Gartenhaus (Kiefer) imprägniert und 1 x gestrichen - zu wenig ?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von woodpecker33, 13. Januar 2008.

  1. woodpecker33

    woodpecker33 ww-pappel

    Beiträge:
    1
    Hallo liebe Holzprofis

    wir haben ein unbehandeltes Gartenhaus gekauft und zunächst mit Osmo Hulzschutzlasur WR 2x vorbehandelt. Dann wurde es mit Osmo Landhausfarbe 1 x gestrichen und Aufgebaut. Der zweite Anstrich steht noch aus. Das Haus steht seit dem Sommer. Jetzt zeigt es an der Wetterseite, obwohl die ja immer schön wieder trocken wird, Schimmelbefall.
    1: Darf das sein ?
    2: Was nun ?

    Danke für die Hilfe
     
  2. toby250375

    toby250375 ww-esche

    Beiträge:
    422
    Ort:
    Ahlen
    als erstes mal ein Foto machen und hier zeigen....damit die Profis (ich bin keiner)evtl beurteilen können,ob es sich überhaupt um einen Pilzbefall handelt,oder ob es ein anderes Problem gibt,würde ich Vorschlagen...
    gruss,Toby
     
  3. Frank77

    Frank77 ww-birnbaum

    Beiträge:
    233
    yep, mit einem Foto könnte man sich das ganze sicher besser beurteilen ob sowas im normalen bereich ist oder nicht...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden