Felder Kantenanleimer mit Fügefräser

vilsa1960

ww-pappel
Mitglied seit
10 März 2012
Beiträge
4
Ort
Oldenburg
Wer hat Erfahrung mit Felder Kantenanleimern mit Fügefräser.........?????
Es ist sehr dringend............

Danke im voraus
 

Werkzeugprofi

ww-robinie
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
1.746
Ich habe Felder Kantenanleimmaschinen mit Fügefräser auf diversen Messen in Einsatz gesehen, die Ergebnisse dort waren in Ordnung.

lg

David
 

R&R GmbH

ww-nussbaum
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
99
Ort
Hohenstein
Auf der Messe entspricht leider nicht dem wahren Leben! Lass dir Maschinen zeigen die bereits seit 1 Jahr im Einsatz sind! Der Schreiner wird dir dann schon sagen ob er mit der Maschine zufrieden ist!

Gruß Jochen

Ich habe Felder Kantenanleimmaschinen mit Fügefräser auf diversen Messen in Einsatz gesehen, die Ergebnisse dort waren in Ordnung.

lg

David
 

Werkzeugprofi

ww-robinie
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
1.746
Auf der Messe entspricht leider nicht dem wahren Leben!
Das mag schon sein, aber als ich diesen Komentar geschrieben habe dachte ich, diese Antwort hilft ihm für den Anfang. Zumal auch die anderen Antworten bislang mehr als dürftig ausgefallen sind. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Felder Kantenanleimmaschinen mit Fügefräser noch nicht solange am Markt sind und dementsprechend noch nicht stark verbreitet...

lg

David
 

R&R GmbH

ww-nussbaum
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
99
Ort
Hohenstein
Bei den namhaften deutschen Hersteller bekommst du sicher eine Referenzliste zugesendet! Wenn der Hersteller dir keine Referenzen geben kann, wie kannst du dir dann sicher sein das die Maschine im harten Alltagseinsatz bestehen kann ?
 

schorsch

ww-robinie
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
1.357
Hallo,
also ich wäre vorsichtig mit Referenzadressen.
Ich hab in diesem Zusammenhang immer Adressen von Musterbetrieben wie z.B Bildungseinrichtungen, Einzelunternehmern, Betrieben die die Maschine selbst noch nicht richtig kannten oder eigentlich nur sporadisch nutzten bekommen. Außerdem ist es natürlich klar, das du nur von positiven Kunden Adressen bekommst und meistens auch nur von Kunden die die Maschine erst seit sehr kurzer Zeit besitzen und nur sehr wenig über die Schwächen, Service /Kulanz (außerhalb der Garantiezeit), Preise von Ersatzteilen und dergleichen dir sagen können.
Auf das was der Käufer sagt, würde ich auch nicht die Welt geben, Wenn er morgen beim Mitbewerber arbeitet behauptet er das Gegenteil. Wie heißt doch der Spruch: Dessen Brot ich eß, dessen Lied ich sing.
Recherchiere doch besser selbst. Frag z.B. Kollegen, Fachberater,... , ob die nicht zufällig wissen wo so eine Maschine steht und stell selbst den Kontakt her. Selbst ein guter Name (Maschinenhersteller) ist heute nicht unbedingt mehr ein Garant für gute Qualität. Made in Germany heißt noch lange nicht Made in Germany
Gruß Georg
 

R&R GmbH

ww-nussbaum
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
99
Ort
Hohenstein
@Georg: was ist ein Fachberater ?
- Wir schicken unsere Interessenten immer zu Kunden die so eine Maschine besitzen. Wieso auch nicht! In der Branche kennt man sich !
-Dessen Brot ich eß, dessen Lied ich sing. ( Ein zufriedener Kunde kauft auch wieder )
- Made in Germany ! Bei welchen Herstellern hast du Angst das etwas anderes drin ist wie draufsteht ?

Gruß Jochen
 

vilsa1960

ww-pappel
Mitglied seit
10 März 2012
Beiträge
4
Ort
Oldenburg
Kantenanleimer

Erstmal Danke für Euer Interesse..... Ich bin mir bei Felder nicht ganz sicher........
ich tendiere auch eher zu einer Hebrock Top 3001 F ........... Ich habe eine Felder Säge und Abrichte/Dickte...... die sind eigenllich ganz okay (Preis Leistung)
Ich dachte man könnte ein bisschen Geld sparen.....
Hat denn jemand ne Hebrock 3001 f???????
 

TischlerLoos

ww-robinie
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
1.328
Alter
40
Ort
Espelkamp
Erstmal Danke für Euer Interesse..... Ich bin mir bei Felder nicht ganz sicher........
ich tendiere auch eher zu einer Hebrock Top 3001 F ........... Ich habe eine Felder Säge und Abrichte/Dickte...... die sind eigenllich ganz okay (Preis Leistung)
Ich dachte man könnte ein bisschen Geld sparen.....
Hat denn jemand ne Hebrock 3001 f???????

nur von ner besichtigung fand ich aber super!
 

tabascomann

ww-ahorn
Mitglied seit
29 Dezember 2011
Beiträge
108
Auf der Messe entspricht leider nicht dem wahren Leben! Lass dir Maschinen zeigen die bereits seit 1 Jahr im Einsatz sind! Der Schreiner wird dir dann schon sagen ob er mit der Maschine zufrieden ist!

Gruß Jochen
gute idee. Auf der Messe kann man sich einen ersten Eindruck verschaffen und einige Infos holen. Ich fände es auf jeden Fall sinnvoll wenn man sich die Maschine auch von einem Schreiner zeigen lässt

Schöne Grüße
Tabasco
 

predatorklein

ww-robinie
Mitglied seit
24 März 2007
Beiträge
4.972
Ort
heidelberg
Erstmal Danke für Euer Interesse..... Ich bin mir bei Felder nicht ganz sicher........
ich tendiere auch eher zu einer Hebrock Top 3001 F ........... Ich habe eine Felder Säge und Abrichte/Dickte...... die sind eigenllich ganz okay (Preis Leistung)
Ich dachte man könnte ein bisschen Geld sparen.....
Hat denn jemand ne Hebrock 3001 f???????
Moin

Haben auch eine Felder KF 700 und eine Felder AD 751.

Bei beiden Maschinen stimmt das Preis/Leistungsverhältniss :emoji_slight_smile:

Kante haben wir eine Hebrock 3003 mit Fügetechnik.
Felder haben wir uns vor 3 Jahren angekuckt,hatten mir damals zu wenig eigene Erfahrung im Bau von Kantenanleimmaschinen.

Sind aber preislich sehr interessant .
Brandt soll jetzt eine neue Maschine bringen um die 20000 €,würde ich mir mal ankucken.

Felder hat einem Kollegen der eine Kantenmaschine sucht angeboten,ihm die Maschine 4 Wochen in die Werkstatt zu stellen.
Unverbindlich :emoji_stuck_out_tongue:
Würde ich jetzt auch so machen wenn ich eine Felder kaufen wollte.

Bei Hebrock ist der Service einfach 1 a,man hat sofort jemanden am Telefon und kriegt in 99 % der Fälle gleich Hilfe.
Hab das bis jetzt bei keinem anderen Hersteller in der Form erlebt.

Gruß
 

frankowei

ww-birke
Mitglied seit
5 Dezember 2011
Beiträge
70
Ort
München
Haha das ist wäre natürlich das beste, einfach das Gerät mal 4 Wochen anzuprobieren, ohne Kaufvertrag. Kannst ja einfach mal nachfragen, ob der Händler es bei dir auch macht.
Hab auch ne Felder auf ner Messe arbeiten gesehen. Waren gute Ergebnisse zu sehen, aber wie ihr schon sagt. Eine Messe ist nicht das wahre Leben, aber ich denke mal dass die keine unausgereiften Produkte auf den Markt werfen.
Würde ja irgendwie den Ruf schädigen...

Grüße
Frank
 

Baermaster

ww-pappel
Mitglied seit
4 April 2012
Beiträge
4
Ort
Untersiemau
Kantenanleimmaschine G560

Hallo alle zusammen,
Wir habe uns letztes Jahr Eine G560 von Felder zugelgt, und ich muss sagen:
Preis Leistung ist unschlagbar!
Gruß aus Franken
Tobias:emoji_grin:
 

Denis112

ww-pappel
Mitglied seit
30 März 2012
Beiträge
3
Ort
Baden - Württemberg
Guten Tag alle miteinander,

ich hab das hier so gelesen und dachte ich knüpf mal an diese Frage an.
Und zwar überlege ich mir schon seit paar Monaten eine Formatkreissäge und eine Abricht- Dickenhobelmaschine zu kaufen.
Ich war in Nürnberg auf der Messe im März aber bin zu keinem klaren Ergebnis gekommen.
Im Internet hab ich auch schon geschaut aber da komm ich auf keinen grünen Zweig.
Welche Marken bzw. Maschinen habt ihr so in Gebrauch und könnt ihr sie weiter empfehlen?

Danke schon mal im Voraus
Denis
 

unrat379

ww-eiche
Mitglied seit
8 August 2004
Beiträge
306
Ort
Oberpfalz
Ist ohne Budget und Verwendungszweck schwer zu sagen.

Außerdem ist das Thema Kreissäge eines der meist und am heissesten diskutierten hier im Forum. Das kommt dann dabei raus:
Altendorf- nicht mehr das was es mal war;
Martin-Top aber nicht zu bezahlen,
Felder- ist ein Blechhaufen
Ist natürlich stark überspitzt:emoji_stuck_out_tongue:
 

Denis112

ww-pappel
Mitglied seit
30 März 2012
Beiträge
3
Ort
Baden - Württemberg
hallo,

UPS sorry das hab ich ganz vergessen.
Also mein Budget liegt so zwischen 10.000 und 12.000€ Aber da müsste dann auch ne Absaugung drin sein!:emoji_wink:
Und der Verwendungszweck ist hauptsächlich Möbelbau.
Zu diesen resultaten bin ich auch gekommen!
Gibts den keine vergleichbaren Maschinen?

Gruß
Denis
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
12.511
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

also für den Preis gibt es bei den einschlägigen Gebrauchtmaschinenhändler etliche Angebote. Darunter sind auch immer wieder Köllemaschinen, die einen top Ruf haben.
 

Baermaster

ww-pappel
Mitglied seit
4 April 2012
Beiträge
4
Ort
Untersiemau
Maschinen

Hallo Dennis,
Die Frage ist wie die Maschine bei dir strapaziert/genutzt wird.
Sucht du was robustes oder eher etwas.....
Meiner Meinung nach Steht auf Platz eins die Maschinen von Martin (robust aber Preislich:eek:) Wir haben Bei uns zuhause ne F45 von Altendorf älterst Baujahr, sind wir sehr zufrieden mit.
War auch auf der Messe in Nürnberg. Muss sagen bei genauerem hinsehn hat die Altendorf von der Verarbeitung nachgelassen( Will damit nicht sagen das sie schlecht sind) es wird halt heutzutage überall gespart:emoji_frowning2: und die Preise naja zahlt man halt den Namen mit wie beim Auto.

In unserer Werkstatt Sonstige Maschinen z.B.:
Abrichte - Hofmann empfehlenswert
Dicken-hobel - Kölle -"-
Tischfräse - Bäuerle -"-
......

Unser Bekannter hat ne Formatkreissäge von Felder, er ist sehr zufrieden mit.
Die Schiebeschlittenführung ist nicht übel.

Felder ist garnicht so schlecht wie immer alle(Händler) tun, liegt warscheinlich daran das Felder seine Maschinen direkt an den Endkunden verkauft und so die Händler überspringt, die nochmal was draufschlagen.

Es kommt halt immer Darauf an für was man Die Maschinen Nutz Und wie man mit Ihnen umgeht:emoji_stuck_out_tongue:.
gruß Tobias
 

Denis112

ww-pappel
Mitglied seit
30 März 2012
Beiträge
3
Ort
Baden - Württemberg
hallo,

also im Moment wären sie für den Privaten Gebrauch, aber auf längere Zeit gesehen denke ich wird ein Gewerbe daraus.
Und zu dem Thema ob ich etwas Robustes suche, also ich will nicht alle Jahre wieder eine neue Maschine kaufen müssen!

Gruß
Denis
 

predatorklein

ww-robinie
Mitglied seit
24 März 2007
Beiträge
4.972
Ort
heidelberg
Hi

Kauf dir eine gebrauchte F 45.

Kriegt man um die 5000 € Modelle in ordentlichem Zustand.
Öfters auch mal überholt von einem Händler.

Alternative wäre eine Felder KF 700 Säge/Fräse Kombimaschine für die man zwischen 4500 und 6000 € rechnen muß.
Vorteil : keine Stellfläche für eine Fräse mehr nötig,und der Formatschiebeschlitten ist auch beim Fräsen eine große Hilfe.

Hobelmaschine eine SCM 2252,eine Felder AD 751 oder eine Maka.
Die Felder haben wir auch,hobelt seeeehr sauber ist aber nicht ganz so massiv verarbeitet wie die SCM 2252.

Absaugung entweder eine Reinluftabsaugung von Höcker ,Spänex oder Alko wenn die Absaugung in der Werkstatt stehen muß.
Kostenpunkt gebraucht zwischen 1500 und 3000 €.

Oder ein Modell für draußen,da kriegt man für wenig Geld teilweise wirklich gute ( und starke ) Absaugungen.

Gute Adresse um sich zu informieren :

Maschinensucher.de - ueber 50.000 gebrauchte Maschinen online

Gruß
 

Adri44

ww-birke
Mitglied seit
28 Dezember 2011
Beiträge
63
Ort
Wien
Ist ohne Budget und Verwendungszweck schwer zu sagen.

Außerdem ist das Thema Kreissäge eines der meist und am heissesten diskutierten hier im Forum. Das kommt dann dabei raus:
Altendorf- nicht mehr das was es mal war;
Martin-Top aber nicht zu bezahlen,
Felder- ist ein Blechhaufen
Ist natürlich stark überspitzt:emoji_stuck_out_tongue:
Das verblüfft mich aber jetzt schon. Bisher hab ich oft gelesen, dass grad die Maschinen von Felder zu den Besten gehören. Warum sollen sie denn ein Blechhaufen sein?
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
12.511
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

naja im Hobby und Semiprofibereich haben die in der Tat nen guten Ruf. Ansonsten nicht so der Hit, weshlab auch immer wieder recht neue Felder als Gebrauchte angeboten werden.
Zitat eines österr. Kollegen auf die Aussage das wir ne Format4 in der Werkstatt stehen hatten: "Was so a Gelump habt's. Das würde ein Österreicher nie kaufen." Ich konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen. Er arbeitet nach eigener Aussage seit Jahrzehnten mit Martin. Was mir immer wieder auffällt das selbst 10 Jahre alte Altendorf und Martin bzw sogar Kölle höher gehandelt werden als relativ junge Maschinen aus dem Hause Felder.
 

R&R GmbH

ww-nussbaum
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
99
Ort
Hohenstein
Das verblüfft mich aber jetzt schon. Bisher hab ich oft gelesen, dass grad die Maschinen von Felder zu den Besten gehören. Warum sollen sie denn ein Blechhaufen sein?
Schleichwerbung ist laut deutschem Rundfunkstaatsvertrag „die Erwähnung oder Darstellung von Waren [...] eines Herstellers von Waren oder eines Erbringers von Dienstleistungen in Programmen, wenn sie vom Veranstalter absichtlich zu Werbezwecken vorgesehen ist und mangels Kennzeichnung die Allgemeinheit hinsichtlich des eigentlichen Zwecks dieser Erwähnung oder Darstellung irreführen kann.“

Lt deiner Historie beschäftigst du dich viel mit einem Hersteller
 
Oben Unten