erste Hilfe für unregelmässige Risse im Lack jetzt die Bilder

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von philosoph75, 26. Juli 2008.

  1. philosoph75

    philosoph75 ww-fichte

    Beiträge:
    21
    Ort:
    berlin
    hallo,
    vor einigen tagen hatte ich um erste hilfe gebeten wegen unregelmässiger risse im lack der fronten eines schranks vermutlich 40 er jahre.
    der schrank ist 2,4m breit und 1,65 m hoch in der mitte vitrinenteil links schrank rechts fächer unter der bar fächer. der schrank ist insgesamt recht schmutzig und ich brauche erst mal nur erste hilfe, um ihn "in betrieb" zu nehmen.
    bild 1 es gibt zu den rissen einen furnierschaden an einer front unten. hier ist er.
    bild 2 die risse im lack. die sehen an allen grossen fronttüren so aus.
    bild 3 die risse im lack an der klappe vor dem barfach.
    bild 4 ein harzfleck an einer innentür ??? wenn ich mit dem fingernagel drüber gehe kommt eine klebrige halbfeste masse durchscheinend . ist das exakt genug beschrieben?

    zur genaueren bestimmung des alters und der fertigungsart gibt es noch:

    bild 5 der beschlag linke schrankwand innen aufhängungfür kleiderstange und oberes befestigungselement.
    und bild 6 der unterbau das ist die ein ausschnitt ungefähr bis zur schrankmitte

    und das ist also mahagoni? auch die front vom barfach.

    die fronten sind super hochglanz so einer der aus der tiefe kommt das furnier besonders gut hervorhebt. und ichhabe keine ahnung wie man das putzt, habe mich bisher fern gehalten davon. ich habe erst mal renuwell bestellt und wenn das da ist werde ich der empfehlung von ottmar folgen und das ganze teil erst mal damit putzen. so und nun viel spass mit den bildern die holzfarben sind annähernd korrekt dargestellt .die risse dadurch dass sie etwas erhöht sind und ich teilweise mit blitz fotografiert habe erscheinen weiss.
    ich hoffe es kann mir jemand helfen.
    das letzte bild vom unterbau war zuviel. wenn es noch benötigt wird zur altersbetsimmung schicke ich das noch.
    dank im voraus für eure mühe
    kerstin
     

    Anhänge:

  2. Hunzenstrunz

    Hunzenstrunz ww-eiche

    Beiträge:
    358
    wenn ich das richtig sehe is der furnierschaden ein kürschner?
    wenn dem so ist aus der apotheke eine spritze und nadeln holen weißleim "aufziehen" und drunter spritzen und mit einer zulage nachpressen!

    Renuwell ist supi Haben wir auch immer wenn Kunden sich alte Möbel aufarbeiten lassen bevor sie die abholen einmal rübergeputzt und die kunden sind hin und weg *g*

    edit:

    bild zwei sieht mir nach mahagoni "pyramide" aus aber das barfach ... zur mitte hin maser und nach aussen stark geriegelt hab ich noch nie bei mahagoni gesehen !?!
     
  3. philosoph75

    philosoph75 ww-fichte

    Beiträge:
    21
    Ort:
    berlin
    hallo,
    danke erst mal für die antwort. konnte mich leider nicht eher melden pardon. habe das haus voll besuch.
    der furnierschäden ja, es ist ein kürschner und das gelöste furnier klafft gebogen auf nicht lang und auch nicht breit aber doch sichtbar. obendrein müsste das wohl gereinigt werden zumindest ist das da anders als auf dem foto schwarz.
    womit? ich weiss nicht.
    ja und welche holzart das furnier hat weiss ich nicht sicher es kam nur nach dem ersten foto die einschätzung mahagoni. habe mal gegoogelt naja wir wohl so sein.
    die tür vom barfach ist von der substanz her ein kunststoff obendrauf sieht aus wie furnier ab. naja.
    erst mal danke
    kerstin
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden