mehrsogined

ww-kastanie
Registriert
5. August 2008
Beiträge
38
Ort
München
Hallo zusammen,
in meiner Werkstatt, ca. 50m² schwirrt aufrund der Sägearbeiten jede Menge Staub durch die Gegend- trotz Absauganlage.

Kennst Sich jemand mit Luftreinigungssystemen aus? Hohe Reinigungskraft und geringe Geräuschentwicklung wär mir wichtig.

Welches der beiden Systeme würdet Ihr nehmen, bzw. habt ihr noch etwas anderes auf Lager?

JET AFS-1000B - Luftfiltersystem - 230V: Amazon.de: Baumarkt

Für die Gesundheit! Luftfilter Luftreinigung in der Werkstatt Typ AC2 bis 212m³ | eBay

Danke für die Antwort!


Viele Grüße, Christoph
 

beppob

ww-robinie
Registriert
5. Juni 2012
Beiträge
3.037
Ort
Oberallgäu
grüß dich christoph,

was hast du denn für eine absauganlage an deiner säge ??? so ein filtergerät ist ja nicht grad günstig, verursacht Strom und wartungskosten. vielleicht wäre das Geld in einer guten/besseren Absaugung genauso gut investiert ???
 

Robbie01011987

ww-robinie
Registriert
14. Februar 2011
Beiträge
777
Ort
Köln
Hallo Christoph,

grundsätzlich würde ich ggfs auch erstmal in beppob's Richtung überlegen, ob nicht z.B. ein Feinstaubfilter auf der Absauganlage sinnvoller ist (wenn nicht schon vorhanden). Ansonsten habe ich mir so einen Luftfilter selber gebaut...leider habe ich mal wieder keine Bilder zur Hand. Eigentlich nichts anderes wie ein Kasten mit einem Radiallüfter vorne dran (gebraucht bei eBay z.B. (auf genügen Luft/Volumenumsatz achten) und dann aus der Klima/Lufttechnik entsprechende Filter vorgeschaltet....die Filter habe ich auf einen Rahmen jeweils gespannt und diese Rahmen können von unten entnommen und gereinigt werden.
 

WinfriedM

ww-robinie
Registriert
25. März 2008
Beiträge
23.610
Ort
Dortmund
Ich würde auch erstmal so nah wie möglich am Entstehungsort optimieren. Da ist bestimmt noch einiges zu machen.
 

Mishar

ww-birnbaum
Registriert
12. Dezember 2011
Beiträge
212
Ort
Bayern
Hallo Christoph,

mein Hobbyraum ist in der Grösse ähnlich wie deiner.

Hier habe ich zwei Luftfiltersysteme verbaut.

Ein Microclene Luftfiltersystem über der Werkbank.
Dieses System saugt auch v. unten an.
maderas Drechseltechnik - Microclene - Luftfilter Microclene MC 1210 Neue Ausführung


u. ein System v. Holzkraft (LFS 3)
Duerfte ziemlich baugleich zu der Jet Anlage sein
Holzkraft Maschinen: LFS

Ziemlich laut sind beide Systeme.
Das Holzkraft System arbeitet auf Durchzug u. ist für meinen Einsatz optimal. Auf der höchsten Stufe (insgesaamt 3 Stufen) braucht man aber wirklich einen Gehöhrschutz.
Die Fernsteuerung ist sehr praktisch.

Das Microclene System hat nur eine Stufe.
Lautstärke ist irgendwo im Breich wie die Holzkraft Anlage auf Stufe 2.

Der Staubanfall reduziert sich deutlich.
Komplett staubfrei bekommst du die Werkstatt trozdem nicht.

Du kannst es dir gerne mal bei mir ansehen.

Viele Grüsse, Mishar
 

predatorklein

ww-robinie
Registriert
24. März 2007
Beiträge
6.612
Ort
heidelberg
Moin

in meiner Werkstatt, ca. 50m² schwirrt aufrund der Sägearbeiten jede Menge Staub durch die Gegend- trotz Absauganlage.


Würde auch sagen,daß da was an deiner Absauganlage optimiert werden sollte.

Stimmt die Größe der Anlage hält man heute Werte ein die selbst unter Fachleuten als unbedenklich gelten.

Gruß
 

mehrsogined

ww-kastanie
Registriert
5. August 2008
Beiträge
38
Ort
München
Hallo zusammen,
vielen Dank für die vielen Antworten!!

Ich mache in der Werkstatt auch viele Arbeiten mit Stichsäge und Handschleifgeräten an Kork-Werkstücken. Da fällt auch sehr viel Staub an, dass nicht von der Absauganlage erfasst werden kann.

Die Absauganlage ist noch gar nicht installiert, da muss ich auch noch schauen, was da am Besten ist. Schön wäre es, wenn man hier mehrere Geräte über eine Luftweiche? anschließen könnte.

@Mishar. Wo wohnst Du denn? Würde mir das in der tat mal gerne ansehen.

Das mit der Geräuschentwicklung ist wirklich ärgerlich, da bräuchte ich ein deutlich leiseres System.



Viele Grüße, Christoph
 

holzpaul

ww-esche
Registriert
1. Oktober 2006
Beiträge
474
Ort
Mothern im Elsass
Hallo Christoph,
Die Absauganlage ist noch gar nicht installiert, da muss ich auch noch schauen, was da am Besten ist.
Einerseits beklagst Du Dich über Sägestaub trotz Absauganlage und anderseits ist sie noch gar nicht installiert. Du solltest mal über eine vernünftige Installation nachdenken. Stichsäge und Handschleifgeräte brauchen in der Regel einen Werkstattsauger (wegen dem Unterdruck habe ich hier irgendwo gelesen). Das sind jetzt Maßnahmen die den Staub im Vorfeld absaugen. Ein Luftreiniger saugt den Staub, der Dir bereits um die Nase fliegt, ab. Das ist natürlich auch wichtig, sollte aber möglichst wenig sein.
 

WinfriedM

ww-robinie
Registriert
25. März 2008
Beiträge
23.610
Ort
Dortmund
Es ist so ähnlich, wie mit der Lüftung im Auto, für viel Luft wirds auch gut laut. Wenn du selbst was baust, kannst du stufenlos einstellen. So wähle ich dann immer den besten Kompromiss bei einer Arbeit.

Das Thema Luftreiniger wurde hier schon mehrfach diskutiert, einfach mal die Suche nutzen.
 

mehrsogined

ww-kastanie
Registriert
5. August 2008
Beiträge
38
Ort
München
Hallo Mihar,
a super, ich ja auch. Ich habe Dir eine PN geschickt- vielleicht kann ich am Wochenende ja vorbei kommen.


Viele Grüße, Christoph
 
Oben Unten