Gehrung sauber schneiden

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von reinifischer, 24. November 2010.

  1. reinifischer

    reinifischer ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    essing
    Hallo,
    ich baue mir für den Eigengebrauch immer wieder mal kleine Möbelstücke oder Dekosachen etc. und verleime viele sachen dann auf Gehrung.
    Meine Frage ist welches Kreissägenblatt für massive Laubhölzer das richtige ist.
    Habe ein sehr feines, schneidet aber leichte "Stufen", das Universale ist zwar besser, bin aber mit dem Schnitt nicht so zufrieden, müsste meiner Ansicht nach besser gehen.
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
    Mfg Reini
     
  2. HendrikW124

    HendrikW124 ww-eiche

    Beiträge:
    353
    Ort:
    Land der niederen Sachsen
    Welche Kreissäge verwendest Du? Und welche Blätter?
     
  3. reinifischer

    reinifischer ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    essing
    Habe eine Kobimaschine von Hammer mit Formatschiebetisch.
    Kreissägeblätter sind auch von Hammer, das Feine hat 72 Zähne, das Universal 48
     
  4. Frankenholzwurm

    Frankenholzwurm ww-robinie

    Beiträge:
    1.657
    Ort:
    Spalt
    Hallo

    Sind die Blätter richtig scharf?

    Schneidest du längs oder quer zur Faser?
     
  5. reinifischer

    reinifischer ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    essing
    Ich schneide sowohl längs als auch quer zur Faser, ist kaum ein Unterschied,
    die Sägeblätter sind scharf, zumindest waren sie erst beim schärfen.
    Soweit ich es beurteilen kann sind sie es auch.
     
  6. Frankenholzwurm

    Frankenholzwurm ww-robinie

    Beiträge:
    1.657
    Ort:
    Spalt
    Quer zur Faser das Z 72.

    Längs zu Faser höchstens das Z 48, eher noch weniger Zähne.

    Sind das Qualitätssägeblätter oder so Sägeblätter für 5,99€ vom Wühltisch?

    PS:


    HMMMM schäm.....

    Vergiss den letzten Satz, wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil.....:emoji_open_mouth:
     
  7. reinifischer

    reinifischer ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    essing
    Das feine hat schon um die 60 Euro gekostet, das andere aber sicher auch so 40
     
  8. reinifischer

    reinifischer ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    essing
    Bei normalen Schnitten quer zur Faser ist das 72 er Blatt Super, aber beim 45 grad Gehrungsschnitt eher bescheiden
     
  9. Frankenholzwurm

    Frankenholzwurm ww-robinie

    Beiträge:
    1.657
    Ort:
    Spalt
    Ja, ich hab wohl oben nicht richtig gelesen:emoji_open_mouth:

    Ich sollte mir vielleicht doch mal ne neue Brille zulegen.....

    Liegt dein Werkstück sauber und plan auf?

    Kann es nicht "flattern"?

    Wenn du nämlich das Werkstück nicht richtig auf der Tisch drückst, kann es sein, dass das Blatt das Werkstück flattern lässt.
     
  10. reinifischer

    reinifischer ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    essing
    Ich denke das ich alles richtig mache, d. h. ich lasse es aufliegen, halte es auch gut fest, kann eigentlich nicht flattern.
    Meine letzten Schnitte waren in Nußbaum 35 mm stark.
    Meine verleimten Platten waren 500 x 500 groß, ist ja auch nicht so das große Problem die plan aufzulegen und festzuhalten, denke ich.
    Hab ja auch schon überlegt ob meine Sägeblätter nicht richtig geschärft worden sind aber bei 90 grad schneiden sie ja gut.
     
  11. Mille1404

    Mille1404 ww-esche

    Beiträge:
    569
    Ort:
    Bottrop
    Es könnte vielleicht auch sein, dass dein Schiebetisch nicht perfekt gerade ist.
    Wenn der Schiebetisch ein winziges Stück schräg zum Sägeblatt steht, dann macht es sich bei einem 90 Grad schnitt nicht bemerkbar, aber bei einer Gehrung umso mehr.

    Versuch das mal zu kontrollieren.

    LG Marcel
     
  12. magmog

    magmog ww-robinie

    Beiträge:
    4.289
    Ort:
    63500, am Main
    guude,

    die zähnezahl sagt alleine nicht viel aus, Z 72 sind bei 750mm durchmesser wenig, bei 150 mm sehr viel, insbesondere ist noch die zahngeomtrie von erheblicher auswirkung. ebenfalls noch die zahnform wie hohl-, wechsel-, flach- oder dachzahn.
    auch diie höheneinstellung ist von erheblicher bedeutung.

    die zerspanung unter 45° ist um einiges anders als bei 90°, Du schneidest die faser ganz anders an.

    meine wahl wäre ein D=350-er blatt mit Z=54, wechselzahn, für querschnitte in vollholz, relativ weit runtergedrehte schnitthöhe. testhalber kann auch ein stabiles D=350, Z=32, WZ, sehr gute ergebnisse bringen.

    gut holz! justus.
     
  13. reinifischer

    reinifischer ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    essing
    hallo justus,
    habe 315 er Sägeblätter.
    Muß jetzt mal probieren die Sägehöhe niedriger zu stellen, das kann sein das ich zu hoch war.
    Du denkst aber das weniger Zähne besser wären?
    Also max 48 bei Vollholz.
    Gruß Reini
     
  14. Montageprofi

    Montageprofi ww-kastanie

    Beiträge:
    27
    Ort:
    Niedersachsen
    Hast du schonmal die Drehzahl verändert!?
    Wundert mich das da niemand drüber spricht, oder hab ich etwas übersehen?
    Kenne das ja selbst das die Frehzahl eher vernachlässigt wird, da ein umstellen zu aufwendig ist.
    Trotzdem, neben dem richtigen Sägeblatt darfst du die Sägeblatthöhe und die Drehzahl nicht vernachlässigen!
     
  15. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    was auch schon mal hilft ist das Vor- und Nachschneiden.
    Also beim ersten Schnitt 2-max 3 mm zugeben und dies dann im zweiten Durchgang auf Maß schneiden. Die Maschine braucht weniger Leistung und der Bediener weniger Kraft beim durchschieben. Auch ein sauberer Untergrund evtl. mit Silbergleit und Co behandelt hilft ungemein.
     
  16. reinifischer

    reinifischer ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    essing
    Allen nochmal danke für die Infos.
    Ich versuch mal die verschieden Sachen aus.
    gruß reini
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden