Für den Holzwerker der schon (fast) alles hat

Hondo6566

ww-robinie
Mitglied seit
27 April 2017
Beiträge
3.452
Ort
Ortenaukreis
Besonders das erste vorgestellte Werkzeug, eine Tischsäge die ohne Strom funktioniert, finde ich eigentlich ganz interessant. Nur alles etwas teuer. Aber Weihnachten steht ja quasi vor der Tür. :emoji_grin:
 

ChrisOL

ww-robinie
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
4.769
Ort
Oldenburg
Besonders das erste vorgestellte Werkzeug, eine Tischsäge die ohne Strom funktioniert, finde ich eigentlich ganz interessant. Nur alles etwas teuer.
Ich bin mir nicht sicher ob das ein Scherz ist, dann ist der gut gemacht. Oder ob es diese manuelle Säge und den Schleifer wirklich gibt :emoji_open_mouth:
 

Hondo6566

ww-robinie
Mitglied seit
27 April 2017
Beiträge
3.452
Ort
Ortenaukreis
Die Säge gibt es, kostet aktuell reduziert 779,- USD.
Nennt sich JMPV2 Jointmaker Pro. Der Handschleifer kostet sogar 900,- USD. Kommt von einer Firma die sich auf Werkzeuge für Geigenbauer etc. spezialisiert hat.
 

Lorenzo

ww-robinie
Mitglied seit
30 September 2018
Beiträge
2.850
Ort
Ortenberg
Um die Jointmaker Pro gings hier im Forum schon mal. Da hab ich mir das Teil mal angeschaut. Hat ja schon was, geiles Männerspielzeug halt. Wenn man die standesgemäßen Zubehörteile kauft dann is man schnell beim doppelten Preis. Man kann ja schlecht nen Multiplexanschlag mit Reitern da dran schrauben , is ja wie n Ferrari mit Fuchsschwanz an der Antenne. Und für ganz viele Schnitte is das Ding einfach bisschen umständlich, und außerdem recht klein. Und es nimmt einem die Notwendigkeit ab das Sägen von Hand zu lernen, was halt viel schneller geht wenn man es kann.

Aber für ganz filigrane Sachen kann ich mir das Ding echt praktisch vorstellen! Nur dafür isses auch wieder ein bisschen teuer.

Ich find die Idee gut, sieht sehr sauber gearbeitet aus, und geschenkt würd ich das Ding mit Kusshand nehmen. Aber kaufen.... ne! Da gibts wichtigeres.
Richtig umständlich wirds wenn der Hersteller irgendwann keine Sägeblätter mehr liefert weil er von dem Ding nicht so viele verkauft hat. Und die Youtuber an die ers verschenkt hat werden vom Umsatz her nicht reichen... :emoji_wink:
 
Oben Unten