Für kritische Umgebungen: RapidRoll™ 3000 Ex

Dieses Thema im Forum "Newsticker" wurde erstellt von archiexpo, 9. März 2009.

  1. archiexpo

    archiexpo ww-pappel

    Beiträge:
    0
    RSS Feed der Seite archiexpo.de
    Rolltore von Albany Door Systems (Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.) sind in Gewerbe und Industrie tagtäglich im Einsatz. Die schnell-laufenden Tore aus Lippstadt fügen sich nahtlos in die modernen Produktions- und Logistikprozesse von Automobil- und Arzneimittelherstellern, Lebensmittelproduzenten und Logistikern ein. Über alle Anwendungsbereiche hinweg arbeiten die wirtschaftlichen Tore zuverlässig und schnell – unter Umständen im Dauerbetrieb. In kritischen Umgebungen müssen gewerbliche Tore noch einmal erhöhten Anforderungen gerecht werden. Um die Sicherheit von Mensch und Maschine auch in diesen Bereichen - beispielsweise in der Lack- und Farbherstellung mit latenter Explosionsgefahr - gewährleisten zu können, haben die Tor-Spezialisten aus Lippstadt das RapidRoll™ 3000 Ex entwickelt. Motor, Steuerung und Impulsgerät des Sicherheitstores wurden so konzipiert, daß die hohen Ansprüche der ATEX Norm für Bereiche mit Explosionsgefahr erfüllt werden. Elektronik und Handhabung der Tore stehen ebenfalls im Zeichen erhöhter Sicherheit. Die Steuerung (Frequenzumrichter MCC Vector Control) befindet sich bis zu dreißig Meter vom Tor entfernt und somit außerhalb des direkten Gefahrenbereiches. Die mechanischen Teile wurden so entwickelt, dass das Risiko der Funkenbildung so gering wie möglich gehalten wird. Damit wird eine weitere Anforderung der Sicherheitsnorm erfüllt. Die speziell auf den „Ex-Bereich“ abgestimmte stationäre Lichtschranke bietet zudem ein Höchstmaß an Schutz und Störfall-Prävention.Das RapidRoll™ 3000 Ex verfügt über eine wartungsarme Wickelmechanik mit geräusch- und verschleißarmen Lauf des Torbehanges. Die Lamellen sind einzeln aufgehängt und können, sollte es einmal zu einem Crash kommen, auch von Nichttechnikern in wenigen Minuten ausgetauscht werden. So vielfältig wie das RapidRoll™ 3000 Ex selbst sind auch seine Einsatzmöglichkeiten. Bei stark frequentierten Toröffnungen dient das Aluminium Schnelllauf-Rolltor als Außenabschluss an Fertigungsgebäuden. Im Innenbereich trennt es einzelne Hallensegmente voneinander ab und sorgt für produktionsnahe Transportprozesse. Die schnellen Öffnungs- und Schließzeiten lassen Wärme kaum ungehindert entweichen und bürgen für eine hervorragende Energiebilanz. Neben der ATEX Norm erfüllen die Albany-Produkte die harmonisierten CE-Richtlinien und Produktnormen für kraftbetätigte Tore. Noch kritischere Umgebungsbedingungen, die über diese Standards hinausgehen, können ebenfalls von den Albany-Ingenieuren gelöst werden. Für diese Sonderanwendungen halten die Lippstädter innovative Produkte wie zusätzliche Sicherheitseinrichtungen oder Impulsgeber für Spezialanwendungen bereit.

    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden