Gebraucht oder neu?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von _Luca07_, 12. Juni 2013.

  1. _Luca07_

    _Luca07_ ww-kastanie

    Beiträge:
    42
    Ort:
    Wien
    Hallo an alle!

    Eine Frage, weil ich kurz vor dem Kauf einer Maschine (Hammer C3 31) stehe und überlege, sie mir gebraucht zuzulegen. Habt ihr schon Erfahrung mit gebrauchten Maschinen und wenn ja: könnt ihr empfehlen, hier ein paar Euro zu sparen oder zahlt sich eine Neuanschaffung in jedem Fall aus? Würd mich über eure Einschätzung freuen, weil ihr sicher deutlich mehr Erfahrung auf dem Gebiet habt als ich! Danke!
     
  2. nautik

    nautik ww-birnbaum

    Beiträge:
    240
    Ort:
    SO-Österreich
    Hallo,
    Ich habe einige gebrauchte Maschinen in meiner Werkstatt (u.a. K/F-Kombi, Abricht-Dckenhobel). Ich kann nichts daran aussetzen. Der Preisvorteil ist oft immens. Hängt natürlich stark von Faktoren wie Alter, Zustand, Ausstattung etc. ab.
    Ab einer gewissen Maschinengrösse bzw. Preisklasse würde ich aber zu einem Gebrauchtkauf beim Händler anstatt privat von privat raten! Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Neureiter Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. und Holzprofi Pichlmann Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. gemacht. Haben auch ausgezeichnete Onlineshops für Neuware und jeweils mehrere Filialen in Österreich..
    Ein Vorteil ist, dass die Maschinen teilweise auch geprüft und gewartet werden, bevor sie den Kunden wechseln. Das kann bei komplexen Schiebetischen und ähnlichen Bauteilen schon ein grosser Vorteil sein.
    Ich würde dir empfehlen mal in den links oben zu stöbern und dir ein Bild vom Angebot bzw. Preis/Leistungsverhältnis zu machen. Evtl mal vorbeischauen und bei einem Kaffe alt und neu gegenüberstellen. So habe ich das damals geacht, da ja beides nebeneinandr steht. Das hilft viel bei der Entscheidungssuche.
    MfG Chris

    PS: Wenn du wegen einer Hammer Maschine überlegst, würd ich auf jeden Fall beim Neureiter vorbeischauen (Quasi die Hausmarke)!
     
  3. GraceKelly

    GraceKelly ww-kastanie

    Beiträge:
    36
    Ort:
    Wien
    Wir haben unsere Holzspaltmaschine gebraucht vom Nachbarn übernommen, funktioniert tadellos und der Preis war auch völlig in Ordnung. Den Kauf einer Neuen haben wir zwar auch in Erwägung gezogen, aber da die Maschine im Frühjahr ein paar Wochen lang zum Einsatz kommt und ansonsten nicht benutzt wird hätte sich das meiner Meinung nach eh nicht wirklich gelohnt.
    Grundsätzlich bin ich eher skeptisch was den Kauf von Gebrauchtware angeht, da möcht ich den Verkäufer schon entweder persönlich kennen, von jemandem empfohlen bekommen haben oder ich wende mich gleich an den entsprechenden Hersteller oder Händler und erkundige mich nach gebrauchten Maschinen - da ist dann zumindest eine gewisse Seriosität und Qualität gegeben. :emoji_wink:
     
  4. rorob

    rorob ww-robinie

    Beiträge:
    2.247
    Ort:
    83071 Stephanskirchen
    Grundsätzlich bin ich eher skeptisch was den Kauf von Gebrauchtware angeht, da möcht ich den Verkäufer schon entweder persönlich kennen, von jemandem empfohlen bekommen haben oder ich wende mich gleich an den entsprechenden Hersteller oder Händler und erkundige mich nach gebrauchten Maschinen - da ist dann zumindest eine gewisse Seriosität und Qualität gegeben.

    Genau das hat nautik (chris) getan. Ich persönlich würde übrigens nie einem Nachbarn eine Maschine verkaufen.

    Gruß
    Robert
     
  5. nautik

    nautik ww-birnbaum

    Beiträge:
    240
    Ort:
    SO-Österreich
    Hallo,
    Falls der TE noch mitliest.
    Hier Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. hat Neureiter eine C3 31 gebraucht. Die kannst du innerhalb von ein paar Metern mit der gleichen Maschine in neu vergleichen und dir ein Bild machen. Ich glaube eine bessere Chance wirst so schnel nicht bekommen, um zu vergleichen.
    Und wie bereits gesagt, Kleinigkewiten kann man immer gebraucht von privat kaufen. Bei grösseren Summen würde ich aber auf einen Händler setzen.
    MfG Chris
     
  6. frankowei

    frankowei ww-birke

    Beiträge:
    70
    Ort:
    München
    Sehe ich genau so, aber bei der von dir genannten Maschine hat sich meiner Meinung nach in der Vergangenheit gezeigt, dass sie auch als gebrauchte sehr gut funktioniert und der Preisvorteil super ist. Manche Sachen kann man halt gebraucht kaufen und manche nicht. Willst du allerdings in anderen "Preiskategorien" einkaufen gehen würde ich dir wie die anderen auch einen Händler aufsuchen und auch Faktoren wie Garantie und Service im Hinterkopf behalten.

    Bei dervon nautik geposteten Maschine gibt es allerdings 6 Monate Garantie wenn ich mich nicht täusche?!?!?!
     
  7. GraceKelly

    GraceKelly ww-kastanie

    Beiträge:
    36
    Ort:
    Wien
    @Rorob: Also ich kann das nur empfehlen. :emoji_wink: Sind aber auch befreundet, nicht nur Nachbarn, von dem her.
     
  8. rorob

    rorob ww-robinie

    Beiträge:
    2.247
    Ort:
    83071 Stephanskirchen
    Ich hätt halt Angst, dass wider Erwarten, die Maschine Kummer macht, aber es freut mich für dich, dass du gute Erfahrungen gemacht hast.

    Grüße aus Bayern

    Robert
     
  9. _Luca07_

    _Luca07_ ww-kastanie

    Beiträge:
    42
    Ort:
    Wien
    So, jetzt steht fest, dass ich einmal pro Woche minimum hier reinschauen werde, weil ich einfach zu viel verpasse!

    Ich sag mal ein herzliches Dankeschön für eure Antworten und Einschätzungen zu meiner Frage! Speziell an nautik ein großes Danke für den Link zur gebrauchten Hammer! Das ist ein spitzen Tipp!!! Ich kannte die Seite gar nicht - kauft ihr da öfter ein? Ist jedenfalls schon unter meinen Favoriten gespeichert! Ich seh nur leider keinen Preis für die Maschine - sieht man den nur, wenn man sich registriert?

    Und da kann man sich drauf verlassen, dass die Maschinen absolut in Ordnung sind? Tut mir leid, wenn ich bei dem Thema dermaßen ungeschickt rüberkomme, aber der Kauf von der Hammer ist die bisher größte Anschaffung auf dem Gebiet und es würde mich schon sehr ärgern, wenn dann etwas nicht hinhaut...

    Wegen Neureiter: ich habs immer so verstanden, dass Felder der Hersteller und damit die erste Adresse ist - wurde mir jedenfalls so gesagt. Inwiefern kommt da Neureiter ins Spiel? Fragen über Fragen und hoffentlich ebensoviele Antworten :emoji_wink:

    Schönen Tag euch allen!
     
  10. rorob

    rorob ww-robinie

    Beiträge:
    2.247
    Ort:
    83071 Stephanskirchen
    Neureiter hat nach dem Ausstieg der Fa Barth in Bayern deren Part als Vertriebspartner für Hammer übernommen.
    Gruß
    Robert
     
  11. frankowei

    frankowei ww-birke

    Beiträge:
    70
    Ort:
    München
    Ich würde auch wie schon erwähnt darauf achten, dass du bei einem HÄNDLER kaufst, der zumindest Gewährleistung geben muss. Da bist du bei den oben genannten Seiten und Händlern (Neureiter für Felder) meiner Meinung nach auch auf der richtigen Fährte :emoji_wink:
     
  12. GraceKelly

    GraceKelly ww-kastanie

    Beiträge:
    36
    Ort:
    Wien
    Rorob: Das wäre natürlich das worst case Szenario und sehr unangenehm. Bis jetzt war bei uns glücklicherweise noch nichts *klopft auf Holz*
     
  13. Das muss nicht so sein, da auf der Gebrauchtmaschinenweltseite auch private Angebote vermittelt werden. Der Verkauf läuft dann letztlich ohne einen Händler ab. Ich habe meine B3 auch über die Seite gefunden, aber von einer Tischlerei gekauft.
     
  14. bluepants

    bluepants ww-birke

    Beiträge:
    63
    Ort:
    Heimwerkerhimmel ;)
    möchte eigentlich nicht wieder die übliche standard-frage als erstes stellen (= wozu benötigst du die maschine bzw. für welche arbeiten wird sie hauptsächlich verwendet)

    ...deswegen sage ich mal kurz und bündig, dass dem kauf von derartigen maschinen, wie auch von felder und hammer geräten, prinzipiell auch gebraucht zu ergattern, nichts im wege steht, solange eine garantie besteht.

    falls vom hersteller direkt gekauft wird, haben die soweit ich weis einen guten service und die geräte werden sowieso geprüft, bevor sie ausgeliefert werden. auch bei den richtig schweren und alten maschinen, schwören einige kollegen noch immer darauf, auch wenn sie mittlerweile von der technik her überholt sind, leisten sie dennoch gute arbeit (gibts glaube ich von jeder marke noch was, bekannt sind eher die altendorf und martin maschinen).
     
  15. frankowei

    frankowei ww-birke

    Beiträge:
    70
    Ort:
    München
    Ja das stimmt, aber die sind dann explizit als Privatinserate ausgezeichnet links in der Navigation oder täusche ich mich? Bist du zufrieden mit deiner gebrauchten B3?
     
  16. Nein, Du täuschst Dich nicht. Die sind dann als Privatinserat gekennzeichnet.
    Ich habe die Maschine jetzt genau 5 Jahre und 1 Monat, also 2008 gekauft, Baujahr 2006. Sie hatte in der Tischlerei schon ein wenig gelitten, auch stand sie wohl nicht wirklich trocken. Die Führungshülse der Frässpindel, einige Klemmhebel waren verrostet. Die sind aber auch nicht von allzu hoher Qualität. Das Material ist viel zu weich. Auch das Chassis hat einige Rostflecken, was aber wohl auch auf die Qualität zurückzuführen ist. Da hat man wohl vor dem Lackieren die Grundierung gespart. Bei der Bemerkung in einem anderen thread, bei Hammer-Maschinen handele es sich um Profigeräte, musste ich doch sehr schmunzeln, da auch bspw. die Wiederholgenauigkeit nicht so pralle ist. Den Reiter am Längenanschlag musste ich nacharbeiten, damit er senkrecht steht. Und öfter eben mal die Winkligkeit prüfen. Die ist nämlich nach Abnahme des Auslegertischs nicht selbstverständlich. Einem Profibetrieb kann man die Hammer nicht wirklich empfehlen. In Anbetracht des günstigen Angebots allerdings kann ich nicht wirklich klagen. Liest man hier so die Urteile über andere Fabrikate, so mache ich mir wenig Gedanken über die genannten Punkte.
    Die Maschine läuft ansonsten tadellos und meine Kritikpunkte haben wenig damit zu tun, dass ich sie gebraucht gekauft habe. An einer Neumaschine hätte ich das gleiche auszusetzen und der Rost stört die Funktion nicht. Fazit: würde ich wieder so machen, vor allem in Anbetracht des günstigen Preises. Habe den Anbieter damals am Telefon aber auch noch ein Stück runtergehandelt.
     
  17. _Luca07_

    _Luca07_ ww-kastanie

    Beiträge:
    42
    Ort:
    Wien
    Manchmal helfen die besten Vorsätze nichts, wenn das Wlan im Hotel nicht funktioniert ... aber ich sag mal wieder Danke für die vielen Antworten und Erfahrungsberichte. Gerade den von Turin find ich ganz spannend, wobei - wenn ich es richtig verstanden habe - du ja im Grunde schon zufrieden mit deiner Maschine bist, oder? Ich hab wirklich lange mit mir gerungen, ob es nun eine neue oder gebrauchte Maschine wird und bin dafür extra nochmal in einen Schauraum von Felder gefahren bzw. hab die Angebote auf dem Gebrauchtmarkt gecheckt, aber letzte Woche ist dann die Entscheidung gefallen, dass ich mir das wohl größte Geschenk überhaupt selbst mache, indem ich mir eine brandneue Hammer bestellt habe!!! :emoji_grin: Ich weiß, für viele in dem Forum hier ist das nichts Besonderes, weil sie täglich mit solchen Kombimaschinen arbeiten und sicher noch größere, stärkere Teile bei sich zuhause stehen haben. Aber für mich ist das eine richtig große Sache und ich freu mich narrisch drauf mit dem Maschinchen werkeln zu dürfen! Unser Zaun ist das erste Projekt, das ich damit angehen werde - war eine der Bedingungen, damit meine Frau dem Kauf zugestimmt hat :emoji_wink: Da gibt es doch sicher schon Erfahrungsberichte dazu, wie man so was am schnellsten und besten umsetzt, oder? Werd mich gleich mal umschauen und wünsche einstweilen einen schönen Tag allerseits!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden