Fensterdichtung

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von eusmilus, 5. Januar 2009.

  1. eusmilus

    eusmilus ww-kastanie

    Beiträge:
    29
    Ort:
    Nürtingen
    Hoffentlich bekomme ich aus dem Forum einen tatkräftigen Hinweis:
    Habe Ende der 80er Jahre neue Fenster einbauen lassen, deren Dichtungen jetzt teilweise hinüber sind.
    Mein damaliger Fensterbauer ist zwischenzeitlich in Rente und ich finde niemanden, der diese Dichtungen tauschen könnte.
    Weiss jemand von euch, wer diese Dichtung (siehe Foto) herstellt oder wer mir diese tauschen würde. Wird das dann pro lfd. Meter verrechnet?
    Wohne in Nürtingen.
    Oder kann ich Meterware kaufen und mir die Dichtungen selbst zusammen"schweissen/kleben". Auf was muss man da dann achten?
    Herzlichen Dank schon für die Hilfe.
     

    Anhänge:

  2. Sebastian13

    Sebastian13 ww-ahorn

    Beiträge:
    118
    Ort:
    München
    Hallo,

    die Dichtungen sehen meinen ganz ähnlich, ich würde hier Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. mal suchen und anfragen.

    Gruß
    Sebastian
     
  3. Eurippon

    Eurippon ww-robinie

    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Eppelborn
    Soweit ich das erkennen kann werden diese Dichtungen immer noch verbaut. Ich würde es machen lassen denn damit unterstützt man das Handwerk :emoji_wink: und es wird nur nach Verbrauchsmetern abgerechnet. Ist auch schnell gemacht und mit der - wie ich immer sage - elektronischen Axt :emoji_grin: wird diese nach dem Schneiden zusammengeschweisst. Sieht aus wie ein Beil mit Kabel am Griff...:emoji_wink:

    Edit meint: Da war einer schneller...
     
  4. Blauspecht

    Blauspecht ww-fichte

    Beiträge:
    16
    Dichtungen

    Versuchs bei deinem Schreiner oder Fensterbauer in deiner nähe ,
    sowas gehört zum Alltag ,es giebt viele Dichtungshersteller ,aber
    die meisten haben die gleichen Masse ,es ist wichtig das die Nute
    passt und die Dicke der Dichtung ,nimm ein Muster mit und zeige
    es ihm
    Viel Erfolg
     
  5. Goriway

    Goriway ww-ulme

    Beiträge:
    189
    Ort:
    Oberpfalz
    Hallo eusmilus,

    nach dem Motto:- einem Ingenieur ist nichts zu schwör-, hier die Anleitung zum selbermachen:

    mit einem kurzen Musterstück der alten Dichtung zu einem Schreinerbedarfhandel deines Vertrauens gehen und mit einer 200 m Spule Deventer- Flügelfalzdichtung wieder nach Hause gehen.

    Aufmaß machen:
    Flügelfalzbreite minus 10% plus Flügelfalzhöhe minus 10% mal 2

    Dichtungen zuschneiden:
    Gehrungslade und scharfes Messer oder spezielle Klinkzange verwenden

    Dichtungen verschweissen:
    Arbeitsplatz in gut belüfteter Garage einrichten oder alle Rauchmelder im Haus stilllegen. Wäscheklammer auf die Nase zwicken und die beiden Dichtungsenden kurz an Muttis Bügeleisensohle drücken. Dichtungen schnell zusammenpressen und ca. 10 s abkühlen lassen. Da bei jedem Schweissvorgang ein kleinwenig am Bügeleisen haften bleibt, wird Mutti vermutlich lautstark mit dir schimpfen.
    Alternativ:
    Gehörschutz aufsetzen oder spezieles Thermo- Schweissgerät mit teflonbeschichtetem Schweissspiegel verwenden.

    Überstehende Schweissraupen mit Seitenschneider o.ä. verputzen.

    Die neuen Dichtungen können nun montiert werden:
    Die vier Ecken als erstes eindrücken, dann in der Mitte eindrücken und beidseitig nach aussen arbeiten. Mit der rechten Hand beginnen und nach der Hälfte der Fenster die linke Hand, damit sich der geschwollene Daumen rechts wieder erholen kann.
    Alternativ:
    speziellen Profileinroller verwenden.
     
  6. magmog

    magmog ww-robinie

    Beiträge:
    4.361
    Ort:
    63500, am Main
    guude,

    wie vor, jedoch die benötigte mindermenge beim holzfensterbauer in der nähe besorgen und die gehrungen mit sekundenkleber verkleben. zum leichteren einbringen die dichtung in spüliwasser baden oder mit einem blumensprüher mit spüliwasser einsprühen.

    gut holz. justus.
     
  7. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Leider konnte ich das Foto als Gast nicht öffenen. Chancen hast du evtl. bei den Dichtungsherstellern für Fensterdichtungen (Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.). Einfach mal das Bild dort hinmailen, die werden dir dann schon den Fachhändler nennen, wo du diese dann erstehen kannst.
     
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fensterdichtung
  1. summa4ever
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.185
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden