Falz Tischfräse an schmale Werkstücke

marcusgoe

ww-ulme
Mitglied seit
27 Januar 2010
Beiträge
166
Ort
Westerwald
Hallo, ich muss eine 10x10mm Falz an ein Brett von 250x100 anbringen. Die kurze Seite wird gefalzt. Mache ich das mit Paralellanschlag und Schiebeschlitten ?
Ich habe mal irgendwo gelesen dass man nicht beides gleichzeitig verwenden soll. Würde das Brettchen auf dem Schiebeschlitten klemmen.
Bis bald
Marcus
 

Holzrad09

ww-robinie
Mitglied seit
3 Februar 2015
Beiträge
4.250
Ort
vom Lande
Manchmal sagt ein Bild mehr als tausend Worte, ist zwar ein Schlitz statt eines Falzes aber quasi nichts anderes, wenn Du Deinen Anschlag nicht zumachen kannst, mach ein Vorsatzbrett davor und schiebe ein Konterholz nach.
 

Anhänge

marcusgoe

ww-ulme
Mitglied seit
27 Januar 2010
Beiträge
166
Ort
Westerwald
Hallo, danke für die Idee mit dem Vorsatzbrett. Würde es nicht noch besser gehen, wenn ich mit dem Schiebschlitten OHNE Klemmung das Werkstück vorbeischieben würde ?
Bis bald
Marcus
 

Túrin

ww-robinie
Mitglied seit
20 Dezember 2009
Beiträge
3.961
Ort
zu hause
... wenn ich mit dem Schiebschlitten OHNE Klemmung das Werkstück vorbeischieben würde ?...
Hui Wäller,
mit Anschlag ja. Du meinst aber sicher den Längsanschlag. Wenn Du einen solchen auf dem Schiebeschlitten hast, kannst Du das so machen. Bei mir funktioniert das sehr gut. Und dann noch ein Opferholz dazwischen.
Du hast ja sicher auf dem Anschlag noch einen Anschlagbacken. Den kannst Du dabei auch noch einsetzen.
 

marcusgoe

ww-ulme
Mitglied seit
27 Januar 2010
Beiträge
166
Ort
Westerwald
Hallo, ich habe fertig. Hat sehr gut geklappt, danke an alle Beteiligten. Im neuen Buch von Guido Henn ist ein Anschlag beschrieben, der unten eine Aluschiene hat, werde mir so eine mal bauen.
Bis bald
Marcus
 

Anhänge

derdad

Moderator
Mitglied seit
3 Juli 2005
Beiträge
3.678
Ort
Wien/österreich
Hallo, ich habe fertig. Hat sehr gut geklappt, danke an alle Beteiligten. Im neuen Buch von Guido Henn ist ein Anschlag beschrieben, der unten eine Aluschiene hat, werde mir so eine mal bauen.
Bis bald
Marcus
Aluschiene unten ist sehr gut beim Nuten, oder beim Fräsen von Konterprofilen. Beim Fälzen hilft er aber nichts, da der Falzkopf von unten arbeiten soll.

lg
gerhard
 

Guido

ww-eiche
Mitglied seit
8 August 2004
Beiträge
361
Aluschiene unten ist sehr gut beim Nuten, oder beim Fräsen von Konterprofilen. Beim Fälzen hilft er aber nichts, da der Falzkopf von unten arbeiten soll.

lg
gerhard
Hallo Gerhard,

ein Vorsatzbrett mit Aluschiene funktioniert auch beim Falzen, einfach Vorsatzbrett samt Aluschiene über dem Falzfräser platzieren und am Anschlag festspannen.

Schöne Grüße

Guido
 

derdad

Moderator
Mitglied seit
3 Juli 2005
Beiträge
3.678
Ort
Wien/österreich
Hallo Gerhard,

ein Vorsatzbrett mit Aluschiene funktioniert auch beim Falzen, einfach Vorsatzbrett samt Aluschiene über dem Falzfräser platzieren und am Anschlag festspannen.

Schöne Grüße

Guido
Geht natürlich auch. Da muss ich aber nicht unbedingt dieses spezielle Teil mit Aluschiene haben. Da genügt ein Brett über dem Falzkopf befestigt.
Die dünne Aluschiene ist natürlich universeller. Die kann man dann unten, oben, oder sogar dazwischen (z.B. bei einem Federfräser) verwenden.

lg gerhard
 

beppob

ww-robinie
Mitglied seit
5 Juni 2012
Beiträge
2.909
Ort
Oberallgäu
grüß dich Marcus,

wenn du öfter sowas machst, oder kontern willst, dann nimm doch einen konterschlitten. da ist das Werkstück fixiert und wird sicher und präzise am fräskopf vorbeigeführt.

ich hätte da gerade einen zu verkaufen, siehe link unten :emoji_grin:
 
Oben Unten