Gibt es auch irgendwo "Stoneworker"??

Drexelfrosch

ww-esche
Mitglied seit
2 März 2007
Beiträge
489
Ort
bremen
Wollte mit Feldsteinen eine Gartenlampe bauen!
Also eine Pyramide!
Wie mache ich das?

Wisst Ihr auch nicht?

Gibt es auch irgentwo "Stoneworker"? Denke nicht das "Woodworker" mir da helfen kann?
 

bello

ww-robinie
Mitglied seit
21 Mai 2008
Beiträge
6.512
Ort
Koblenz
Mindestens 2kg Bohrhammer, Loch durch bohren, Gewindestange durchführen. Habe ich so auf einer Finca in Spanien gesehen. Es waren so etwa 5 Steine übereinander.
 

-wink-

ww-pappel
Mitglied seit
10 Februar 2012
Beiträge
1
Dann solltest du mal den Bohrhammer wechslen. Feldstein (oder auch Bruchstein) lässt sich in der Regel relativ gut bohren, wenn die Bohrer halbwegs was taugen und die Bohrmaschine vernünftig meißelt. (Ich meine damit richtige Bohrhammer, und nicht irgenwelche Bohrmaschinen, die mit Schlagzahlen im 5-stelligen Bereich werben)
 

Eddy

ww-robinie
Mitglied seit
13 April 2011
Beiträge
1.557
Ort
NRW
Diamantbohrkrone und Wasserschlauch,aber nicht zu schnell bohren.
Bohrkrone kostet bei Ebay nicht die Welt. Eventuell muss noch eine Bohrverlängerung herhalten.
 

Fellowes

ww-birke
Mitglied seit
29 Dezember 2011
Beiträge
60
Wollte mit Feldsteinen eine Gartenlampe bauen!
Also eine Pyramide!
Wie mache ich das?

Wisst Ihr auch nicht?

Gibt es auch irgentwo "Stoneworker"? Denke nicht das "Woodworker" mir da helfen kann?
Hoffentlich ließt das nicht unser neuer Germanist mit dem Faible zu bildungsfernen Hobbies!
 

Drexelfrosch

ww-esche
Mitglied seit
2 März 2007
Beiträge
489
Ort
bremen
Hallo

Hallo
Warum soll ich den da durchbohren?

Meiner Meinung nach werden die Steine mit Beton irgentwie zur Pyramide verbunden.
In der Spitze dann die Lampe rauf...

Blos.. wie geht das am besten?
 

sirfrancis

ww-pappel
Mitglied seit
12 Januar 2012
Beiträge
8
Ort
kerken
möchtest Du nur vier oder fünf steine übereinander setzen

oder wie alten Ägypter einen Hügel bauen
?
 
Oben Unten