Fischgrätparkett: kaputte Riemchen austauschen?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von kernhuber, 19. März 2009.

  1. kernhuber

    kernhuber ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Erding
    Hallo Profis,

    wie haben einen Parkettboden in Fischgrätverlegung, der an einer Stelle beschädigt ist. Wir habe aber noch zwei Pakete mit den Orignial-Riemchen, die verlegt worden sind. Di Farben sind natürlich nicht gleich, aber das ist zunächst okay.

    Ist es prinzipiell möglich, bei einem beschädigten Parkettboden in Fischgrätverlegung einzelne Riemchen bzw. einen ganzen Zopf auszutauschen

    Danke für einige Infos dazu!

    Chris
     
  2. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem


    Hallo,

    du kannst auch einzelne Riemchen wechseln.
    Dazu musst du das alte aber sauber mit dem Stemmeisen entfernen.
    Nach dem Einkleben muss natürlich noch ein Planschliff erfolgen.

    Gruß Ulf
     
  3. kernhuber

    kernhuber ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Erding
    Danke für die Info!!

    Chris
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden