Für private Nutzung kostenlos

mat2e

ww-fichte
Mitglied seit
21 März 2008
Beiträge
15
Ort
Hannover
Hallo zusammen,

ich habe für die Planung eines Kinderbettes eine für mich kostenlose Software verwendet: CYCAS CAD 2D + 3D + ARCHITECTURE

Ich bin absoluter CAD-Neuling, aber ich kam mit dem Programm gut zurecht. Falls also noch jemand eine Software für den Heimgebrauch sucht, ist das vielleicht eine geeignete Alternative.

Matthias
 

mat2e

ww-fichte
Mitglied seit
21 März 2008
Beiträge
15
Ort
Hannover
Alternativen?

Gibt es Alternativen für den Heimgebrauch? Es müsste natürlich kostenlos oder zumindest extrem günstig (< 100€) und idealerweise und Linux lauffähig sein. Ein Windows-System hätte ich auch noch, was demnach auch eine Variante wäre.
 

heiko-rech

ww-robinie
Mitglied seit
17 Januar 2006
Beiträge
3.292
Ort
Saarland
Hallo,

Gibt es Alternativen für den Heimgebrauch? Es müsste natürlich kostenlos oder zumindest extrem günstig (< 100€) und idealerweise und Linux lauffähig sein. Ein Windows-System hätte ich auch noch, was demnach auch eine Variante wäre.
für Linux wird schwierig. Im reinen 2D Bereich gibt es QCAD, ist nichtmal so schlecht. 3D wird schwierig. Blender ist nicht gerade einstiegsfreundlich und auch nicht wirklich ein CAD. Bricscad (IntelliCAD) liegt wesentlich über 100 Euro und ist nicht für jede Distri verfügbar. Was sonst so an Programmen in der Linuxgemeinde kursiert ist im frühen Alpha- Stadium und weit weg von benutzbar. Irgendwo hab ich mal gelesen, dass Sketchup unter Wine laufen soll.

Wenn es was für Windows sein soll, da gibts jede Menge. Einfach mal die Suchfunktion benutzen.

Die Internetseite von Cycas hab ich mir mal angesehen, aber ein CAD mit nur einem Layer (Privatversion) kannst du eigntlich vergessen. Bei 3D erstrecht.

Gruß

Heiko
 
Oben Unten