Furnierschicht-Formverleimung^

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von Jimbo Jones, 19. März 2008.

  1. Jimbo Jones

    Jimbo Jones ww-pappel

    Beiträge:
    1
    Ort:
    Erbach
    Hi,
    Ich bin gerade dabei, mein Gesellenstück zu planen:
    Es wird ein kleiner Hängeschrank:1200mm lang, 250mm breit,250mm tief. links soll eine Schublade mit aufgehängter Führung sein, rechts eine nach oben zu öffnende Klappe. Die Front und die Rückseite sind stumpf aufschlagend mit einfachen Dübeln.

    Bei der Klappe soll der Korpus nach unten im Viertelkreis von r=250mm (also die ganze Höhe) geschwungen sein. Auf der Schubkastenseite soll dieselbe Schwingung nach oben laufen. Die Formverleimung betrifft also das Oberteil und das Unterteil des Korpus.
    Die Formverleimung bildet den Boden und das Doppel des Schubkastens.
    Die Seiten sind in die Formverleimung eingenutet (Rückseite halbverdeckt gezinkt).

    Also:
    Eine Formverleimung von 20mm Dicke, 1200mm Länge und min. 260mm Breite. Die letzten 250mm sollen im Viertelkreis gebogen sein .
    davon werde ich dann zwei 20mm Streifen absägen, die als Einleimer für Front/Rückseite dienen.

    Ich werde dies aus Furnierschichten bauen, damit ich mir keine Gedanken um Anleimer zu machen brauche. Das ganze in amerikanischem Nussbaum.
    Nun endlich zu meinen Fragen:
    Welche Furnierdicke wäre gut? Wie trocken/feucht sollte das Holz sein? Und vor allem:welchen Leim soll ich nehmen?
    Über die Schablone bin ich mir schon im klaren das Problem ist, dass ich das ganze nicht länger als eine Nacht trocknen lassen kann, da meine Zeit begrenzt ist.

    Danke im Vorraus
     
  2. Stick6969

    Stick6969 ww-ulme

    Beiträge:
    177
    Ort:
    Hamm/Westf.
    Hi,

    Ich denke 1 - 1 1/2mm Furnierstärke sind ok.Habe selber schon mit 1 1/2 mm
    Buchenfurnier engere Radien gebogen. Wenn du das Stück über nacht verleimst kannst du normalen Weißleim nehmen das sollte funktionieren, hat´s auf jeden Fall bei mir bis jetzt immer.
    Gutes Gelingen.

    so long

    Stick
     
  3. Fuba

    Fuba ww-buche

    Beiträge:
    257
    Ort:
    nähe Koblenz
    Hi
    Will auch eine Platte biegen, weis aber auch nicht, ob ich das aus einer Trägerplatte (MDF oder so) oder wie du, aus Funieren in meine Form pressen soll -> Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  4. Eurippon

    Eurippon ww-robinie

    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Eppelborn
    Dein Vorhaben alles aus einzelnen Furnieren zu machen würd ich vergessen...das wird nix.
    Zum Themanstarter: Aus dünnerem Furnier geht auch, dann aber immer 3 Lagen zusammenleimen und dann die 3-fach Lagen nochmals verpressen.
     
  5. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem
    Für deinen Zweck würde ich Biege-Sperrholz verwenden.

    Mit dem 8mm starken kannst du sogar noch 80mm Radien hinbekommen.

    Formverleimung mit Weissleim sind bei mir 2. Wahl da es sich mit Weissleim oft wieder ein wenig zurück stellt.
    Mit Kaurit passiert das weniger. Für Vacuumverleimungen haben ich einen Kaurit-Kaltpressleim der härtet im Vacuumsack anständig aus und benötigt keine Hitze.

    @ Fuba

    Topan reicht für deinen Zweck völlig. Ist auch wesentlich günstiger als Biegesperrholz.
    Alternativ kann man auch 3mm MDF Platten nehmen. Damit bekommst du deine Radien locker hin.


    Gruß Ulf
     
  6. Fuba

    Fuba ww-buche

    Beiträge:
    257
    Ort:
    nähe Koblenz
    Soll aber mindestens 20mm später Stark werden, damit ich das am Korpus mit Formfedern oder Winkelbefestiger befestigen kann.
    Soll ja auch evt. ein wenig Stoßfesst/Trittfesst sein :emoji_wink:
     
  7. Eurippon

    Eurippon ww-robinie

    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Eppelborn
    Biege MDF hat - glaube ich - 9,5mm. Beidseitig furniert kommt man auf 20mm. Das Zeug ist verleimt schon stabil. Nur bei Beschlägen könnte es evtl. Probleme geben...
    Als Leim habe ich mit PU-Leim gemischt mit Weissleim gute Erfahrungen gemacht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden