Fahrten zur Fortbildung: Gericht hebelt Lohnsteuerrichtlinien aus

handwerk-info.de

ww-esche
Mitglied seit
15 Juni 2007
Beiträge
469
Neesfeed der Seite handwerk-info.de
Teilnehmer einer langfristigen Fortbildung können ihre Fahrtkosten nach Meinung des Finanzamts ab dem vierten Monat nur mit der Entfernungspauschale absetzen - so zumindest sieht es die Finanzverwaltung. Das Finanzgericht Köln (Az.: 7 K 1350/05 E ) allerdings sieht das anders und lässt auch über den dritten Monat hinaus den Abzug der Fahrtkosten nach Dienstreisegrundsätzen zu.

Weiterlesen...
 
Oben Unten