wäre es wenn ich aussen mit Holz und innen, wie du es sagtest, mit Blech verkleide? Dann würde es wenigstens besser aussehen.

    Trotzdem bleibt die Frage, wo ich Blech herbekomme, und vorallem in bestimmen Maßen.

    Klar ist, da muss etwas vor, weil es so einfach Sch*** aussieht. :emoji_grin:
     
  6. Trox

    Trox ww-pappel

    Beiträge:
    1
    Hey ich kenn das Problem mit den Verkleidung von UV's in den Wohnungen. wie wärs wenn du das ding mit einer Gipskartonplatte verkleides die min. FE60 hat.

    Grüsse
     
  7. Holz-Fritze

    Holz-Fritze ww-robinie

    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Bonn
    Gipskarton ist auch eine alternative.

    Früher hat sich niemand um Brandschutz bei UV gekümmert, aber wer mal gesehen hat wie eine Sicherung "feuert" beim Auslösen legt da schon wert drauf.
     
  8. Gerd Lutter

    Gerd Lutter ww-ahorn

    Beiträge:
    107
    Ort:
    Berlin
    Hallo Buddha, da gibts auch noch Alu-kaschierte Platten in 10er, 16er, 19er Stärke, die auch schwer entflammbar sind. In Berlin gibts die bei Possling , woanders habe ich allerdings noch nicht gefragt. Gruß aus Saatwinkel, Gerd
     
  9. andama

    andama ww-robinie

    Beiträge:
    2.314
    Ort:
    Leipzig
    Hallo buddah,

    wenn es wegen des Brandschutzes ein nicht brennbares Material sein muß, dann erkundige Dich doch mal bei einem bekannten Elektriker nach einem Blechzählerschrank bzw. Unterverteilung, an denen Du, wenn ein Boden vorhanden ist diesen einfach herausschneidest und den Schrank dann über den Zähler baust => als Hinweis
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden