Gesucht: Empfehlenswerte Bohrer für Metall und Bohrer Stein

kinnik

Gäste
Hallo!

Ich möchte mir gerne Bohrer für Metall (= z.B. Alu, Eisen) und Bohrer für Stein (= z.B. Putz, Ziegel) zulegen.

Folgendes sind meine Kriterien:

- gehobene Qualität
- nicht allzu teuer
- Bohrer sollten als Set angeboten werden, aber auch einzeln, damit später einzelne stumpfe Bohrer ausgewechselt werden können

Wer hat einen Ratschlag?
 

DIYer

ww-ahorn
Registriert
24. April 2013
Beiträge
105
Ort
Kassel
Bosch Blue Granite is gut für ziemlich jeden Stein. Hab' damit schon in Granit gebohrt.
 

hütte

ww-birnbaum
Registriert
26. Dezember 2010
Beiträge
232
Ort
Odd-Ulmia
Hallo,

für Stahl nicht zu verachten ist das titanbeschichtete HSS-Bohrer-Set zum Preis von 34,99 EURO, was Norma bei mir um die Ecke immer wieder mal anbietet.

Das hatte ich vor einigen Jahren gekauft und bin bisher überrascht, was diese gelben Dinger (im zweifachen Sinne von "gelb") so alles leisten.

Ich arbeite viel mit Edelstahl, und für eine Steganlage an unserem Weiher habe ich die Unterkonstruktion aus VA-Rohren ausgeführt, worauf die Bretter verdeckt geschraubt worden sind. Durch die VA-Vierkantrohre mussten etwa 1000 Bohrungen 5,5 mm gebohrt werden, jede durch 2 x 2,5mm Material, also insgesamt etwa 5000 mm Gesamtbohrtiefe.

Die gesamte Spanungslänge eines solchen 5,5mm Bohrers betrug dabei etwa 800 mm! Danach war er soweit stumpf und in nahm den nächsten aus der Kassette, also etwa 6 Bohrer verschlissen. (Anmerkung: Ich kann solche Bohrer einigermaßen freihändig anschleifen, habe das aber bisher mit diesen gelben nur selten gemacht. Dabei würde auch der Vorteil der Titan-Beschichtung verloren gehen.)

Mir haben diese Norma-HSS-Bohrer bisher vollkommen genügt, vor allem bei Edelstahl (1.4301 u.ä.). Gut ich habe auch noch einiges hier rumliegen von den Bayrischen Bohrerwerken. Mit solchen HSS-Bohrern kann man natürlich auch Holz, Kunststoffe oder andere Metalle bohren.

Steinbohrer (SDS+) kaufe ich meist bei ebay, Marke/Hersteller: Keil. (Hatte vor kurzem ein Metabo-Promotion Steinbohrer-Set mit zylindrischem Schaft für den LTX 18 Akkuschrauber gekauft, naja, sagen wir mal bescheidene Qualität...

------
hütte
 

Tscharlie

ww-ahorn
Registriert
15. März 2012
Beiträge
142
Ort
Bayern
Keil Cobalt-Bohrer für Metalle und Keil Primus für Stein.
Die Cobalt sind nicht nur beschichtet sondern legiert!
 

dew-tool

ww-robinie
Registriert
1. März 2012
Beiträge
693
Ort
Bad Kissingen
für Stahl nicht zu verachten ist das titanbeschichtete HSS-Bohrer-Set zum Preis von 34,99 EURO, was Norma bei mir um die Ecke immer wieder mal anbietet.
:emoji_frowning2:

Habe letzte Woch leider keine so guten Erfahrungen damit machen können!
Hab am Unimog versucht ein 5mm Loch zu bohren mit den besagten Dingern in ein Vierkanntrohr und ruckzuck waren die Schneiden und die Beschichtung weg:emoji_frowning2:.
Das war das erste Loch das der Bohrer machen sollte!

Der Auftragsteller dem der Satz gehört hat hat den Satz wieder zurückgebracht.

Ich selbst beziehe meine Stahlbohrer von der Fa. Hoffmann in Nürnberg, die haben für jede Anwendung eigendlich die Richtigen zumindest für Stahl.

Gruß Jürgen
 

JeGr

ww-buche
Registriert
21. Dezember 2011
Beiträge
251
Ort
Hamburg
Hallo,

meine erste Wahl bei guten SDS Bohrer ist Hilti. Ich habe viel Stahlbeton zu Hause und bin immer wieder erstaunt, was diese Bohrer alles mitmachen.
Dies Kosten ihr Geld, aber sind es aus meiner Sicht wert. Es gibt diese in Sets aber auch einzeln, dazu auch mal in anderen Längen, falls notwendig. Ich kaufe nur noch die CX Variante mit 4 Hartmetallschneiden, die arbeiten sich sogar durch den Stahl, den ich hier habe problemlos durch. Die Standzeit ist gut und dank der 4 Schneiden verkanten sich die Bohrer deutlich weniger.

Gruß

Jens
 
Oben Unten