Emirates Stadium vom englischen Erstligisten FC Arsenal verwendet

archiexpo

ww-pappel
Mitglied seit
12 August 2008
Beiträge
0
6.440 qm des glasklaren Marlon CS Longlife gewellten Polycarbonats PMF R60 wurden für die Verglasung der komplexen Überdachung nach Maß des neuen beeindruckenden Emirates Stadium vom englischen Erstligisten FC Arsenal verwendet. Das Marlon CS gewellte Polycarbonat sorgt für eine helle Umgebung für die Zuschauer, verringert die Menge an sekundärem Stahlwerk und maximiert die Menge an Sonnenlicht, die das Fußballstadion erreicht, zur Förderung des Graswachstums und zur Reduktion von Schatten bei Fernsehübertragungen. Das gewaltige Fußballstadion mit 4 Zuschauerrängen der Gunners verfügt über 17 Acre Grundfläche und bietet Platz für 60.000 Zuschauer. Die Überdachung besteht aus 1.000 Metern Kantenabdeckblechen aus durchsichtigem Polycarbonat von Brett Martin und 200 Zugangsluken für allgemeine Wartungsarbeiten des Daches.

Weiterlesen...

RSS Feed der Seite archiexpo.de
 
Oben Unten