Film: Rundgang durch ein renoviertes Fachwerkhaus aus dem Mittelalter.

Lorenzo

ww-robinie
Mitglied seit
30 September 2018
Beiträge
2.841
Ort
Ortenberg

Matthias Burger zeigt in anderen Videos viele Schritte der Hausrenovierung. Er ist für mich nun schon beim dritten Fachwerkhaus eine super Quelle für Vorgehensweisen und Ideengeber für nette Details.

Auch hier der Hinweis: Er richtet auch einige alte Maschinen her. Da kann er nicht als Vorbild dienen, zumindest sollte man die Kreissäge nicht ohne Spaltkeil verwenden, und die ADH hat ne Klappenmesserwelle. Ansonsten, ein sehr fähiger und gleichzeitig sympathischer Mensch der mit Herz und Hirn anpackt und wunderbares schafft!
 
Zuletzt bearbeitet:

roland44

ww-eiche
Mitglied seit
12 Januar 2015
Beiträge
333
Ort
Brandenburg
Tolles Haus, gefühlvoll saniert und mit viel Flair. Solche Bauherren sollte es öfters geben. Aktuell haben die neuen Besitzer eines Gründerzeit-Großbauernhauses in meiner Nachbarschaft graue PVC Fenster eingesetzt....
 

Lorenzo

ww-robinie
Mitglied seit
30 September 2018
Beiträge
2.841
Ort
Ortenberg
Bisschen schräg stimmt wohl, aber durchweg tolle Videos find ich. Die Schienen die er in den Werkstattboden einlässt und dann die selbst gebauten Wägen mit denen er dann die Maschinen hin und herfahren kann :emoji_slight_smile: Völlig verrückt, aber er scheut keine Mühen!
 
Oben Unten