Gewinnspiel Woodpecker ADH 5-410

foobar

ww-ahorn
Mitglied seit
3 Januar 2016
Beiträge
120
Ort
im Schwarzwald
Man mag von Social Media im Allgemeinen und Jonas Winkler im Speziellen ja halten, was man will, aber wenn er einen ADH verlost, schreien dann doch recht viele „hier“ :emoji_wink: Wer das auch mag, findet die Details bei YT unter seinem Video.
 

Holzrad09

ww-robinie
Mitglied seit
3 Februar 2015
Beiträge
6.645
Ort
vom Lande
Kann man mit Klicks echt soviel Kohle verdienen, dass man so einen Hobel für ( was will Woodpecker nochmal dafür haben ? 5000 Eu ? ) verschenken kann ?
LG
 

KalterBach

ww-robinie
Mitglied seit
1 Oktober 2017
Beiträge
2.549
Ort
Markgräflerland
Macht Sinn in Videos, die Klappe zu halten....
Auf jeden Fall. Mir fallen gleich mehre YouTuber ein, die das können und nebenbei noch Handwerk zeigen. Dazu muss man auch nicht aus Ferost kommen.


Kann man mit Klicks echt soviel Kohle verdienen, dass man so einen Hobel für ( was will Woodpecker nochmal dafür haben ? 5000 Eu ? ) verschenken kann ?
Klar. Man kann auch Computerspiele übertragen und damit seine Schreinerei und Familie unterhalten.:emoji_sunglasses:
 

Flyer01

ww-ulme
Mitglied seit
10 Februar 2013
Beiträge
180
Wie viel ein YT Kanal abwirft, kann man ja im Netz nachschauen, zumindest der Rahmen von-bis.
Und da er ja auf einigen Kanälen nach dem Motto Masse statt Klasse abfeuert, wird da schon einiges bei rumkommen.
Das Schöne ist, wenn man YT Kanäle lange genug ignoriert, bekommt man auch keine Vorschläge derselben mehr. Das tut mir insbesondere bei Let's Bastel und JW echt gut. Gibt es eigentlich eine Ignorierfunktion?
Von mir gibt es zumindest keine Klicks...
 

JannikOS

ww-robinie
Mitglied seit
31 Oktober 2018
Beiträge
2.231
Ort
Hamburg
Also so schlimm ist der Typ nun wirklich nicht. Der denkt zwar der sei Japaner aber wenigstens weiß er, was er tut.
Hab aber auch nur ein paar Videos geschaut.
 

Mathis

ww-robinie
Mitglied seit
7 Juni 2007
Beiträge
2.382
Ort
Imdorfinnerstadt
Ich fühle einen gewissen Brechreiz, wenn ich den Typen mit seinen Ohrpaddeln und den Tattoos sehe. Sein Gequatsche geht mir sowas von auf die Nerven...allein das Gequatsche, über den Gewinner, der evtl- im 14 Stock wohnt...grauenvoll. Und das Ganze ist eine sehr durchschaubare Aktion, Klicks, Traffic und überhaupt eine Welle zu inszenieren.
Absolut dümmlich, aber sicher gibts jede Menge Meldungen in allen Hobbyholzforen dazu.
 

foobar

ww-ahorn
Mitglied seit
3 Januar 2016
Beiträge
120
Ort
im Schwarzwald
Reaktionen wie erwartet. Danke für die Bestätigung :emoji_wink: Immerhin ist’s mal kein Clickbait-Titel :emoji_wink:

Macht Sinn in Videos, die Klappe zu halten....
Es kommt darauf an. Bei Ishitani würde ich z. B. liebend gern sein Wissen auch verbal (ok, besser mittels englischen Untertiteln) mitgeteilt bekommen, aber auch so sind seine Videos lehrreich und richtig erfrischend im Vergleich zu dem üblichen YouTube-Brei:
 

Mobbytec

ww-pappel
Mitglied seit
13 September 2020
Beiträge
9
Ort
Barsbüttel
Schon eine Frechheit, dass jemand Geld verdienen will...
Schade, dachte, ich habe ein Hilfreiches Forum gefunden (habe auch Hilfe bekommen), aber das ist hier schon recht erbärmlich. Dieses schwarz/weiß-Denken (jeder darf nur eine Form von Videos mögen)...
 

foobar

ww-ahorn
Mitglied seit
3 Januar 2016
Beiträge
120
Ort
im Schwarzwald
Schade, dachte, ich habe ein Hilfreiches Forum gefunden (habe auch Hilfe bekommen), aber das ist hier schon recht erbärmlich. Dieses schwarz/weiß-Denken (jeder darf nur eine Form von Videos mögen)...
Lass dich davon nicht abschrecken. Es gibt so ein paar Dinge, die hier regelmäßig die selben Leute triggern. Einfach ignorieren, dann passt das schon :emoji_slight_smile:
 

JannikOS

ww-robinie
Mitglied seit
31 Oktober 2018
Beiträge
2.231
Ort
Hamburg
Lass dich davon nicht abschrecken. Es gibt so ein paar Dinge, die hier regelmäßig die selben Leute triggern. Einfach ignorieren, dann passt das schon :emoji_slight_smile:
Wenn ich die Maschine gewinne würde ich gerne einen anderen Schalter an die Maschine bauen, weiß jemand wie das geht?
Und welcher Schalter wäre empfehlenswert? Will nicht so n überteuerten grün schwarzen festool Müll dran bauen, die sind nämlich echt scheiße.
Außerdem würde ich damit gerne eine Bandsäge betreiben aber gerne eine mit möglichst leichtem Gestell, die trotzdem riesen Querschnitte sägen kann, welches Band bräuchte ich dafür?

Bin für jeden Vorschlag offen und dankbar im Voraus für jede Hilfe :emoji_slight_smile:

Edit: tannengrünen Schalter will ich auch nicht und die Qualität und Sicherheit ist da weniger entscheidend, Hauptsache billig, gerne aus China.

Und hat vielleicht jemand nen Tipp für eine selbstgebaute absaugung? Hätte gern ein oder zwei blastgates.
Hätte Onkel wanja nicht ne Anleitung dazu?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hondo6566

ww-robinie
Mitglied seit
27 April 2017
Beiträge
3.426
Ort
Ortenaukreis
In Bezug auf Jonas Winkler ist eines jedenfalls sicher - er weiß was er macht.
Und das blöde gelabere ist volle Absicht von ihm, weil er damit seine "Community" erreicht. Ich gehöre nicht dazu.
Wenn man seine Videos der letzten Wochen/Monaten im Detail sich mal ansieht, dann merkt man sehr schnell dass kaum noch Inhalt transportiert wird, sondern es einfach nur banales Gelabere ist von der Einrichtung der neuen Werkstatt, einer Holzlieferung, seiner neuen gesponserten Maschinen, oder auch vom Bau von ziemlich banalen Trennwände für ein Tattoo-Studio etc.
Ist leider auch mitlerweile beim Philipp Konter so. Inhalte Fehlanzeige, hauptsächlich Video-Minuten produziert und veröffentlicht. Da geht es nur noch um Geld verdienen mit Klicks etc.
Und @Mobbytec, wenn du als Jonas-Jünger keine Kritik verträgst, bist du hier leider falsch. Da muss man genauso leidensfähig sein wie die Fans vom Truppe. Der ist zwar auch nervig, aber wenigstens noch manchmal lustig.:emoji_stuck_out_tongue_winking_eye:
 

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
8.660
Ort
Deensen
Ich halte den für fachlich längst nicht annähernd so gut wie einige User hier.
Der scheint ja iwie auch Quereinsteiger oder so zu sein. Man merkt das an einigen Dingen schon. Es gibt Leute, die wollen was zeigen. Damit verdient mannicht, da niemand damit viel content generieren kann.
Dann gibt es Leute, die vermarkten sich halt gut, ist für den etwas erfahrenen Holzwerker dann vom Inhalt eher mau. Das guckt man sich halt an, wenn man den Menschen auch interessant findet.
Ich würde ja feiern wenn mal jemand mit Kamera die Fachleute hier aus dem Forum begleitet. Da hätte man wahrscheinlich auch eher "spannenden" Inhalt.
Wobei das spannende am Handwerk ja eigentlich ist, es nicht spannend werden zu lassen. Einfach in Ruhe abarbeiten......
Das hat bei mir etwas gedauert,bis das erfüllend war,so ganz ohne Hektik.

Gruss
Ben
 

foobar

ww-ahorn
Mitglied seit
3 Januar 2016
Beiträge
120
Ort
im Schwarzwald
Der scheint ja iwie auch Quereinsteiger oder so zu sein.
Er ist Produktdesigner. Der Meistertitel kam danach, weil er davon ausging, diesen für seine Zwecke zu benötigen. Es gibt sicherlich so einige Gesellen, die mehr drauf haben als er. Ich bin mir allerdings auch recht sicher, dass er das nicht anders sieht.
Man merkt das an einigen Dingen schon.
… und das selbst, wenn man nicht vom Fach ist, sondern sich entsprechendes Wissen „nur“ privat erarbeitet hat.
Ich würde ja feiern wenn mal jemand mit Kamera die Fachleute hier aus dem Forum begleitet. Da hätte man wahrscheinlich auch eher "spannenden" Inhalt.
Ja, das wäre was. Vielleicht mal beim SWR nachfragen :emoji_wink: Denn das übersehen manche bei aller berechtigten Kritik: Wissen ist eine Sache, es auf interessante Art zu vermitteln und gleichzeitig auch noch gut produzierte Videos zu erstellen, ist eine ganz andere Herausforderung. Familie Winkler (seine Frau dreht und schneidet die umfangreicheren Videos) kann das, der Trend geht nur leider in letzter Zeit – wie von Hondo oben korrekt angemerkt – in die falsche Richtung.
Wobei das spannende am Handwerk ja eigentlich ist, es nicht spannend werden zu lassen. Einfach in Ruhe abarbeiten.
… und das kann dann sogar beim Zuschauen total entspannend sein :emoji_slight_smile:
 

predatorklein

ww-robinie
Mitglied seit
24 März 2007
Beiträge
5.985
Ort
heidelberg
Hallo

Und das Ganze ist eine sehr durchschaubare Aktion, Klicks, Traffic und überhaupt eine Welle zu inszenieren.
Hätt ich nicht besser sagen können :emoji_wink:

Influencer , die nichts anderes wollen , als Werbefirmen an Land zu ziehen .

Ich hab mal von einem Marketingexperten eines großen Handmaschinenherstellers gehört , dass man bei genügend Publikum 4 stellige Beträge im Monat erhalten kann .

In anderen Sparten wird noch deutlich mehr Geld bezahlt , in den Staaten bekommen Kinder , die Spielzeug oder Games testen , horrende Summen bezahlt , wenn ihr Publikum groß genug ist .

Im ZDF kam mal ein Bericht , dass die " Spitzenverdiener " teilweise Hunderttausende von Dollars im Jahr bekommen .
Und das sind oftmals Kids die gerade mal 10 Jahre alt sind :emoji_money_mouth:
Oder sogar jünger .

Gruß
 

schrauber-at-work

ww-robinie
Mitglied seit
24 April 2016
Beiträge
5.283
Alter
42
Ort
Neuenburg am Rhein
Nabend Männer,

Ich halte den für fachlich längst nicht annähernd so gut wie einige User hier.
Säge ich genauso. Statt YouTube zu schauen geh ich lieber in eine meiner beiden Werkstätten....

Ich würde ja feiern wenn mal jemand mit Kamera die Fachleute hier aus dem Forum begleitet.
Haben wir doch! Mein Liebster YouTuber (und einer der wenigen bei denen ich nicht nach ~1Minute das rote x rechts oben klicke) ist und bleibt @IngoS . Fachlich super, tolle Art sein wissen zu teilen und eine tolle, ruhige Art es begreiflich vorzutragen.
Die ander Bastelwastels mit ihrem hecktischen Gehabe sind Käse und für mich eher "abstoßend".

Gruß SAW
 
Oben Unten