Einfache Arbeitsfläche

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Jabadu, 9. April 2008.

  1. Jabadu

    Jabadu ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Stuttgart
    Grüße euch,

    vorab, ich hab 2 linke Hände, bzw. nie groß selber was gemacht außer in der Schule mal (was aber auch schon 6-7 Jahre her ist). (Für Ikea möbel zusammenbauen hat es aber gereicht :emoji_slight_smile: )

    Nun möchte ich aber einen einfachen tisch machen, soll nix großes sein, naja... tisch... weis ich nicht, einfach halt ne Arbeitsfläche.

    Und zwar hab ich hier ne kleine Skizze gemacht, wo es hin soll.

    Das grüne soll der Tisch sein, die Maße sind auch eingetragen. Und zwar soll es ne Buche-Arbeitsplatte / Küchenplatte sein. Muss auch nicht sehr viel aushalten... Paar Flaschen drauf, bisschen was geschnitten, was man halt machen muss beim Cocktails shaken :emoji_slight_smile: (Daher auch 105cm hoch, weil man das ja im stehen macht)

    Meine frage ist jetzt, nur 1 Fuß anbringen an der freistehenden kante, und rest mit einem an der Wand befestigtes Brett halten, reicht das?
    Und was ich ehrlich nicht weis, was für ein Fuß und wie bring ich den an der Arbeitsplatte fest (und gegeben falls auf den Boden, Laminat)

    Desweiteren möchte ich dann an der einen freistehenden Seite ne MDF platte eventuell anbringen, und vorne auch gerne, aber zum aufschieben, irgendwelche Empfehlungen? (somit wäre der Fuß auch versteckt wenn es übers eck geht, wenn der dann nicht ganz so gut aussieht auch nicht schlimm :emoji_slight_smile:

    Weil unter der Arbeitsplatte sollen nämlich auch Kühlschrank, nen Sprudel kasten paar Flaschen evtl. so zeug halt, das muss hinter ner Schiebetür eindeutig :emoji_slight_smile:

    Hab unter Schreibtisch, Theke gesucht, aber leider nix gefunden... daher frag ich jetzt so.

    schon mal vielen dank für die Hilfe
    bye
    Sascha
     

    Anhänge:

  2. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    mh also mit Schiebetür brauchts nen Korpus , da kannst du den Fuß dann sparen. Bitte auch beachten das der Kühlschrank ne Abluftöffnung braucht.
     
  3. Jabadu

    Jabadu ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Stuttgart
    hmm, mir würde es auch reichen wenn die schiebetüren nur bis zum kühlschrank reichen, den kühlschrank selber kann man ruhig sehen :emoji_grin:
     
  4. Rei123

    Rei123 ww-robinie

    Beiträge:
    681
    Ort:
    Rhein-Main
    Tja, ne Arbeitsplatte kann man sich passend zuschneiden lassen.
    Die könnte man auf Konsolen direkt an die Wand schrauben, dann braucht man gar kein Tischbein.
    Kühlschrank sollte frei stehen, ist auch besser zum Wischen nach den vielen Cocktails :emoji_grin:

    Wenn Du rechts eine MDF-Platte unter die Arbeitsplatte schraubst, dann ist die das Bein. Da braucht man kein weiteres Tischbein. Einfach etwas dicker nehmen und unten auch an die Wand dübeln (Mit Metallwinkel)
    Statt MDF würde ich aber Spanplatte mit Plastikfunier nehmen.

    Nur die Schiebetür, das wird schwierig.
    Alternativvorschlag: Gardine ???

    Grüße

    Reiner
     
  5. Jabadu

    Jabadu ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Stuttgart
    Ohhh erstmal danke, da habt ihr natürlich recht, hab ich garnicht gedacht, brauch ich ja kein Tischbein mehr wenn ich an der Seite sowieso was hinmache.

    Gardine hab ich mir auch schon überlegt, aber das passt so garnicht in die Einrichtung bei mir :-/
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden