Fragen zu unbehandelten Palisander

baerbel

ww-pappel
Mitglied seit
15 August 2008
Beiträge
5
Ist es normal, dass unbehandelter Palisander abfärbt und wenn ja, was ist das?

Verschwindet der unangenehme / ungewöhnliche Geruch irgendwann?

Stellt es ein Problem dar, wenn man Palisander unbehandelt läßt, und wenn welches?
 

edelres

ww-robinie
Mitglied seit
16 November 2003
Beiträge
2.619
Ort
Redwood City, Kalifornien USA
Palisander

Hallo baerbel,

Welcher Verwendungszweck ist fuer das Palisanderholz vorgesehen, wenn es nicht gehandhabt wird, ist Palisander auch ohne Finish haltbar.

Zum Geruch kann ich nichts sagen ist mir bis jetzt nicht aufgegfallen, nach meinen Erfahrungen verschwinden die dem Holz anhaftenden, bzw von diesem ausgenden Gerueche mit dem Auftragen von finish.

Bist du sicher dass es sich um echten Palisander oder ein auf den Namen Palisander getauftes Holz handelt.

Als echter Palisander gelten die Dalbergia Arten Rio Palisander (Dalbergia nigra) und Cocobolo (Dalbergia retusa)

Santos-Palisander/ Palisandre de Cheyenne (Machaerium scleroxylon) wird zwar so benamt. ist jedoch von der botanischen Zuordnung eine vollkommen ander Holzart.

Holzhaendler sind oft sehr grosszuegig bei der Vergabe des Namens Palisander.

Selbst habe ich im Umgang von Rio Palisander, fuer Einlegearbeiten erlebt, dass dieser z. B. Ahorn. Buchsbaum verfaerbte. Beim Waessern von Rio Palisanderfurnier werden gelbliche bis braeunliche Farben ausgewaschen.

In der Literatur wird erwaehnt, dass Alkoholauszuege von Rio Palisander zum Faerben von Schellack usw verwendet wurden.

Als Gedankenanstoss.

mfg

Ottmar
 

Unregistriert

Gäste
was ist Palisanderholz ?

Hallo , ich hab ne Frage die lautet :Was ist Palisanderholz eigentlich ?
 
Oben Unten