Etiketten Plattensäge

Henni95

ww-pappel
Mitglied seit
30 Januar 2020
Beiträge
8
Ort
32756 Detmold
Hallo zusammen,
wir stellen Momentan Softwaremäßig um und arbeiten an den Etiketten für unsere Plattensäge.
Für uns ist es wichtig das ein Bild vom Plattenformat mit drauf ist und mind. 2 Barcodes. Ausserdem soll man sofort sehen wie die Kanten laufen und wie dick sie sind. Wir fertigen auch viele Sonderteile mit mehr als 4 Kanten. Wie läuft das bei euch?
Wäre super wenn ich vielleicht mal ein paar Beispielbilder von euren Etiketten bekäme.
Danke schonmal :emoji_slight_smile:
 

Kostenprofi

ww-birke
Mitglied seit
14 Februar 2008
Beiträge
60
Ort
Wien
Und da scheiden sich die Geister, denn Plattensägen von namhaften Herstellern haben das Etikettendruckmodul. Aber wie Zoran schon sagte, wie kommen die Daten an die Säge? Das ist eigentlich nur mit Individualsoftware möglich! Außerdem bräuchte man für alle Daten die sich Henni95 wünscht ziemlich große Etiketten und dafür dann auch den passenden Drucker!
 

Zoran

ww-fichte
Mitglied seit
9 März 2004
Beiträge
20
Ort
Berlin
ich weiß das Imos in der Lage ist, Vorschaubilder der Bauteilgeometrie zu erzeugen und an die Plattensäge zu übergeben.
 

KeX1

ww-kastanie
Mitglied seit
4 April 2020
Beiträge
29
Ort
Köln
Ich kann vorerst erläutern wie wir es machen.

Wir haben unsere Zuschnittoptimierung von Boole und Partner "Zuschnitt" vertrieben durch die Firma Kessel edv.

Simpel und konfigurierbar.
ich habe neben meinem Schreibtisch einen Laserdrucker der nur die Etiketten dafür hat 4x2 auf A4.

Drucke die Schnittpläne und ebenso die Etiketten und wenn man dann die Liste sukzessive abarbeitet nimmt man auch Etikett für Etikett.

Alternativ ist es die bestehende Säge umzubauen mit Homag oder Holzher etc. und dann ein Tablet mit kleinem Drucker dort aufzuhängen und mit einem Wlan zu verbinden. Somit kann ich aus dem Büro direkt die Listen erstellen und am Tablet abrufen.
 

schwarzwaldholzer

ww-kastanie
Mitglied seit
3 Mai 2020
Beiträge
34
Ort
zwischen Rhein und Neckar
Bei uns werden die Etiketten von der Zuschnittsoftware generiert. Die Daten(Projektnummer, Bauteilname, Maße, Barcodes, Bauteil-ID, Bauteilbilder, Kantenbearbeitungen etc..) werden dafür von Imos an die Software übertragen.
Wir drucken auf quadratische Etiketten und das Etikett kommt so aus dem Drucker wie das Bauteil aus der Säge. Wir haben 2 Barcodes drauf. Ebenso wird die Bauteilform abgebildet, Kantenbearbeitungen mit Kantensorte, Profil, Schleifen.
 
Oben Unten